中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
Die ganze Angelegenheit von YAN Yongzhongs Betrug und Zusammenraffen des Geldes (Abbildung)
2012-09-11   Kaiwind  YU Liu    

 

Die Abbildung von ZHENG Shaohua

 

Der Artikel in der Website Kaiwind „WANG Jiachao das Hauptmitglied von Falun Gong raffte mehr als 10 Millionen Yuan zusammen“ veröffentlichte, dass von Anfang 2005 bis April 2007 WANG Jiachao das Hauptmitglied von Falun Gong stifte den Falun Gong Praktizierenden YAN Yongzhong an, unter dem Name von Sammeln des Geldes einen Betrug zu begehen und Geld zusammenzuraffen in der Stadt Zhengzhou der Provinz Henan. Die Falun Gong Praktizierenden in Zhengzhou wurden davon betrogen. Nach der umfangreichen Untersuchungen der Polizei führt jetzt der Autor den Prozeß von YAN Yongzhongs Betrug in ursprünglichen Zustand zurück.

Am Nachmittag des 22. Dezember 2004 fuhr YAN Yongzhong von Dalian nach Zhengzhou, er kam zu ihrer Schwester ZHENG Shaohua und brachte Kapital auf unter dem Name von „Aufbau des untergründigen Datenpunkt von Falun Gong“. ZHENG Shaohua gab YAN sofort einige Goldschmucke (ca. 3000 Yuan RMB umrechnet). Am nächsten Tag ließ ZHENG Shaohua den Falun Gong Praktizierenden HE Yuhe 15000 RMB mitbringen.

In den folgenden zwei Monaten gewann YAN Yongzhong schnell das Vertrauen der Mitpraktizierenden in Zhengzhou auf die Empfehlung von ZHENG Shaohua. Um den Mitpraktizierenden um Geld zu betrügen, erzählte YAN zuerst die sogenannte tiefe Theorie von Fa, stellte sich als fleißigen Jünger hin, damit die Mitpraktizierenden ihn anerkannten. Dann benutzte er das Merkmal von Falun Gong „sich selbst praktizieren und sich selbst verstehen“, sie erzählte den Mitpraktizierenden von „der Fabel“, die von ihm erfunden wurde, propagierte über die Kult und stiftete ihr an, die ausländische Falun Gong Aktivität zu unterstützen. Er erzählte, Geld an dem Meister zu überreichen bedeutet „das Karma zurückzuzahlen“, „nur durch Geld zu bezahlen kann man sich selbst retten“. Allmählich gerieten sie in die Falle.

Unter der Anstiftung von YAN Yongzhong sammelte die einzelne Falun Gong Praktizierendes Kapital in Zhengzhou mit glühender Leidenschaft. Am Anfang 2005 gab die Pensionierte Arbeiter LI Fengyun mehr als 3000 Yuan Lebenshaltungskosten über, die sie in den letzten Jahren einsparte, FENG Jufen, deren Familie reich war, gab mehr als 20 Tausend Yuan über. Im März 2005 traf YAN Yongzhong, die in Beijing Kapital sammelt, speziell ZHENG Shaohua und FENG Jufen, er ernannte ZHENG Shaohua zum Verantwortlicher für Sammeln des Geldes, HE Yuhe zum Kontakter, er verschuf FENG Jufen Geltung.

 

Um FENG Jufen zu ergreifen, die sehr reich war, betrug YAN durch Gefühl, YAN behauptete oft, er hatte vorherbestimmte Beziehung mit FENG. Dann hatte sie enge Beziehung mit Feng, allmählich hatte Feng gute Meinung zu ihr und wurde abhängig von ihr, Feng wurde das größte Opfer. Laut Statistik betrug YAN Yongzhong von FENG Jufen innerhalb zwei Jahren Geldmittel 2700 Tausend Yuan.

 

Nach der Anweisung von YAN Yongzhong beschäftigten ZHENG, FENG und HE sich damit von März 2005 bis Dezember 2006, sie gingen mit der Idee hausieren und besprachen mit ihren Verwandten und „Mitpraktizierenden“, sie bildete eine Gruppe von 28 Mitglieder für Sammeln des Geldes in der Stadt Zhengzhou. In der Gruppe war FENG Jufen reich war, die anderen Mitglieder hatten nur geringe Einkommen. Dazwischen sammelten sie Geld durch Spende ihrer Ersparnisse, Verkauf der Wertpapieren und Erstattung der Versuchungen usw. Das gesammelte Geld erhöhte sich schnell von mehreren Tausend Yuan zu mehreren Millionen. Die angenommenen Geldmittel wurde von ZHENG Shaohua gesammelt, dann wies ZHENG gleich die Geldmittel an die Konten von  HUO Ling, ZHANG Mei, LIU Yanqing, SUN Huizhi und DONG Xiaoxia über, die von YAN Yongzhong angewiesenen Falun Gong Praktizierenden waren.

 

Nachdem die Mitglieder der Organisation gaben alle ihre Geld aus, YANG Yongzhong drohte und benutzte diese Mitglieder, sie leitete Zusammenraffen des Geldes zu der verrückten Phase und schob die Besessenen in die Sackgasse.

 

Am Nachmittag des13. Jan 2007machte YAN Yongzhong eine spezielle Reise nach Zhengzhou und berief alle Beteilige in den Haustempel von FENG Jufen ein, in dem LI Hongzhi geweiht wurde. In der gemachten seltsamen Atmosphäre verlas YAN vor der Abbildung von LI Hongzhi die Zahle der Verschuldung von jeden Menschen in früheres Leben und behauptete, dass der Juli 2007 die Frist von Bezahlung der Schulden war, der Meister wurde die Sache im Himmel nach dem Tun jedes Menschen arrangieren. Unter dem YANs zwang beging alle Mitglieder in Bedrängnis ein großes Risiko und sammelten Geld mit allen Mitteln.

 

FENG Jufen verheimlichte ihrem Mann und verpfändete der Hausbesitz, um 300 Tausend Yuan zu kreditieren. Sie spendete alle diese Beträge. Daneben verkauften FENG Jufen und ihre Schwester FENG Aiju geschmuggelten Zigaretten unter der Deckung von Henan Yuhui Immobilien Marketing Planung GmbH, sie spendeten alle illegale Einkommen. LU Yumei spendete zweckentfremdetes Geld von ihren Einheit für einen Vertrag 200 Tausend Yuan, LI Fengyun verheimlichte ihre Kinder und verpfändete das Hausbesitz von ihrem gestorbenen Ehemann, um 50 Tausend Yuan zu kreditieren, sie spendete auch alle Geld für die Finanzierung.

Laut Statistiken der Polizei betrog YAN Yongzhong in Zhengzhou mehr als 5.01 Millionen Yuan von Anfang 2005 bis April 2007. Dazwischen hob YAN Yongzhong Bargeld aus der Band durch HUO Ling, ZHANG Mei, LIU Yanqing, SUN Huizhi, DONG Xiaoxia usw., es betrug 8.4 Millionen Yuan (Alle betrogenes Geld in Zhengzhou, Beijing und Dalian von YAN). Eigentlich wies YAN Yongzhong der ausländischen Falun Gong Organisation kein Geld über, sie gab ihrem Leiter WANG Jiachao 7.4 Millionen Yuan und füllte sich durch Unterschlagungen ihre Tasche mit anderes 1 Millionen Yuan Geld.

 

In Mai 2007 gab die Polizei in Zhengzhou der Polizei in Dalian YAN Yongzhongs Beweisstück. Am 1. September 2008 verurteilte das Volksgericht des Bezirks Ganjingzi der Stadt Dalian YAN Zhongyong wegen Betrugs zu 4 Jahren Zuchthaus

 

Jetzt erkennen und kehren ZHENG Shaohua, HE Yuhe, FENG Jufen ihren Irrweg um. Sie kehren zum normalen Leben zurück. Aber nach der Plünderungen gehen sie schon bankrott haben vielen Schulden, ihre Zukunft ist das ärmliche Leben.

  
 Ähnliche Artikel
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind