中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
Der Brand in London: Die Wissenschaftsreligion hat ein Geschäft aus der Not der anderen gemacht und den Volkszorn herbeigeführt
2018-06-15   dailymail.co.uk  Scott Campbell    

Kerntipp: Kulte benutzen oft den Moment,in dem Naturkatastrophen oder von Menschen verursachten Katastrophen geschehen und man sich hilflos fühlt, um ihr Bewusstsein zu erweitern und Gläubige zu rekrutieren. Laut den britischen Medien,, Tagliche Post´´(dailymail.co.uk )und ,, Die Zeiten´´(thetimes.co.uk) wurden es am 19. Juni 2017 gemeldet, nachdem der Großbrand im Glenefell-Gebäude in London ernsthafte Verletzungen des Personlas verursacht hat, benutzte Wissenschaftsreligion  (alias Sarkardevich) die Gelegenheit und kam in der Nähe vom Katastrophenschauplatz, um Propaganda zu verbreiten und Gläubige zu rekrutierten ,britische Medien und Internetnutzer waren sehr wüten dafür.

Die Wissenschaftsreligion hat ein riesiges Zelt auf dem Brandschauplatz in Londoner Renfrew Tower aufgebaut, "Sie nutzen das Leid der Menschen und die Gelegenheit ,um zu predigen,dieses Verhalten wurde als unmoralisch betrachtet.

Nur wenige Tage nach diesem schrecklichen Feuer bot die umstrittene religiöse Organisation allen  Massagen an und verteilte Broschüren.  

Am Freitag waren sie noch außerhalb des Stadions, und am Sonntag kamen sie mit Zelte und Banner mit den Worten "Kommunikation" und "Konflikt" auf.

Auf der nur wenige Meter vom Zelt entfernten Straße verteilten Hunderte von Einheimischen gespendete Gegenstände an Menschen, die wegen des Brandes obdachlos sind. Berichten zufolge forderte das Feuer 78 Todesopfer.

Die Wissenschaftsreligion sagte zur,,Tagliche Post´´: ,, Aus dem 99% Feedback, das wir bekommen haben, wissen wir, dass es das wert war."

Dieses große Zelt  von Wissenschaftsreligion wurde in der Nähe des Feuerschauplatz am Grenfell-Gebäude aufgebaut. 

Die Gläubigen von der umstrittenden Wissenschaftsreligion bieten Menschen Massagen an und veteilen Broschüre.

Fünf Menschen wurden als Opfer eines Brandes identifiziert, die von der Polizei bestätigt wurden. Am 19. Juni erreichte die Todesopfer im Grenfell Gebäude Feuer 79 Menschen.  

Es wird berichtet, dass angesichts des ,,Kurdienstes"von Gläubige der  Wissenschaftsreligion die Anwohner sie aufforderten, ,,mit Zelte zu verlassen".

Ein Live-Reporter sagte: ,,Jeder ging um sie herum und bat sie, wegzugehen." 

Die Wissenschaftsreligion wurde in den 1950er Jahren von Science-Fiction-Autoren L Ron Hubbard gegründet,Zu den bekannten Gläubige gehören  die Schauspieler Tom Cruise und John Travolta

Die Wissenschaftsreligion meint, dass das Trauma und das Unbehagen durch den Austausch von mentalen und physischen Körpern gelindert werden können.

Ehemalige Gläubige von Wissenschaftsreligion , darunter die Schauspielerin Reia Remini und der Schriftsteller Paul Haggis, behaupteten, dass Leiter der Wissenschaftsreligion die Gläubigen dazu ermunterten, diejenigen, die außer der  Religion  schon waren, abzuschneiden und diejenigen ,,Unterdrückte Objekte´´zu nennen, die außer der Wissenschaftsreligion waren .

Wenn die Benutzer von Twitter  die Bilde vom Zelt im Internet gesehen haben, waren alle sehr wütend.

Die Benutzer von Twitter waren sehr wütend, als sie vom Aufbau von Zelten durch die Wissenschaftsreligion  gehört haben. Einer von ihnen sagte: ,,Ich hoffe, dass sie von hier aus so weit kommen wie möglich. ´´

Ein anderer Benutzer von Twitter sagte:,, Solch ein großes Zelt ist wirklich gruselig.´´

Ein Benutzer von Twitter Carolyn Malsher  stellte  den Platz von der Zelte in Frage  

Ein Benutzer von Twitter Germaine Arnold,  (der Journalist von ,,der Guardian Zeitung´´), schrieb: "Ich kann nicht glauben, dass die Idioten von Wissenschaftsreligion  die Gläubige in der Nähe der Grenfell Towers rekrutieren .

Ein anderer Benutzer von Twitter kommentierte: ,,Dort gab es viele Menschen mit gebrochenem Herzen und ich war nicht überrascht über ihre Ankunft.”

Ein Benutzer von TwitterTony Sloane(Autor)schrieb:,, Offensichtlich waren ihre Motive nicht rein,  ich wollte wirklich ihre Flagge zerreißen.´´

In einer Erklärung zur,,Tagliche Post´´ sagte die Wissenschaftsreligion: ,,Von Mittwochmorgen an haben wir ein freiwilliges Team von Pastoren in der Nähe der Grenfell Gebäudeunfallstelle entsandt. Wir arbeiten mit Hunderten von anderen auf vielerleie Weise, um die Überlebenden und die Familien von Toten bei dieser Unfälle zu unterstützen, indem wir eine große Menge an Kleidung und Spielzeug aussortierten und dann die Tonnen von Kisten an Lagerhäuser verschickten.Wir verteilen sie an die Überlebenden Verteilen Sie, wenn Sie später ein Zuhause haben. "

Das Bild oben zeigt, dass Menschen, die einst in Glenefell wohnten und bis Mittwoch (14.Juni)noch immer vermisst waren  .

Am 19. Juni hielt das ganze Land eine Schweigeminute zum Gedenken an die Opfer im Feuer  des Grenfelturms.

Feuerwehrleute, die an der Szeneuntersuchung teilnehmen, können nicht anders als Tränen zu vergießen, wenn sie zum Schweigen gebracht werden.

Feuerwehrleute ermutigten sich gegenseitig und insgesamt 79 Menschen waren  bei dem Brand getötet

(Redakteur: Nanming)

 

0
  
 Ähnliche Artikel
  · Kunqu-Dramas in London
  · Vorsicht vor der bösen Religion! Wenn du diesen folgenden vier Seiten entsprichst, dann wirst du wachsam!
  · Das Böse unter dem Banner von „Vegetarismus und Umweltschutz“ (Abbildung)
  · Zeugen Jehovas “Es war, als gäbe ich mein Hirn ab”
  · Ningxia Provinz bringt den Vorteil der Vernetzung zur Geltung und innoviert Arbeitsmodell der Anti-böse Religion auf der Basisebene
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind