中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
Nach dem Loswerden vom Kult öffnete ich eine Rehabilitationspraxis für chinesische Medizin
2018-02-05   Kaiwind  Li Jian    

1985 schloss ich das Studium Präventivmedizin an der Fakultät Public Health der West China Medical University ab und wurde der Sektion Krankheitsbekämpfung der Sanitätsstation im Bezirk Dazu Provinz Chongqing zugeordnet. Inzwischen arbeitete ich mit dem Kinderkrankenhaus von der medizinischen Universität Chongqing zusammen und studierte gemeinsam pädiatrisches Asthma. 1987 veröffentlichte ich eine Studie „Eine dynamische Forschung der Krankheitsüberwachung im Kreis Dazu “ und gewann den zweiten Preis für die medizinischen Technik-Errungenschaften des Chongqinger Amtes für Gesundheitswesen, 1988 den dritten Preis für Wissenschaft und Technik-Fortschritte von der Chongqinger Regierung. Ich habe auch mehrere Abhandlungen in dem „Chinesischen Journal von Epidemiologie“ herausgegeben. Wegen der hervorragenden Leistungen bei der Arbeit wurde ich zum Abteilungsleiter der Sektion Krankheitsbekämpfung der Sanitätsstation ernannt und war zuständig für Gelegenheiten über die Epidemiebekämpfungen im ganzen Kreis. Mein Leben sollte ganz glatt laufen. Ich sollte Ass bei den Gleichaltrigen und Säule der Bekämpfungen sein.

 

(Der Mann in schwarz in der Mitte ist Jian Li)

Nachdem ich zum mittelständischen Kader ernannt worden war, konnte ich aber damals nicht mit den komplizierten menschlichen Beziehungen zurechtkommen. Ich litt oft unter Leiden der Wirklichkeit und geriet in Illusion über das Schöne. Weil ich Medizin an der Universität studierte, interessierte ich mich nicht für die Staatsgelegenheiten. Ich sah gerne Probleme so extrem an und also mir fehlte die Fähigkeit, zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Angesichts schlechten Phänomen konnte ich den Wald vor den lauten Bäumen nicht sehen. In diesem Moment wurde ich „Falun Gong“ vorgestellt. Ich setzte einige unpraktische Ideen auf „Falun Gong“ und entschloss mich, „Ehre, Interesse und Gefühl“ aufzugeben. Um durch Übungen des Falun Gong Gott zu werden, kaufte ich mir zahlreiche Bücher über Falun Gong und ich nahm mir die meiste Zeit für das Lernen des Falun Gong. Manche Bücher habe ich schon mehrmals sogar hundertmal gelesen. Weil ich glaube, dass „das Predigen des Falun Gong“ ist von unermesslicher Bedeutung ist, habe ich in fast jedem Urlaub Predigensaktivitäten in Beratungsstationen organisiert. Inzwischen war ich so besessen von Falun Gong, dass ich in der Nacht von Li Hongzhi träumte. Unter seiner Anleitung meinte ich, dass ich selbst Gott sei und keine Dinge und Sachen der Menschen brauchen würde.

Später wurde ich wegen meiner Bemühungen beim Üben des Falun Gong Leiter der Beratungsstation im Kreis Dazu. Meine Familie fand, dass ich deswegen ein bisschen bescheuert aussah. Dann ließ sie Organisation, Freunde und Verwandte wiederholt und sorgfältig mir helfen. Allerdings beschäftigte ich mich mit diesen Veranstaltungen, Falun Gong zu predigen. Endlich wurde ich im Juni 2003 wegen Beschäftigung mit Anti-Deklarationsaktivitäten bestraft.

Während dieser Zeit durchlief mein Prozess der Bewusstseinsänderung einen extrem schmerzhaften Prozess. Wenn Li Hongzhi wirklich ein Gott wäre, würde er mich immer noch akzeptieren wollen? Ich hatte Angst auch, ein typisches Diskussionsthema zu werden, sogar sie „Falun Gong“ als Mittel zur Sabotage zu kritisieren, nachdem ich von Zeitungen und Fernsehprogrammen abgedeckt wurde.“ Und so wurde ich in die Hölle getrieben. Am Vorabend des Frühlingsfestes 2005 kam mein Bruder zu mir und starb bei einem Autounfall auf seinem Weg nach Hause,

Sein Tod erfüllte ich mit tiefer Trauer. In diesem Moment fragte ich Li Hongzhi, dass du immer wieder gesagt hast: „Praktizieren, um Frieden und Sicherheit zu gewährleisten“ und „profitiere der ganzen Familie durch die Praktifizierung.“ Jetzt war mein älterer Bruder gestorben, weil sie früh zu mir gekommen war. Wie konntest du mich segnen? Seitdem hatte ich Fragen zu Falun Gong gestellt. Ich schämte mich für meine Familie, meine Gemeinschaft, besonders meine eigene Karriere. Wenn das Land mich brauchte, um etwas beizutragen, gab ich ihr mehr Ärger.

Im Jahr 2006 kehrte ich wieder in die Medizin zurück. So verbrachte ich meine Freizeit in der Bibliothek eine große Anzahl von Büchern zu leihen. Und konzentrierte ich auf Akupunktur traditioneller chinesischer Medizin und Medizin der Rehabilitation. Dann erfand ich eine Methode, nämlich wie wir durch die Methode der traditionellen chinesischen Medizin Grippe-Pandemie in der Masse schnell entsorgen sollten. Diese Methode wurde bei Menschenmenge validiert, die einen Grippeausbruch hatten. Im Juni 2011 begann ich wieder in meiner medizinischen Lieblingskarriere.

Nachdem ich zur Arbeit zurückgekehrt war, lehnte ich alle Arten von Versuchungen der bösen Kulte ab und erhielt ich Qualifikation der fortgeschrittener und halbgesunder Akupunktur Ende 2011 durch die vom Gesundheitsministerium der Stadt Chongqing organisierte fortgeschrittene und halbgesunde Akupunktur- Schulung. Ich hatte von Herrn Liu Chengdong, einem Experten für chinesische klinische Medizin, über ihre angestammte Akupunktur und Drogenakupunkturtherapie erfahren. Im März 2012 eröffnete ich ein Rehabilitationszentrum für traditionelle chinesische Medizin in der Tongxiang Straße, Bezirk Dazu, und erzielte zufriedenstellende Behandlungsergebnisse. In mehr als vier Jahren der Praxis, für eine Vielzahl von schweren Erkrankungen und Schmerzbehandlung von 85% bis 90% der Patienten konnten durch eine Behandlung heilende Wirkung erreichen. Im Jahr 2013 nahm ich am 8. TCM-Entwicklungsforum in Peking teil und erlangte einen Expertenausschuss des Nationalen Komitees für refraktäre Krankheiten, ausgestellt von Gesundheitsverband chinesischer Nation.

Das war ein Albtraum und diese unvergessliche Lektion hatte mich für immer unvergesslich gemacht. Um einen illusorischen Traum zu verwirklichen, hatte ich einige Dinge getan, die die Gesellschaft und die Familien gefährdeten und die normale Arbeits- und Lebensordnung störten, die mich beschämt hatte.

Es gibt kein Gott oder Unsterblicher. Wir müssen mit beiden Beinen auf der Erde stehen

(Verantwortlicher Redakteur: Xin Mu)

0
  
 Ähnliche Artikel
  · Neuseeland hat die Kult Scheli von Südkorea gewarnt, die für eine Strafe verbüßenden Leiter „Braut“aussuchen
  · Die südkoreanische religiöse Zeitschrift kommentierte die Hinrichtung des Haupttäter von „McDonald Mord Fall“ in China
  · Cults Inside Out: Falun Gong ist ein destruktiver Kult
  · Wie sieht der alte amerikanische Herr Falun Gong an (Abbildung)
  · Wie kann man den allmächtigen Gott anerkennen und verhindern
  · Bengbuer Polizei zerstörte die „Video-Gruppe“ des Kultes „Allmächtiger Gott“ und nahm 36 Personen fest
  · Der amerikanische Kult beging den Terroranschlag und ergriffdie Herrschaft durch die Wahlen(Abbildung)
  · Zehn Fälle von Verstümmelung an Kindern des Kults zusammenzufassen
  · Der Sonnenschein- Geist an dem Sonnenschein-Arbeitsplatz
  · Top Zehn Anti-Kult-Filme und -Fernsehserien im Jahr 2016 (Abbildung)
  · Ein schauerliches Unheil wegen ein Paar Lederschuhe
  · China: Böse Kulte werden zur Gefahr für Christen
  · Eine Frau in Jiangxi breitete den Kult durch die massigen IP-Dikatafons aus und deshalb bekam die Freiheitsstrafe
  · Falun Gong zu verbieten ist eine weise und bestimmte Entscheidung der chinesischen Regierung
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind