中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
Das Böse unter dem Banner von „Vegetarismus und Umweltschutz“ (Abbildung)
2018-01-25   凯风网  Xu Hui    

Kürzlich lese ich einen Artikel „eine eintretende fälschlicherweise in die „Guan Yin-Methode Religion“ Frau (Abbildung) von schreibenden Li Geng und  Zhao Feng (Kaiwind-Netzwerk am 15. August, 2017). Ich habe mich wieder den schweren Gefahr des bösen Kults gefühlt. Shi Qinghai, eigentlich heißt Zhang Lanjun, ist einfache Frau. Aber sie gelogen hat, dass sie „ein Meister aus dem Himalaya, der Höchste Meister, der moderne Buddha“ ist. Ihre Identität ist gleiche wie der Buddha Shakyamuni, Jesus Christus, Allah und so weiter. Sie hat „direkte mit Gott verknüpft“. Wie Li Hongzhi, der Anführer des Kultes „Falun Gong“, rühmte Shi Qinghai sich auch, dass die von ihr gegründeter „Guan Yin-Methode Religion“ eine einzigartige Religion im Universum sei. Sie behauptete, „wenn ich kein Buddha wäre, könnte niemand jemals ein Buddha werden“.

Allerdings hat Shi Qinghai, diese fingierte Guanyin, das Banner von „Vegetarismus und    Umweltschutz“ hochgehalten. Sie hat kein Mitgefühl, sondern aus der Menschen Geld  herausgelockt und die andere verletzt. Cai Hong ist fälschlicherweise in „Guan Yin-Methode Religion“ eingetreten, ist die Tragödie der Frau passiert. Aber gibt nur es eine Frau wie Cai Hong? „Vegetarismus und Umweltschutz“ ist scheinbar freundlich, fortschrittliche Konzept. Aber unter diesem Banner, wie viele versteckte Böse gibt es in der „Guan Yin-Methode Religion“!

Shi Qinghai (oben rechts) und die Szene des Treffens der Gläubigen

Einige Menschen, die an diesen Kult teilgenommen haben, sind wegen Verweigerung der medizinischen Behandlung gestorben

Shi Qinghai hat die Gläubigen gelogen, wenn sie an „Guan Yin-Methode Religion“ teilgenommen und fromm an  Buddha geglaubt haben, können sie den Segnen des Buddhas bekommen. Die Kranken haben sich nur auf „Meditation zur Behandlung der Krankheit“ und „vegetarischer Kost zur Anhäufen der Wohltätigkeit“ verlassen. Allerdings, wer an das Wort glaubt, der Pech hat. Cheng Daoju, die in dem Dorf Cheng Guan, im Kreis Fang, in der Stadt Shiyan in der Provinz Hubei lebt, war ein pensionierter Angestellter des Hygieneamtes im Kreis Fang. Im September 2006 hat sie sich an „Guan Yin-Methode Religion“ beteiligt. Sie glaubte, dass sich sie ohne die medizinische Behandlung nur auf „Meditation“ verlassen und keine Medikamente genommen hat. Im Frühlingsfest 2011ist Cheng Daoju am Herzanfall plötzlichen gestorben. Wang Changwu, der im Fangcheng Wohnbezirk, im Fengtai Distrikt in Peking lebt. Sie hat die neuseeländische Staatsbürgerschaft erworben, nachdem sie im Ausland gearbeitet hatte. Im Jahr 1992 hat sie begonnen, in Berührung mit „Guan Yin-Methode Religion“ zu kommen. Im Jahr 1994 hat sie sich an diesem Klut formell beteiligt. Nach ihrer Rückkehr zum Heimatstadt galt sie als „wichtige Angehörige “ im Festland. Sie war auch die Vertreterin im Namen von Bekleidung nämlich „Tianyi“ für Verkauf im Festland Chinas. Die Bekleidung „Tianyi“ ist die Firma von gegründeten „Guan Yin-Methode Religion“. Sie eröffnete auch Tian Changyuan- Handel GmbH in Peking Beijing („Tianyi Tianshi -Flagship-Store“). Wang Changwu war in „Guan Yin-Methode Religion“ vernarrt, deshalb ging sie nicht ins Krankenhaus trotz schwerer Krankheit. Sie ist am 17. April, 2012 aufgrund ihrer Krankheit gestorben. Die „wichtige Angehörige “ im Festland ist wegen der Verweigerung der medizinischen Behandlung gestorben. Sind die anderen Menschen dennoch nicht gleich?

Dieser Klut hat aus einigen Menschen, die an diesem Kult teilgenommen haben, Geld herausgelockt.

Shi qinghai hat geprahlt, dass „Guan Yin-Methode Religion“ einzige Religion sei und in dieser Religion den Buddhismus erschaffen könnte. Die Menschen könnten die höchste Ebene der „Wahrheit“ erreichen. Praktizieren in diese Religion könnte das gegenwärtige und zukünftige Leben glücklich und heilig machen. Wenn man „ in diese Religion praktizieren“ möchte, müsste man „das heilige Buch“ kaufen(das Buch, die Broschüre, das der Bischof benutzt und durch das den Gläubigen zeigen ), noch das audiovisuelle Produkte kaufen und sich an „ Yinxin“ beteiligen. Aus unständigen Prozeduren ergibt es sich „Kosten“. Der Forscher fanden heraus, dass CD-ROMs der Propaganda von Shi qinghai, „für nur 10 Dollar an diejenigen verkauft werden, die sich für diese Organisation interessiert haben, aber 28 Dollar oder sogar 30 Dollar für interne Mitglieder verkauft werden.“ Einige Gläubigen gaben sogar Hunderttausende von Yuan aus, um diese „Material für Praktizieren“ zu kaufen und um sein Geld betrogen zu werden. Liu Shuli, die im Hauptstadt-Flughafen-Wohnbezirk von  Distrikt Shunyi in Peking lebt. Sie hat im Jahr 2002 an „Guan Yin-Methode Religion“ teilgenommen. Dann hat sie in diesen Klut praktiziert, sich auf vegetarisches Essen verlassen. Sie hat  nicht an Medizin geglaubt. Sie hoffte auf die Meditation zur Heilung der Krankheit. 1,5 Millionen Yuan von ihr wurde getäuscht. Dong Shujie ist eine pensionierte Arbeiterin in der Medizin – Station im Taobei Bezirk, in der Stadt Baicheng, Jilin Provinz. Sie hat sich am Juni 2005 an „Guan Yin-Methode Religion“beteiligt und Porträt von Shui Qinghai gekauft dann zu Hause an der Wand gelegt. Sie hat auch an der Gründung eines vegetarischen Restaurants „Regenbogen Fast Food Restaurant“ teilgenommen. Von 2006 bis 2009 hatte sie der Höchsten Meisterin Haiqing 27.000 Yuan „gewidmet“. Nachdem alles Geld von ihr getäuscht wurde, wurden ihre Lebensbedingungen erschwert und hatten ihre Familienkonflikte verstärkt. Ihre Tage waren eher düster. Ist das der Vorteil, Buddhismus zu praktizieren? Dong Shujie erkannte schließlich die Realität. Sie hatte bedauert, dass sie jahrelang nicht nur viel Geld für „Guan Yin-Methode Religion“ bezahlt hatte, sondern auch an Krankheiten gelitten hatte. Diese „Guan Yin-Methode Religion“ ist ein Kult, wo gute Tat zu tun ist? Der Kult hoffte darauf, den Menschen Geld täuschen, den Menschen eigenen Körper verletzen. Das ist ein Kult für Mord!

Die Website von „Guan Yin-Methode Religion“ verkauft audiovisuelle Produkte von Shi Qinghai

Dieser Klut hat aus einigen Menschen, die an diesem Kult teilgenommen haben, Geld herausgelockt ,und viele Menschen haben das Leben verloren. 

Shi Qinghai hat gelogen, dass „Guan Yin-Methode Religion“ „Buddhismus“ sei. Sie hat geprahlt, dass Vegetarismus und Umweltschutz sehr gut wären. Zum ersten hat man das Schlagwort von Höchsten Meisterin-Qinghai gesagt und  vegetarisches Gerichte 100 Tage gegessen. Dann machte der Meister das Programm „Yinxin“. Die Gläubigen hatten sofortige Erleuchtung. In diesem Umstand werden die Menschen in der Zukunft Chance haben, gerettet, befreit und zum Buddha zu werden. Cai Hong hat im Bezirk Longwen, in der Stadt zhangzhou gelebt. Als sie nach Thailand Buddha verehrt hat, wurde sie von anderen Menschen betrogen. Deshalb ist sie in „Guan Yin-Methode Religion“ eingetreten. Sie hat überzeugt  von „Vegetarismus und Umweltschutz“ aus Höchsten Meisterin-Qinghai. Sie hat eine vegetarisches Restaurant – Aihai vegetarisches Restaurant gegründet. Sie hat ihren Sohn und die Arbeiter im Familienfabrik gefordert, vegetarische Gerichte zu essen, „Kulturhemd“, kleine Verzierung, Porträt von Shi Qinghai sowie eine große Anzahl von Wanddiagrammen, Büchern, audiovisuellen Produkten für „ die Erde zu retten durch vegetarischen Essen“ zu kaufen. Das kostet insgesamt 560 Tausend Yuan. Seit der Teilnahme „Guan Yin-Methode Religion“ hat sie Beiträge von 23 Male insgesamt 1,35 Million Yuan zur „ der älteren Schwester“ geleistet. Hintereinander hat sie Shi Qinghai 1,35 Million Yuan gegeben. Sie war so großzügig und bereit zu opfern. Der Buddha sollte sich eigentlich um sie kümmern und sie segnen. Jedoch ist das Ergebnis genau das Gegenteil. Am 10. Juli 2009 starb Cai Hong bei einem Autounfall, während sie die „Guan Yin-Methode Religion“ propagierte. Es ist der „Segen“ von Glauben an den bösen Kult, dass sie das Geld und Leben verloren hat!

Shi Qinghai stellte sich„die Verkörperung der Liebe" vor

Die eintretenden Gläubigen haben gegenseitig verletzt. Es ist ihnen die Tragödie passiert.

Shi Qinghai sich hat durch die Verpackung vorgestellt und geprahlt, dass „Guan Yin-Methode Religion“ einzige Religion sei. „Nur durch „Guan Yin-Methode Religion“ kann man echten Buddhas werden. Solange man aufrichtig an den „Guan Yin-Methode Religion“ geglaubt hat, konnte man sofortige Erleuchtung bekommen und das höchste Niveau erreichen“, damit dieser Klut den Gläubigen kontrollieren konnte. Die Gläubigen waren in die Idee von den „Retten, Befreiung, Praktizieren in den Klut zu Buddhismus“ vernarrt. Ihr Geist wurde wahnsinnlich. Sie haben die andere verletzt. Wang Xianyu, eine Lehrerin aus Fachhochshule in Stadt Guilin, Provinz Guangxi, praktizierte „Guan Yin-Methode Religion“ während ihrer Weiterbildung 1997 in Xi'an und lernte die Menschen wie Mo Yinglian kennen. Im Jahr 2003 fühlte sich Wang Xianyu lange unterdrückt und deprimiert. Sie meinte, dass Mo Yinglian Intrigen geschmiedet hat. Um sicher und störungsfrei zu sein und die Schuld des früheren Existenz für Mo Yinglian zurückzuzahlen, hat sie Mo Yinglian 1300 Yuan gegeben. Wang Xianyu hat darum geboten, ihr nicht zu verletzen. Im März kam Mo Yinglian aus geschäftlichen Gründen von Guangxi Stabdt, Guangxi Provinz Nanyue Bezierk, in der Hengyang Stadt. Sie rief Wang Xianyu für 600 Yuan und 5.800 Yuan an. Wang Xianyu hatte Angst davor, dass Mo Yinglian ihr verletzt hat. Am 25. April 2004 verlockt Wang Xianyu Mo Lianying nach Nanyue-Sehenswürdigkeit in der Hengyang Stadt kam. Wang Xianyu hat vorbereitetes Fruchtmesser in den Körper von Mo Lianying gesteckt. Sie hat den Leichname in den Wald verlassen. Diese beiden Frauen, weil sie in den Kult „Guan Yin-Methode Religion“ verirrt waren, schließlich sich gegenseitig verletzt haben. Wang Xianyu wurde um Geld betrogen und Mo Yinglian verlor ihr Leben. Der Kult machte alles Böse.

Die Familien von eintretenden in den Kult Anhängern wurden zerstört.

Shi Qinghai konnte durch „Meditation“, „Praxis“ und „Yinxin“ die Gläubigen kontrollieren. Sie hat die Gläubigen gefordert, dass die Gläubigen absolut dem „Höchsten Meister“ gehorcht, sterbliche Bedenken entfernet, für selbstlose „Hingabe“ eingesetzt haben. Allerdings hat das oben zur Zerstörung der Familien geführt. Trang (vietnamesischer Einwanderer) war eine Geliebte des San Jose Bewohners Steve Krysiak, und war in den „Guan Yin-Methode Religion“ vernarrt, konzentriertet sich darauf, die Produkte von „Guan Yin-Methode Religion“ zu kaufen, vegetarisches Gerichte zu essen sowie verließ häufig Haus, um am Konferenz von „Fa hui“ teilzunehmen. Diese Familie war am Ende kaputte. (Bericht von der Silicon Valley Metropolis am 28. März 1996) Laut Stephen (alias), „die Höchste Meisterin Qinghai hat meine Frau weggenommen“(am 13. November, 2015,Kaiwind-Netzwerk). Die Frau von Stephen (Engländer, Ph.Dr.) war Katie, eine Musikerin, die an der Harvard Universität absolviert hat, geriet unter dem Deckmantel von Shi Qinghai und ihrer Organisation immer tiefer in die Wahnvorstellung, was zu der Tragödie des Zusammenbruchs der Ehe zwischen den beiden führte. Der Autor erzählte schmerzlich den Lesern, In ihrem (Katie) Herzen sind Shi Qinghai und ihr Kult wichtiger als ich. Meine Ehe dauerte nur 7 Monate.“ Der Autor erinnert die Menschen an seine eigene Erfahrung: "Hüte dich vor den falschen Propheten, die wie Lämmer gezähmt werden, aber wie Wölfe in ihren Knochen sind ...“ In diesem Text „ Mama, ich möchte eine warme Familie“(Kaiwind-Netzwerk, Juli, 2013) hat die Autorin Zhou Yineng uns sagte, dass sie eigentlich eine glückliche und schöne Familie hatte. Aber ihre Mutter glaubte an„Guan Yin-Methode Religion“. Ihre Mutter war in „Meditation“ und „Treffen“ vernarrt und arbeitete als Freiwillige für „liebende Heimat“ -vegetarische Kette, und hat schließlich völlig ihre Angehörigen verlassen, ist von zu Hause weggelaufen. Die schöne und gute Familie wurde ruiniert.

Die Höchste Meisterin Qinghai, die halbe Buddhas und halbe Madonna, versprach den neuen Einwanderern aus San Joses, wenn sie an „ Guan Yin-Methode Religion“ glaubten, konnten sie „sofortige Erleuchtung und Befreiung dieses Lebens" bekommen.

In der Tatsache ist „Guan Yin-Methode Religion " die Tür, um das Verbrechen zu öffnen, die Tür, um den Reichtum zu ruinieren, die Tür zur Zerstörung des Lebens. Man kann keinesfalls an diesen Klut glauben!  

(der Verantwortliche Redakteur: Hua Jun)

 

0
  
 Ähnliche Artikel
  · Vorsicht vor der bösen Religion! Wenn du diesen folgenden vier Seiten entsprichst, dann wirst du wachsam!
  · Zeugen Jehovas “Es war, als gäbe ich mein Hirn ab”
  · Ningxia Provinz bringt den Vorteil der Vernetzung zur Geltung und innoviert Arbeitsmodell der Anti-böse Religion auf der Basisebene
  · Eis- und Schneefestival in Nordostchina eröffnet
  · Spagat-Show im Studentenwohnheim
  · Top Zehn Anti-Kult-Filme und -Fernsehserien im Jahr 2016 (Abbildung)
  · Anti-Wissenschaft und Lernen Falun Gong
  · Affenkönig und Superman: „Helden“ haben keine Angst vor Kälte
  · Neue Maßnahmen zur Reduzierung von übertrieben teuren Hochzeitsfeiern und Beerdigungen
  · Flohmarkt von Hochschulabsolventen ziehen Tausend Besucher an
  · Konzeptfahrzeuge auf der Shanghaier Automesse
  · Chinesischer Tempelmarkt jetzt auch in Thailand
  · China treibt "Toilettenrevolution" an
  · Nanjing Software Expo
  · Diese vier falschen Filme werden unter Li Hongzhis Regie gedreht (Bild)
  · Schluchtkorridor Straße
  · Falun Gong zu verbieten ist eine weise und bestimmte Entscheidung der chinesischen Regierung
  · Fotos zeichnen den Wandel von Sichuan auf
  · Einblicke in das Ta'er-Kloster
  · Chinas Kekexili bewirbt sich um den Welterbetitel
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind