中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
Bengbuer Polizei zerstörte die „Video-Gruppe“ des Kultes „Allmächtiger Gott“ und nahm 36 Personen fest
2017-09-21   Kaiwind  Zhang Shu    

【Bericht am 09. Februar 2017 aus Kaiwind, Korrespondent: Zhang Shu】Am 29. August 2016 zerstörte die Polizei der Stadt Bengbu die Bande „Video-Gruppe" des  Kultes „Allmächtiger Gott", verhaftete 36 Menschen des "Allmächtiger Gott"-Kultes und zerstörte 5 Arbeitsorte von "Video-Gruppe" sowie eine Empfangsfamilie. Die Polizei erbeutete vor Ort viele Videokameras, Kamera, Laptops, MP5-Players und mobile Festplatte, USB-Stick und andere Speichermedien. Sie entdeckte Pickups, Beleuchtungen, Reflektoren, Stative, Bahnen auf dem Boden, Kleidungsstücke und Verkleidungsstücke fürs Drehen sowie andere große spezielle Ausrüstungen. Die Polizei beschlagnahmte über 40 tausend Bargeld in RMB, mehrere Bankkarten und 9 Pässe. Drehbücher, die Reklame für den Kult „Allmächtiger Gott“ machen, und Unterlagen wie Briefe, durch die der Kult mit den ausländischen Sitzen des Kultes Kontakt bleibt, wurden auch gefunden.

Zwölf schon gedrehte Videos des Kults „Allmächtiger Gott“ wurden auch entdeckt. Es geht darin um die Verleumdung unserer Partei, Regierung, Militär, öffentlicher Sicherheit und des Christus „San Zi“ sowie Bewunderung des Kultes „Allmächtiger Gott“.

Die Untersuchung ergibt, dass mehrere Familienangehörige und Verwandten unter den 36 Mitgliedern des Kultes „Allmächtiger Gott“  von den „Allmächtigen Gott“ besessen sind. Aus den gefundenen 9 Pässen und anderen Briefen kann festgelegt werden, dass diese 9 jungen Menschen von der Kultorganisation ausgewählt wurden, um nach Ausland schicken zu werden und eine Ausbildung zu machen. Sie sind Elite der Organisation und werden weitergebildet, „das Evangelium zu verbreiten“. Nach den Aussagen der Mitglieder des Kultes „Allmächtiger Gott“ wurden die Dreharbeiten von den hochrangigen Verwaltung „Su Wan Mu Qu“ organisiert und geplant und sie bestimmte die untergeordnete Verwaltung „Bengbu Qu“ für ein präzises Drehen. Schauspieler sind die sogenannten "Elite"-Mitglieder des Bengbu-Qus. Das wichtige Mitglied der "Video-Gruppe" Wang Huaixiang diente als sowohl Kommissar, der von „Su Wan Mu Qu“ geschickt wurde, als auch Hauptorganisator und –regisseur dieser Dreharbeit.

Während der Ermittlung hat die Polizei gefunden, dass die Mitglieder der

"Video-Gruppe" gut organisiert wurden und sie sich außergewöhnlich geheimnisvoll verhalten. Sie haben ein sehr starkes Anti-Detektiv-Bewusstsein und die Tendenz ist, dass Mitglieder immer junger und immer gebildeter. Unter den 36 verhafteten Mitgliedern der "Video-Gruppe" sind 23 Menschen, die von 80er Jahren bis 00er Jahren geboren sind, wobei ein Mädchen unter 16 Jahre alt nicht ist. 22 Menschen haben eine Oberschule besucht und 3 Menschen haben an einer Hochschule studiert. Sie leben verstreut und jede Wohnungsorte 4 bis 5 Personen. Die Wohnungsorte befinden sich normalerweise in der Vorstadt und insbesondere in den Wohnbezirken, wo es viele Wohnungen gibt und man sich einfach verstecken kann und verschiedene Menschen wohnen. Jede Empfangsfamilie hat spezialisierte logistische Menschen und Verkehrsleute, die Mitglieder mitteilen oder leiten, wenn sie ausgehen. Bei Kollektive Aktivitäten dürfen keine Handys mitgebracht und benutzt werden; Ohne Genehmigung kann man nicht ausgehen und auch nicht nach Hause gehen; Wenn man ausgeht, muss man Anti-Detektiv-Maßnahmen treffen. Man soll zunächst

beobachten, ob die Umgebung sicher ist, damit die „Heilige Hause“ sicher bleibt.

Der Fall wird derzeit weiter untersucht.

(Verantwortlicher Redaukteur: Xin Mu)

0
  
 Ähnliche Artikel
  · Ich wurde von demShanshu Christus 18 Jahre verletzt
  · „Der Allmächtigen Gott“ zwingt Tante Wang mit Gewalt, die Familie zu verlassen
  · Mega-Feuertopf in Chongqing
  · Die südkoreanische religiöse Zeitschrift kommentierte die Hinrichtung des Haupttäter von „McDonald Mord Fall“ in China
  · Cults Inside Out: Falun Gong ist ein destruktiver Kult
  · Wie sieht der alte amerikanische Herr Falun Gong an (Abbildung)
  · Wie kann man den allmächtigen Gott anerkennen und verhindern
  · Der amerikanische Kult beging den Terroranschlag und ergriffdie Herrschaft durch die Wahlen(Abbildung)
  · Zehn Fälle von Verstümmelung an Kindern des Kults zusammenzufassen
  · Eine Frau in Jiangxi breitete den Kult durch die massigen IP-Dikatafons aus und deshalb bekam die Freiheitsstrafe
  · China: Böse Kulte werden zur Gefahr für Christen
  · Die Studentin vernarrte sich in die Sekte und ging zweimalvom Haus aus
  · Die Entwicklungsgeschichte von der Sekte „Dem väterlichen Gott“
  · Annähern an das Opfer: die sich wieder versöhnende „ der Allmächtigen Gott“ Familie (Mit Bildern)
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind