中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
Sie hat das Rattengift gekauft und sich daraufvorbereitet, es in den Brunnen vom Dorf zu werfen
2017-04-20   Kaiwind  Liu Lin    

In diesem Jahr ist Li Genxiu55-jährig. Ihr Aussehen ist sehr frisch. Sie lacht immer über das ganze Gesicht. In dem letzten Jahr rissen ihre in anderen Städten arbeitenden Söhne das alte Haus ab. Ihre zwei Söhne bauten eine vierstöckige Villa an. Die Villa ist sehr auffällig in dem Dorf. Heutzutage machen Li Genxiu und sein Mann nicht mehr die Feldarbeiten. Täglich pflegen sie nur seine zwei Enkel und eine Enkelin und genießen das Familienglück.

Doch wenn sie sich an ihren falschen Glauben an Falun Gong vor 18 Jahre erinnert, fühlt sein Rücken sehr kalt:“ Glücklicherweise rüttelte ich rechtzeitig aus dem Kult auf, sonst kann ich nicht bis zur heute leben und das Segen von den  Söhnen genießen.”

Wegen der Lügen von anderen glaubte sie an Falun Gong und sehnte sich nach Elysion

Li Genxiu lebte in der relativ abseitigen Gemeinde Longyin, Bezirk Shapingba, Stadt Chongqing. Ende des 20. Jahrhunderts war das kulturelle Leben im Dorf nicht vielfältig. Der Gedanke von den Dorfbewohner war rückständig. Sie bekamen von externen Informationen nur durch die mündliche Weitergabe.

Eines Tages in 1998 besuchte Li Genxiu, wer Kulturniveau nicht hoch ist, ihre im Nachbardorf lebende Schwester. Frau Yu suchte sie heimlich und sagte ihr:Der Weltuntergang werde da. Damals werde die Menschheit in der Erde nicht existieren. Aber wer Arbeit ( Falun Gong) treibe, werde während des Weltuntergangs vom Meister schützen. Nicht nur lehre diese Arbeit Menschen gute Taten vollbringen, sondern auch sammle die Tugend für die ganze Familie. Wenn der Weltuntergang da sei und die Menschheit nicht existiere, könnten die Falun Gong treibenden Leute leben und das Eigentum sowie Felder von anderen teilen.

Li Genxiu glaubte wirr an die Worte von Frau Yu. Oftmals suchte sie Frau Yu, um mit ihr Falun Gong zusammenzutreiben. Sie machte keine Hausarbeit und beachtete nicht ihre Familie. Sie versteckte sich im Raum um Band zu hören und Bewegung zu machen.

Nach einiger Zeit teilte Frau Yu der neuste Sinn vom Meister Li Genxiu mit:Die Bevölkerungszahl in dieser Welt sei zu groß. Der Welt gehöre eigentlich zu den Anhänger von Falun Gong. Nur die anderen Leute streben würde, könnten die Anhänger von Falun Gong mehr Eigentum bekommen und Unsterblichkeit bleiben. Wie von einem bösen Geist besitzt Li Genxiu fühlte den Ruf von Gott. Sie hatte keine Zweifel an der Lüge von Falun Gong.Sogar hat siedas Rattengift gekauft und sich vorbereitet darauf, es in den Brunnen vom Dorf zu werfen.

Ihre Familie war längst nicht zufrieden mit ihrem von morgens bis abends Treiben und keiner Sorge für die Familienangelegenheit. Zudem fanden ihr Mann und Sohn sie das Rattengift zu kaufen. Sie waren verärgert und erbeuteten das Rattengift. Sie sagten Li Genxiu:Wenn sie weiter Falun Gong treibe, werde die ganze Familie die Kontakte und Beziehung mit ihr brechen.

Damals rüttelte immer noch sie nicht aus Falun Gong auf. Umgekehrt fand sie, dass diese Situation wie die Worte vom Meister Li Hongzhi ist. Wenn sie “Dafa” treibe, müsse sie die Schwerigkeit erleben. Dann könne ihre Seele nicht untergehen, und Vollkommenheit erreichen.

Die das Treiben von Falun Gong verursachtenKrankheiten wurden durch wissenschaftliche Praxis geheilt.Sie hat auf den rechten Wegzurückgekehrt. Die ganze Familie geht auf denwohlhabenden Wegzusammen.

Zwischen Sommer und Herbst im Jahr 1999 wurde Falun Gong rechtmäßig verboten. Viele Dorfbewohner haben diese Nachricht gehört und über Li Genxiu diskutiert. Sie fanden, dass Li Genxiu vom Teufel fasziniert wird. Dafür verloren ihr Mann und Sohn ihre Gesichte. Weil Li Genxiu Falun Gong treibte, fühlten sie sich im Dorf Beschämung.

Weil Li Genxiu Seit 2002 lange in einem dunklen Raum im Schneidersitz saß, an Sonne, Bewegung und Nährmittel mangelte, fühlte sie sich nicht wohl. Sogar waren Ausflüge für sie sehr schwer. Der Körperszustand wandte sich schnell ins Negative. Sie riet ihr ins Krankenhaus zu gehen. Aber wollte sie nicht. Sie sagte, wenn sie immer “Falun Dafa ist” gut hersage, könne ihre Krankheit geheilt werden.

Im Herbst 2005 war die Krankheit von Li Genxiu mehr und mehr schlimmer. Ihre zwei Söhne brachten ihr gewaltsam ins Krankenhaus im Kreis zur Untersuchung. Die Muskel von ihren Beinen waren verkalkt. Wenn sie nicht rechtzeitig behandelt wird, werden ihre Füße gelähmt.

Während ihren zwei Jahren im Krankenhaus sorgten Ihr Mann, Söhne und Schwiegertöchter sorgfältig für Li Genxiu. Die Ärzte und Krankenschwester redeten ihr auch zu. Sie hat ihr über die Nachteile vom langfristigen Schneidersitz erzählt. Wenn sie an dem Blödsinn in diesen Jahren und dem Tod von ihren Freundin Frau Yu vor einigen Jahren zurückdachte, rüttelte sie aus Falun Gong auf:Eigentlich kann Falun Dafa die Krankheit nicht handeln, sondern die menschlichen Körper ruinieren. Außerdem war der Weltuntergang nicht da. Umgekehrt leben ihre Nachbarn immer besser. Aber wegen ihres Treiben wird ihre Familie verwirrend. Deshalb lebt ihre Familie immer schlimmer.

Nach der Besserung von ihrer Krankheit hat sich die Veränderung von dem Gadanken das Leben von Li Genxiu geändert. Sie begann die Analyse über Falun Gong durch das Handy, Internet und Fernsehen zu sehen. Sie hat auch viele Falle gesehen. In solchen Fallen verursachte Falun Gong die Familien von seiner Anhänger auseinanderzureissen. Allmählich wandte sie sich:Durch das Treiben von Falun Gong kann man nicht unsterblich sein und kann man auch das Vermögen in der Nacht bekommen. Um die Gesundheit zu bleiben muss man viel praktischen und den Grips zusammennehmen. Nur durch die eigenen Arbeiten kann man das Vermögen bekommen.

Nach der Verzicht auf Falun Gong hatte die gesamte Familie das einige Ziel. Ihre Söhne und Schwiegertöcher arbeiten in anderen Städten. Li Genxiu und ihr Mann pflegenseine zwei Enkel und eine Enkelin. Innerhalb von ein paar Jahren baute die Familie ein neues Haus. Zwei Söhne kauften das eignene Auto. Die ganze Familie lebt ein bequemes und bescheidenes Leben.

(Zuständiger Redakteur:Lu Yuan)

0
  
 Ähnliche Artikel
  · Das bedauerliche Erlebnis von Zheng Zhiming
  · Tiefgreifende Kosten für die Vollendung
  · „Falun Gong“ ließ er sein Bein verloren
  · Eine bedauerliche Familie
  · Mein Erlebnis: betrügende „Trilogie“ von Li Hongzhi
  · Falun Gong ist so blutig und grausam, dass die Ukrainer direkt herausschreien „Meine Augen! Meine Augen!“
  · Russische Internetfreunde: Falun Gong hat ein zerbrechliches Herz
  · Die Analyse der Behandlungsmethoden fürdie Falun Gong-Gläubigen, deren „Gesundheit davon profitieren“
  · Die Lösung des Karmas und die Verweigerung der Behandlung führt zum Tod der vierzigjährigen Liu Huaili
  · Deutscher Religionssoziologe: Falun Gong ist eine politische Veranstaltung
  · Refugee Review Tribunal in Australien: die Klage des „Organraubs“ von Falun Gong kann nicht bestätigt werden (Abbildung)
  · Schwiegermutter wollte „in den Himmel fahren“ und brach sich das Bein(Bild)
  · Mit Hilfe „narrativer Therapie“ ließ Frau Qi aus dem Missverständnis von „Vollendung“ gehen
  · Wie erwarb Li Hongzhi Vermögen (Abbildung)
  · Die Analyse für die Bekämpfung gegen den „Psychokult“ für den Gott von den weiblichen Falun Gong-Eiferer
  · Wer in Deutschland Falun Gong kritisiert, den erklärt die Sekte zum Handlanger Pekings
  · Ich erlebte die schwarzen Hintergründe vom Allmächtigen Gott
  · Wegen des Allmächtigen Gottes verließ eine Frau das Haus, deshalb fehltihrem 5-jährigen Sohn seine Mutter
  · Ich wurde von demShanshu Christus 18 Jahre verletzt
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind