中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
„Der Allmächtigen Gott“ zwingt Tante Wang mit Gewalt, die Familie zu verlassen
2017-03-31   Kaiwind  Fang Yan    

Familie ist warme Wintersonne, Familie ist warme Unterstützung und Familie ist Paradies der Seele. Ohne Familie sind Glück und Harmonie weit von uns entfernt. Der Kult „Der Allmächtigen Gott“ zwingt die Anhängern mit Gewalt, die Familie zu verlassen und dann ,, Evangelium zu predigen “, was viele Familientragödien verursacht, darunter ist eine Opferin der Tragödie Tante Wang, mit wem ich sehr traut bin.

Tante Wang heißt Wang Fang und arbeitete vor dem Ruhestand in einer Tankstelle im Kreis Sihong in der Provinz Jiangsu, deren Mann Chen Erbao als Angestellter in Materialien Bureau von Gesundheit finanzierte Unternehmen arbeitet. Das Ehepaar hatte nur einen Sohn namens Chen Ming, der mit seiner schwangeren Frau Arm in Arm vor dem Neujahr 2014 einkaufen ging, aber ein plötzlicher Verkehrsfall raubte dem 27-jährigen sein lebendiges Leben. Tante Wang fiel in sich zusammen, als sie die Todesnachricht hörte, und dann wurde von Verwandten und Freunden ins Krankenhaus gebracht. Später wurde die schwer betroffenen Tante Wang verstört. Seitdem hat sich die ursprüngliche glückliche Familie in Trauer geraten.

Mitte März 2014 ist das Enkelkind geboren, das der Familie neue Hoffnung brachte. Seitdem kümmerten die zwei Alten den Säugling mit ganzem Herzen, der den Augenstern von den zwei älteren Menschen wurde. Wegen der großen Veränderung der Familie haben viele Menschen die besondere Familie gehört. Einige Verwandten und Freunde haben sie häufig zu Hause besucht, um sie zu begleiten und zu beruhigen. Eines Tages am Anfang November 2014 achtete Tante Wang zu Hause auf ihren acht Monate alten Enkel, als eine ihrer entfernten Verwandten mit einem Fremden zu ihr nach Hause kam und mit ihr nach der Begrüßung über das Alltagsleben plauderte. Nach einer Weile sah der Fremde drinnen und draußen des Hauses Tante Wangs und sagte geheimnisvoll: ,,Tut mir leid! Meine Schwester. Der Grund dafür, dass deine Familie unter diesem Unglück litt, war so, dass du nicht an Gott glaubte, was den Gott beleidigte.“ Als die ehrliche und gutherzige Tante Wang dies hörte, war sie neblig und wusste nicht, was sie sagen sollte. Während deren Schweigen sagte der Fremde weiter: „Gott rächt sich nicht, weil es nicht an der Zeit ist. Deine Familie sollte noch unter großer Katastrophe leiden.“ Weil Tante Wang ihren Sohn verlor, beobachtete sie den jungen Enkel unruhig. Der Fremde sagte noch: „ Der wahre Gott ist jetzt in China vertreten, der „den Allmächtigen Gott“ genannt wird. In der nahen Zukunft wird China ein Land werden, das unter der Leitung „des Allmächtigen Gottes“ steht. Die Menschen, die nicht an wahren Gott glauben oder den Gott widerstehen, wird zur Bestrafung von Gott unterliegen.“ Danach sprach der Fremde über einige Vorteile für das Glauben an „den Allmächtigen Gott“ und die Sachen, dass die Menschen von Gott bestraft wurde, weil sie nicht an Gott glaubten und den Gott widerstand. Die Verwandte Tante Wangs sagte, dass sie schon mehr als ein Jahr an „den Allmächtigen Gott“ glaubt hat. Sie sagte auch, dass sie nach einer Zeit Tante Wang zur Party bringen wurde. Um die Gesundheit und Glück des jungen Enkels zu sichern, begann Tante Wang die Partys zu gehen.

Nachdem sie an „dem Allmächtigen Gott“ teilnahm, wurde Tante Wang häufig geruft, ,,das Evangelium zu predigen“. Sie möchte die Familie nicht verlassen, wenn sie an ihren lebhaften und süßen Enkel dachte, aber der Führer des Kults sagte ihr immer: ,, Jetzt bist du schon gerettet worden und der Gott uns verlangte, mehr Menschen zu retten. Deshalb solltest du die Belastung der Familie legen und das Evangelium draußen predigen, damit konnte deine Familie gesund bleiben und gerettet worden sein. Anderfalls war es zu spät um zu bedauern. “Tante Wang hatte die Familie und das Enkelkind aufzugeben und Tag und Nacht draußen ging, um das Evangelium zu predigen. Dass, sich um den Enkel zu Hause kümmerte, war abhängig von ihrem Mann Chen Erbao. Am Anfang fand er, dass sie eine schlechte Stimmung hatte, und er animierte seine Frau, draußen zur Party zu gehen und sich zu zerstreuen. Allmählich fand er, dass ihre Veranstaltungen anders als die anderen waren, und wusste er erst nach der Auskunft, dass seine Frau an Kult glaubte.

Ihr Ehemann riet ihr geduldig und dauernd nicht auf die Partys zu gehen und bat ihre Brüder und Schwestern, ideologische Arbeit für sie zusammen zu machen, aber obwohl alle ihr dauernd zuredeten, wollte sie nicht hören. Darüber hat Tante Wang den Führer des Kults informiert. Der Führer sagte: „ Das ist der Test des Gottes für dich und du sollte nicht das glauben, was deine Familie sagten, sondern die Belastung legen und eifriger für den Gott arbeiten. Du sollte einen Monat nicht nach Hause gehen, sondern draußen das Evangelium weiter predigen.“ Tante Wang folgte dem Führer gut und ging einen Monat nach Hause wirklich nicht, sondern sie predigte mit ihrem Partner jeden Tag draußen.

Im Februar 2016 vermisste Tante Wang, die gut einen Monat nicht zuhause war, ihren Enkel und ging eilig nach Hause. Als sie sah, dass das Haus unordentlich war und der blasse und dünne zwei-jährige Enkel ihr auswich, fühlte sie sich sehr unglücklich. Die Verwandten und Freunde begleiteten Tante Wang, die CD-Platte Die wahre Erscheinung „des Allmächtigen Gottes“ des Kults aufdecken zu sehen. Durch reale Beispiele und geduldige Überzeugung von Verwandten und Freunden wurde ihr Herz endlich erschüttert und hatte Tante Wang klare kenntnis. Ihr Mann sagte ihr, dass ihre Familie hatte „ eine Hilfe Karte für einsame Familie“  und  wurde eine monatliche Unterstützung erhalten.

Solche wirkliche Hilfe ließen Tante Wang lange nicht gesehene Wärme empfinden. Sie bereute, dass sie fast die Familie noch zerstörte, und sie wusste, dass nur wenn man zur Familie zurückging, konnte man erst Wärme und Liebe der Familie genießen.

( Verantwortlicher Redakteur: Jia Yuan )

0
  
 Ähnliche Artikel
  · Annähern an das Opfer: die sich wieder versöhnende „ der Allmächtigen Gott“ Familie (Mit Bildern)
  · Ich wurde von demShanshu Christus 18 Jahre verletzt
  · Mega-Feuertopf in Chongqing
  · Koreanisch Medien: der Allmächtigen Gott wird zu„Liebesgott“
  · Die Erklärung des China Anti-Kult-Vereins auf die Vorwerfen an die vorsätzliche Tötungen der Gläubigen des allmächtigen Gottes
  · Warum wurde ich von Kirche des Allmächtigen Gottes ausgeschlossen
  · Kirche des Allmächtigen Gottes ließ mich Haus und Hof verloren haben (Abbildung)
  · Die südkoreanische religiöse Zeitschrift kommentierte die Hinrichtung des Haupttäter von „McDonald Mord Fall“ in China
  · Zhaoyuan Blutvergießen, Enthüllung des allmächtigen Gottes (Fotos)
  · Der Kampf von einem Grasstop mit Kirche des Allmächtigen Gottes
  · Das russische oberste Gericht bekräftigte das originale Urteil des Verbotes über die wissenschaftliche Kirche in Moskau
  · Kinder auf dem Laufsteg
  · „Falun Gong“ ließ er sein Bein verloren
  · Tiefgreifende Kosten für die Vollendung
  · Auffassung über das Wesen der Irrlehre-Sekte Mentuhui angesichts ihres Kerns des Glaubens
  · Mit Hilfe „narrativer Therapie“ ließ Frau Qi aus dem Missverständnis von „Vollendung“ gehen
  · „Mentuhui“ hat Onkel Lius unschätzbaren Antiquität betrogen
  · Langer Weg zur Findung der Frau(Abbild)
  · Eine Bäuerin glaubte falsch an den Allmächtige Gott und verließ sogar ihren Mann und ihre Söhne
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind