中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
Annähern an das Opfer: die sich wieder versöhnende „ der Allmächtigen Gott“ Familie (Mit Bildern)
2016-12-23   Kaiwind      

Am 26. August 2015 fand ein Hochzeitsempfang eines neuvermählten Paars im einem normalen Restaurant, leuchtend und mit Gästen voll besetzt, das sich im Gaogang Gebiet in Taizhou Stadt der Provinz Jiangsu befindet, statt.

Das war jedoch kein normaler Hochzeitsempfang, weil eine wegen des Eingreifens derSekte „der Allmächtigen Gott“ zerbrochene Familie mit der gemeinsamen Hilfe von allen gesellschaftlichen Schichten wieder einmal zusammen war. Alle trafen sich hier, um als Zeugen der neugeborenen FamilieGlück zu wünschen.

Die Familie zerbrach

Mein Name ist Yang Zhengfei und ich bin vor 33 Jahren im SixiangGemeide in Taizhou, Jiangsu geboren.

Einst hatte ich eine sehr glückliche Familie und ich liebte meine Frau sehr und wir beide hatten die zwei süßen Kinder gemeinsam aufgezogen. Aber alles verschwand mit dem Weggehen meiner Frau, die plötzlich die Scheidung einreichte und äußerte, dass sie kein Vermögen bzw. Nichts verlangte.

Ich erfuhr nur, was dazu führte, war„ der Allmächtigen Gott“.

Yang Zhengfeis Haus befind sich in einer hübschen Kleinstadt an dem Ufer, das entfernt von dem Brücke Taizhou bis Norden des Yangtse-Flusses etwa 10-Minuten-Fahrt liegt. Yang Zhengfei ist ein ehrlicher Mann, der nicht raucht und säuft und mag kein Glücksspiel.Der Mann bemüht sich fleißig, eine Auto-Reparatur Werkstatt zu halten.

Im Jahr 2007 hatte Yang Zhengfei ihre nachkommende Frau – Zhou Min kennengelernt und die beiden fleißigen Jungen hatten schnell ihre Familie gebildet. Im nächsten Jahr ernteten sie den Kristall der Liebe – eine hübsche und süße Tochter und außerdem kam ihr erster Sohn drei Jahre später auf der Welt. In den Augen der Menschen in der Umgebungwas die Familie perfekt und glücklich.

Yang Zhengfei, der mangelnde Kenntnis über die Sekte hatte, war bis heute verwirrt über das Weggehen ihrer Frau und verstand nicht ganz hinter „ dem Allmächtigen Gott“ versteckte Blut und Tränen, obwohl er wusste, dass wegen „ des Allmächtigen Gottes“ ihre Frau die Scheidung eingereicht hatte.

(Nach dem Weggehen ihrer Frauen zog Yang Zhengfeisowohl als Vater als auch als Mutter die zwei Kinder groß.)

Auch aus diesem Grund war er nicht dagegen, wenn die Frau damals an der „ der Allmächtigen Gott“ Sekte teilnahm, und umgekehrt unterstützte er ihre Frau auf Aktion und Finanzierung. Jedoch brachte Vertrauen und Unterstützung keinen Vorteil und nachdem die Frau an den Allmächtigen Gott glaubte, kümmerte sie sich um die Familie nicht mehr und hatten die Kinder Angst vor ihr und reichte sie die Scheidung schließlich ein.

Yang Zhengfei machte mehrere Bemühungen um die Ehe zu retten, aber die Frau bestand auf die Scheidung und war sogar bereit, kein Vermögen zu verlangen. Er hatte sich nur ungern herbeigelassen, das zuzustimmen.

Heutzutage ist das große Hause, das er durch langjährige harte Arbeit baute, ein bisschen weniger lebendig und mehr leblos wegen des Weggehens der Hausherrin.

Das zerbrochene Herz reparieren

Ich bin Zhou Deqin und 59 Jahre alt und ich komme aus Dasi Gemeinde, Gaogang Gebiet, Jiangsu Provinz.

Ich erinnerte mich an einen Film, wo eine Aussage steht, dass jeder einen eigenen Teufel im Herz hat. Das war mir egal, was für meinen Teufel im Herz einst war, dann kannte ich nur, dass mein jetziger Teufel im Herz meine Tochter war. Meine Tochter war krank und sie hatte auch ihren eigenen Teufel. Falls sie gelassen wird, kann ich sehen, wie traurig ihr zukünftiges Schicksal ist.

Ich muss meine Tochter daraus erretten.

Einst wurde Zhou Deqin von den Verwandten und Nachbaren allgemein anerkannt als  „ der glückliche Papa“ bezeichnet, der eine wohlhabende Familie mit Sohn und Tochter hatte und über viele Nachkommenden in seinem Alter verfügte. Aber das Alles hatte sich wegen der Scheidung ihrer Tochter aufgelöst.

Im August 2015 wurde Zhou Min von lokalem Volk bei der Polizei gemeldet und von der Polizei nach Hause geschickt, weil sie an der illegalen Versammlung der „ der Allmächtigen Gott“ Sekte teilnahm. Und weil sie nicht bereit war, sich die Familie gegenüber zu stellen, fand sie einen kleinen Gasthof und wohnte vorübergehend hier.

Bevor er die Telefonanrufe der Polizeierhielt, hatte Zhou Deqin schon über ein Jahr lang ihre Tochter nicht gesehen. Er freute sich zum einen auf die Nachricht ihrer Tochter und sorgte sich zum anderen darum, dass ihre Tochter zu Wasser und Brot verurteilt wurde. Nachdem er die bestimmte Nachricht bekam, dass die Tochter in einem Gasthof wohnte, begab er sich die erste Zeit nach dem Hotel.

Jedoch wurde Zhou Min von der Erscheinung ihres Vaters nicht erfasst und drängte ihren Vater kurz nach der Begrüßung zu verlassen. Aber im Gegenteil bestärkte er wegen der Gleichgültigkeit ihrer Tochter seine Überzeugung, die Tochter zu retten, und in den nächsten Tagen hatte er sich beim Psychiater erkundigt und beim Pastor der Kirche besucht und mit der Hilfe mehrere Kräfte fand er einige lokale Anti-Kult Freiwilligen.

( Zhou lud die Anti-Kult Experten ein, die Lösung gemeinsam zu finden)

Um den Teufel ihrer Tochter zu lösen, Zhou Deqin lud die Anti-Kult Freiwilligen mehrmals ein, die Lösung für die Rettung zu finden. Durch die sorgfältige Analyse meinte Zhou Deqin, dass die Gründe für die Teilnahme ihrer Tochter an „ der Allmächtigen Gott“ Sekte war es, dass sie zuerst im Wochenbett krank war und sie wegen des Fesselns der Familie dannnach der Freiheit strebte und die Scheidung einreichte.Tatsächlich haben die meisten verheirateten Menschen diesen Geisteszustand, der von der Tochter vergrößert wurde, nur weil sie sich daran nicht anpassen konnte.

Mit den unermüdlichen Bemühung ihres Vaters und dengemeinsamenHilfen der gesellschaftlichen Schichten brach das fromme Herz von Zhou Min so durch mehr als zehn Tage lange Kommunikation, Aussprechen und Auseinandersetzung endlich auf.

Meine Familie zu retten

Mein Name ist Yang Liu und ich bin 7 Jahre alt in diesem Jahr und im nächsten Jahr gehe ich zur Grundschule.

Ich lebe mit meinem Vater zusammen und wenn ich vom Kindergarten nach Hause gehe, holt mich nur mein Vater draußen ab, während die anderen Kindergartenfreunde ihre Mütter erwarten. Ich habe einen 4-jährigen Bruder, der den Kopf schüttelte, als ich eines Tages ihn fragte, ob er sich an unsere Mutter erinnerte. Ich will meine Mama!

Für ein 7-jähriges Mädchen, der die Mutterliebe fehlte, war ihr Herz ohne Zweifel sensibel und zerbrechlich und war ihr Gefühl für Mutter zwangsläufig kompliziert. Aber auf die Frage, ob sie will, dass ihre Mutter nach Hause geht, hatte sie nur eine Antwort.

Am 18. August 2015 besuchte Zhou Mins Exmann Yang Zhengfei mit zwei Kindern Zhou Min und hoffte darauf, die Mütterlichkeit Zhou Mins wiederzugewinnen und dass sie nach Hause zurückkommen konnte.

Die langjährige mangelnde Fürsorge für die Familie und die Trennung mit der Familie ließ sie sich nicht wagen, vor den vergangenen Menschen und Dingen zu stehen und  über die Zukunft nachzudenken. Als ihr Exmann und ihre Kinder natürlich aber plötzlich vor ihr erschienen, fühlte sich Zhou Min noch schwierig, vor der Familie zu stehen, und wandte sie sich.

(Von schwierig gegenüberzustehen bis miteinander vertraut, alles sich nur im Moment umwandelte, die Beziehung zwischen Kindern und Mutter war so einfach)

Andererseitsfühlten sich die Kinder noch auch ratlos, als sie vor der vertrauten aber fremden Mutter standen. Schließlich kamen die Kinder unter Ermutigung ihres Vaters Nähe zu ihrer Mutter.

Aber die menschliche Liebe zwischen den Familien ist immerhin in Blut verankerte Natur. Schnell waren die Kinder und Mutter glücklich lächelnd und vertraut. Alle Hindernisse existierten in diesem Moment nicht mehr und alles scheint so selbstverständlich.

Die zerbrochene Familie wieder sich versöhnen

Ich bin Zhou Min und geboren im Jahr 1984.

Einst trieb ich wahnsinnig einen Kult mit „ dem Allmächtigen Gott“. Als die Organisation mich nach außerhalb „ arbeiten“ gehen ließ, entschied ich mich ohne zu zögern für die Scheidung, damit um„ dem Allmächtigen Gott“ meine Loyalität zu äußern.

Jedoch bevor ich bald verließ, fand ich plötzlich, dass ich mich für immer von meiner Familie verabschiedete und die damalige Eltern, Kinder, Verwandten und Freunde von mir weit weggingen. In diesem Moment zog ich mich zurück. Und ich ging nicht weit weg sondern bummelte wie ein wilder Teufel um die Umgebung meiner Heimatstadt.

Mit der Hilfe von Allen hatte ich wieder eine Chance für Wahlen und zu diesem Mal wählte ich, „ den Allmächtigen Gott“ aufzugeben und das Glück der Normalen wieder zu nehmen.

In der Freizeit erinnerte ich mich noch an „ die Schwestern in Kult“ , die mit mir Tag und Nacht zusammen lebten. Denn die Menschen hatten immerhin Empfindung. Nach dem langjährigen Zusammenleben weiß ich zutiefst, dass sie meist die Normalen wie ich waren. Um „ den Allmächtigen Gott“ waren manche darunter geschieden und einige mit der Familie angespannt.

Wie würden ihre Zukunft sein?

( Der Platz, wo Yang Zhengfei und Zhou Min den Trauschein erhalteten)

( Das Glück kam wieder bei der vierköpfigen Familie an)

Am 20. August 2015, am Donnerstag, am 7. Juli nach dem Mondkalender, leichte Niederschläge

Auch wenn schlechteres Wetter die Fortschritte nicht abwehren konnte, sich die Familie versöhnte. Am Nachmittag kamen Yang Zhengfei und Zhou Min in dem örtlichen Standesamt und erledigten die Registrierung für die Ehe. Die unter „ demAllmächtigen Gott“ Sekte schwer leitende Familie ließ sich wieder kitten und begegneten dem Glück noch einmal auf dem richtigen Weg.

 

0
  
 Ähnliche Artikel
  · Schock! Die Gläubige der Irrlehre-Sekte Mentuhui in Chifeng zog ihre Mutters inneren Organe aus
  · Mit der Hoffnung auf Wiederbelebung haben sie die Toten unter der Flagge „De Sheng“ gelegt und vier Tage gebetet
  · Die Sekte Mentuhui propagiertihre„Vorteile“ und raubt den Menschen ihr Leben
  · Auffassung über das Wesen der Irrlehre-Sekte Mentuhui angesichts ihres Kerns des Glaubens
  · Schluchtkorridor Straße
  · Traditionelle Begrüßungszeremonie,Xi'an
  · Chinas Kekexili bewirbt sich um den Welterbetitel
  · Sound of the Desert: Liebesgeschichte aus der Antike
  · 16. Aviation Expo China in Beijing eröffnet
  · Internationale Consumer Electronics Show in Shanghai
  · Brücke ins Nirgendwo
  · Refugee Review Tribunal in Australien: die Klage des „Organraubs“ von Falun Gong kann nicht bestätigt werden (Abbildung)
  · Koreanisch Medien: der Allmächtigen Gott wird zu„Liebesgott“
  · Chinas Neuheiten auf der Moskau Motor Show 2016
  · Pandazwillinge erblicken in Chengdu das Licht der Welt
  · Auftritte chinesischer Schauspielerinnen auf der Pariser Modewoche
  · Aufführung der Band des Coldstream Guards in Peking
  · Konzeptfahrzeuge auf der Shanghaier Automesse
  · Popstar Jay Chou unter der Haube
  · Bai Fengxia wurde vom allmächtigen Gott eingeführt
  · Mein Vater hat meine Studiengebühr dem Allmächtigen Gott gegeben
  · Abschluss eines Schimpansen
  · Beijinger Automesse: erster Tag für Besucher, großer Ansturm
  · Der Kampf von einem Grasstop mit Kirche des Allmächtigen Gottes
  · „Die Kirche der Jünger”ermordete Onkel Bian
  · Ein Panda beim Nickerchen
  · Sudirman Cup: China holt den sechsten Titel
  · Verbotene Stadt erweitert Besuchsbereich
  · "Air & Style" Snowboard Event in Beijing gestartet
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind