中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
Der amerikanische Expert gab der Website Kaiwind ein Interview von „1·23 Selbstverbrennung Begebenheit“
2016-11-17   facts.org      

 

Am Silvester 23. Januar 2001 machten WANG Jindong, HAO Huijun, CHEN Guo insgesamt 7 Falun Gong Jünger aus der Provinz Henan Selbstverbrennung auf dem Tiananmen Platz, es führte zu schweren Folgen, 2 Menschen starben, 3 Menschen wurden verletzt. Die Begebenheit war schon 10 Jahre vorbei, viele Kult Forschung Einrichtungen und Experten forschten noch diese Begebenheit als typische Fallstudien der Vernichtung der Menschheit von Kult. Vor kurzem gab Herr Rick Allen Ross der Website Kaiwind ein Interview davon, gleichzeitig äußerte er sich seine Meinung von den Fragen im Bereich von Anti Kult, es lautet wie folgt:

Kaiwind: Wissen Sie die am 23. Januar 2001 auf dem Tiananmen Platz passierende Selbstverbrennung Begebenheit, was wissen Sie genau darüber?

Herr Ross: Ich habe die Tragödie auf dem Tiananmen Platz geforscht und schrieb darüber in meinem Buch „Kult: die Wahrheit hinter der Gehirnwäsche“ (Cults Inside Out: How People Get In and Can Get Out). Ich habe mich HAO Huijun und ihre Tochter CHEN Guo gesehen, ich schenkten ihr mein Buch.

Sie sind die tragischsten Opfer von Kult, die ich persönlich gesehen habe. Ich schätze sie, weil sie ihre Geschichte mit uns teilen willen, damit die Anderen nicht mehr von Kult gestört werden. Sie sind die Beispiele von „Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht“.

Kaiwind: Nach der Begebenheit erzählte der Betroffene WANG Jindong genau davon, wie er von der Falun Gongs Theorie zur Selbstverbrennung angestiftet wurde, aber Falun Gong gab nicht zu, dass diese Selbstverbrenner  Falun Gong Praktizierende waren, was ist die Gründer?

Herr Ross: Ich habe mich mit HAO Huijun und ihrer Tochter CHEN Guo gesehen. Die Beiden waren von Falun Gong besessen. Ich habe auch die E-Mail von Falun Gong Praktizierenden erhalten, sie protestierten gegen meine Berichte gegen ihre Organisationen und ihren Meister LI Hongzhi auf der Website „CultNews.com“.

Meiner Meinung nach glaubten die Falun Gong Anhänger an die irrationale Verschwörungstheorie und meinten, die chinesische Regierung plane die Selbstverbrennung Begebenheit, sie glaubten nicht an die direkten Gründer, die zu der Begebenheit führte. Falun Gong, ihre extremistische Lehren und der Einfluss dieser extremistischen Lehren an den Menschen sollten die direkten Verantwortungen der Tragödie tragen. Die Destruktion ist ein hervorstechendes Merkmal des Kults, weil sie keine Verantwortungen für ihre falschen Verhalte tragen wollten. Deshalb will der destruktive Kult die Fehler immer wiederholen, weil sie die Fehler und die falschen Verhalten nicht zugeben wollten.

LI Hongzhi und Falun Gong Praktizierender konnten es nicht machen (Anmerkung: ihre Fehler und falsche Verhalten zugeben), im Gegenteil ignorierten sie immer die Kritik, sie meinten, es war „Verfolgung“ und die Tricke von KPCh. Eigentlich sollten LI Hongzhi und ihre Anhänger wegen ihrer Fehler ernsthaft in sich gehen.

Kaiwind: Der verstorbene Kult Expert Margaret Taylor Xinge hat zu ihrer Lebzeiten gesagt, sie las alle LI Hongzhis Behauptungen, die sie finden konnte, von diesen Behauptungen und die Gespräche mit Falun Gong Anhängern und ihren Familienmitgliede erfuhr sie, LI Hongzhi benutzte nur manche gewöhnliche körperliche Bewegung Methoden, wie Taiji und Atmen Übung, er zog die Anhänger ein mit diesem Deckmantel, an Falun Gong teilzunehmen. Dann führte er sie zum Irrweg und ließ sie daran glauben, dass es war wunderbar, nachdem man an Falun Gong teilnahm. Haben sie die Lehre von Falun Gong gelesen? Welche Inhalt dieser Lehre kann Falun Gong Praktizierende zur Selbstverstümmelung führen?

Herr Ross: Ich habe die Lehre von LI Hongzhi nicht alles gelesen. Aber ich habe viele Studien und Berichten von Margaret Xinge gelesen. Ich bin einverstanden mit den Ergebnissen von Margaret Xinge, Falun Gong hat die Eigenschaften von Sekte.

In meinem Buch „Kult: die Wahrheit hinter der Gehirnwäsche“ sammele und zitiere ich die Einstellungen von LI Hongzhi und Xinge. Ein Kapital meines Buches beschreibt Falun Gong und stellte CV von LI Hongzhi vor. Ich kommentiere alle übernatürlichen Fähigkeiten nach seinen Schriften, Behauptungen und Interviews.

Es gibt noch ein Kapital in meinem Buch, der von meinen Erfahrungen der Intervention Behandlung in den USA an einem Falun Gong Praktizierenden. Eine amerikanische Familie stellte mich an, damit ich ihre Tochter aus Falun Gong befreite. Meiner Meinung nach wurde die Tochter betrogen, an Falun Gong teilzunehmen, sie hatte keine Ahnung von dem Wesen der Organisation. Am Anfang glaubte sie daran, Falun Gong war nur eine Fitness-und Meditationssitzung Aktivität, sie hatte keine Kenntnis, dass sie die übernatürlichen Fähigkeiten vom Meister LI Hongzhi noch glauben zu brauchte. Während der Intervention Behandlung diskutierte ich mit der Tochter die umstrittenen Lehre von LI Honghi, z.B die übertriebenen gesundheitlichen Auswirkungen von Falun, wie die Senilität zu verlangsamen, alle Frau wieder die Menstruation zu haben, die Behauptungen von LI Honghis Rassismus und Hass auf Homosexualität.

Ich habe durch Email mit viele LI Hongzhis Anhänger ausgetauscht, die LI Hongzhis absurde Argumente, Hassreden unterstützten. Diese Anhänger verneinten nicht, LI Hongzhi hat diese Reden angegeben, aber sie meinten, diese Reden und Behauptungen waren richtigen, es bedeutete in gewissem Grad eine positive Philosophie(Denken).

Als ich mit Falun Gong Anhänger austauschte, entdeckte ich, LI Hongzhis Anhänger wollten nicht die Einstellungen neben Falun Gong überlegen. Sie konnten die Kritik an Falun Gong nicht richtig behandeln. Im Gegenteil sprachen die Anhänger von LI Hongzhi oft über „Verfolgung“ und „Tricks“ von KPCh, sie meinten, ihr Meister (Anmerkung: LI Hongzhi) war perfekt und immer richtig.

Aufgrund meiner Forschung und des Austauschs mit Falun Gong Anhänger fühlte ich mich besorgt, LI Hongzhis Lehre hatte potenziellen Verantwortungen für die Ablehnung der Medizin, Tendenzen von Hass, Selbst Verschlossenheit und Familie Entfremdungen.

Kaiwind: Verletzt Falun Gongs Aufhetzung in der Tiananmen Selbstverbrennung Begebenheit die Menschheit der Praktizierenden nach ihrer Meinung?

Herr Ross: Meiner Meinung nach bedeutet die Selbstverbrennung auf dem Tiananmen Platz das Verhalten der Verletzung der Menschheit. Ich halte es als einen furchtbaren Fall des Kults, der destruktive Energie zeigt. Der Kult benutzt das Zwangsmittel und übt schlechten und starken Einfluss auf die Menschen. Gibt es noch gerechte Erklärung daneben? Ich war nicht überzeugt von der von Falun Gong unterstützten Verschwörungstheorie.

Was ich akzeptieren kann, ist die klaren Erklärungen von HAO Huijun und ihrer Tochter Chenguo und ihre schmerzhafte persönliche Zeugnisse. Sie bezahlten zu viel für LI Hongzhi und seine Lehre. Meiner Meinung nach sollten LI Hongzhi alle Verantwortungen für die Teilnehmer der Tiananmen Selbstverbrennung tragen. Aus diesem Punkt meine ich, LI Hongzhi verletzt die Menschheit seiner Anhänger.

Kaiwind: Die Selbstverbrennung auf dem Tiananmen Platz ist kein einziger Fall der Selbstverbrennung von Anhänger des Kults, am 22. August verbrannten sich drei japanische Anhänger von Vereinigungskirche in Gyeonggi Gapyeong von Südkorea. Ein Mensch starb vor Ort, die anderen Zwei hatten Lebensgefahr. Wenn die Selbstverbrennung in ihrem Land passierte, wie wird es nach dem Gesetz ihres Landes behandelt?

Herr Ross: In den USA gibt es eine gute und lange Tradition des Schutzes des religiösen Rechts. In der US-Verfassung wird es nach strenger Abtrennung der Politik und Religion gesichert. Die anderen Länder haben verschiedene Traditionen, deshalb haben sie auch unterschiedliche Traditionen der Behandlungen gegen den struktiven Kult.

In den USA sind Hassreden und Lehren mit potenziellem Schaden nicht illegal. Z.B der David Kult in der Waco Gemeinde, vor mehr als 20 Jahren passierte ein Konflikt in Texas, die Anhänger des David Kults wollten im Feuer sterben, sie ergab sich der Regierung nicht, der Konflikt führte dazu, 80 Anhänger des Kults starb, einschließlich 25 Kinder. Damals untersuchten die Regierungsbeamten, ob der Leiter des Kults David Koresh Waffen illegal besaß. Nachdem ein Richter mit Haftbefehl das Landgut des Kults wegen illegalen Besitzes von Waffen durchsuchte, passierte der Konflikt. Das Ereignis zeigte die Reaktion des destruktiven Kults in den USA, das heißt, der Leiter einer Organisation kann wegen illegalen Verhalten beklagt werden.

In den USA darf ein Kult an jagend was, es glauben will, glauben, aber ein Kult darf nicht alles, was es will, machen. In den USA wurden viele Leiter der Kulte wegen Kindesmissbrauch, sexueller Missbrauch, Steuerbetrug, illegales Besitzes von Waffen und anderen Straftaten beklagt. In den USA gibt es kein spezielles Gesetz gegen die destruktiven Kulte oder ähnliche Organisationen. Wenn ihre illegale Verhalten zu Rechtsfolgen führten, wurden sie durch zivil- und strafrechtlich Prozess gestraft.

Kaiwind: Das Internet wird schon eine wichtige Kanal für die Ausbreitung des Kults, haben sie welche Vorschläge und Kommentare von Anti Kult auf dem Internet?

Herr Ross: Für die destruktiven Kulte hat das Internet Vorteil auch Nachteil. Sie können durch das Internet neue Anhänger rekrutieren, hauptsächlich durch verschiedene Kult Website und YouTube, Facebook und Twitter. Die Anhänger der Kult können Skype Internet-Telefon, Forenund und Diskussionsgruppen benutzen, um sich auszutauschen. Aber die Nachteile des Internets für die Kulte liegen darin, dass es leicht für die Anhänger ist, durch Internet die Geschichte eines Kults zu erhalten.

Im Jahre 1996 fang ich an, die Dokumente von manchen umstrittenen Organisationen und Aktivitäten (manche wurden als „Kult“ bezeichnet) zusammenzustellen, die online Datenbank ist die Website „Kult Education Institute“ (www.culteducation.com). Am Anfang ist es nur eine Probe auf das Internet, jetzt entwickelt es sich zu einer Online-Bibliothek, die Daten vermehren sich, einschließlich der Informationen von zahlreichen umstrittenen Organisationen und ihre Leiter.

Die äußere Forme des Kulte sind vielfältig, durch die Informationen dieser Organisationen und ihrer Leiter kann man dazu geführt, die Gefahren dieser destruktiven Kulte zu vermeiden. Es ist die beste Weise für die Sicherheitsmaßnahmen zu wissen, wer sie sind, wie ein Kult läuft. Durch das Internet kann man diese Information finden. Aus diesem Punkt wird das Internet schon ein wirksames Mittel gegen die potenziellen gefährlichen Kulte.

 

0
  
 Ähnliche Artikel
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind