中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
Der Reporter aus Neuseeland: „Die Erklärung“ von LI Hongzhi ist der Katalysator von „Tiananmen Selbstverbrennung“
2016-11-14   facts.org  Heather Kavan    

 

【Die Nachricht auf der Website Kaiwind am 27. Januar 2015】Der 23. Januar 2001 war der wichtigste chinesische Fest——Silvester, WANG Jindong, HAO Huijun, CHEN Guo und andere insgesamt 7 Falun Gong Praktizierende aus der Provinz Henan machten Selbstverbrennung auf dem Tiananmen Platz, es führte die Tode von drei Menschen und die Verletzung von zwei Menschen. Vor kurzem gab der Heather Kavan, der Lehrer der Abteilung von Journalismus und Kommunikation der Neuseeland Universität, der langfristig Kult und Umwandlung der Zustand extremer Religionswissenschaft forschte,  der Website Kaiwind ein Interview. Sie meinte, die Theorie von Falun Gong war scharf aggressiv. Die Rede von LI Hongzhi stiftete die Anhänger an, Selbstverbrennung zu machen. Man sollte mit den Opfern mitfühlen.

Dr. Heather Kavan ist ein Lehrer der Abteilung von Journalismus und Kommunikation der Neuseeland Universität, der langfristig Kult und Umwandlung der Zustand extremer Religionswissenschaft forschte. Er hat mehr als 500 Falun Gong Artikel von Mai 1999 bis Juni 2005, die auf der Zeitungen von Australien und Neuseeland veröffentlicht wurden. Er hatte die Erfahrung von Praktizierung mehr als ein Jahr mit den Falun Gong Praktizierenden. 2005 nahm er an das Seminar „die neuste Forschungen von Medien, Religion und Kultur“ von Tasman Sea Forschungsinstitute und veröffentlichte „die Berichten von Falun Gong und den Falun Gongs Medien in Neuseeland“

(http://www.kaiwind.com/ckxx/ywcz/201002/26/t20100226_822322.htm)2008

„kann man an Falun Gong in den Medien glauben“

(http://www.kaiwind.com/ckxx/ywcz/201001/t105189.htm)。

Folgend sind die Antworte von Dr. Heather Kavan während des Interviews mit der Website Kaiwind:

Dr. Heather Kavan

Frage von der Website Kaiwind: Wissen Sie die Tiananmen Selbstverbrennung Begebenheit?

Antwort von Dr. Heather Kavan: Die Tiananmen Selbstverbrennung Begebenheit war umstritten, wir können vielleicht die damaligen Denken der Selbstverbrenner völlig verstehen. Die Medien vieler Länder berichteten die Begebenheit im Jahre 2001. Am 23. Januar verbrannten einige Falun Gong Praktizierende auf dem Tiananmen Platz, ein Mann und zwei Mütter und zwei Tochter machten sich die Selbstverbrennung. Sie sind die Anhänger von LI Hongzhi und protestieren gegen das Verbot der Praktizierung von der Regierung. Drei davon wurden gerettet, sie sind WANG Jindong, CHEN Guo und ihre Mutter HAO Huicun.

Frage von der Website Kaiwind: Nach der Begebenheit erzählte der Betroffene WANG Jindong ausführlich davon, wie er von Falun Gong Theorie zur Selbstverbrennung aufgehetzt wurde, aber Falun Gong gab nicht zu, dass diese Selbstverbrenner Falun Gong Praktizierende waren, was ist der Grund dafür?

Antwort von Dr. Heather Kavan: Ich habe mit einigen Falun Gong Praktizierenden gesprochen, sie waren überzeugt, diese Selbstverbrenner nicht zu Falun Gong Organisation gehörten. Ich mein, Falun Gongs Propagandasvideos hatten großen Einfluss auf sie, der Moderator im Video deutete an, die chinesische Regierung zettelte die Begebenheit an, um Falun Gong zu verleumden. Nach der Begebenheit erzählten die Überlebenden und die Organisatoren den Reporter aus China und den USA davon, dass sie Falun Gong Praktizierenden waren, sie wurden von LI Hongzhis Theorie dazu aufgehetzt. Aber manche Falun Gong Praktizierende hatten Verdacht an diese Interviews. Ich persönlich meine, es ist nicht der Kernpunkt zu untersuchen, ob diese Selbstverbrenner zu Falun Gong Organisation gehörten——der Kernpunkt liegt darin, es ist egal, woran sie glaubten damals, sie litten unter Qual, sie verdienen unser Mitleid.

Frage von der Website Kaiwind: Der verstorbene Kult Forscher Margaret Taylor Singh hatte zu ihren Lebzeiten gesagt, dass sie alle LI Hongzhis Behauptungen, die sie finden konnte, gelesen hatte. Durch Lesen und Gespräche mit Falun Gong Praktizierenden und ihre Verwandten erfuhr sie, LI Hongzhi benutzte nur manche gewöhnliche körperliche Bewegung Methoden, z.B Taiji und Atemübungen usw. Er benutzte diese als Deckmantel, die Menschen zu Falun Gong anzuziehen. Dann führte er diese Menschen zum Irrweg und ließ sie an Falun Gongs Besonderheit glauben. Haben sie die Lehre von Falun Gong gelesen, welche Falun Gongs Lehre kann Falun Gong Praktizierende zu Selbstverstümmelung führen?

Antwort von Dr. Heather Kavan: Ich habe die Lehre von LI Hongzhi gelesen, im Vergleich mit anderen Lehren ist seine Lehre aggressiver und akuter. Viele Kapitale seiner Lehre unterstützt das Martyrium, seine zwei Behauptungen hatten vielleicht besonderen Einfluss auf die Selbstverbrennung wie der Katalysator. Einige Woche vor der Selbstverbrennung Begebenheit veröffentlichte LI Hongzhi eine Erklärung, die „unerträglich“ hieß, er sagte den Anhänger, sie konnte die Nachsicht ablegen und „mit verschiedenen Methode auf verschiedenen Ebene“ die Bösen beseitigen. Halbes Jahr vor der Selbstverbrennung veröffentlichte LI Hongzhi eine Erklärung „die letzte Starrheit abzulegen“, in der Erklärung behauptete er, es war die richtige Zeit, die letzte Starrheit abzulegen (einschließlich der Starrheit an die Körper), es war die richtige Zeit, Leben und Tod abzulegen.

Frage von der Website Kaiwind: Was ist ihre Meinung davon, ob die Aufhetzung von Falun Gong in der Tiananmen Selbstverbrennung Begebenheit die Menschheit der Praktizierenden verletzte?

Antwort von Dr. Heather Kavan: Jede Form von Zwang, egal religiös oder politisch, verletzt die Menschheit. Seit langem werden die Menschen von Lehre kontrolliert, es ist leicht für diese netten und ernsthaften Menschen, in dieser religiösen Lehre zu geraten. Es ist die menschliche Natur, die Antwort der Fragen zu suchen, die die jetzige wissenschaftliche Erkenntnis nicht beantworten kann. Ich meine, jede hat das Recht, tiefe Antwort zu suchen, um sich zu befrieden. Aber als der Meister ihre Anhänger sagte, der spirituelle Weg war der einzige richtige Weg, wenn man dem Weg nicht folgte, würde er der Mensch in der niedrigen Ebene, dann gab es Probleme. Dieser Glaube führte bestimmt zu Verdacht und Gewalt.

Frage von der Website Kaiwind: Die Selbstverbrennung Begebenheit auf dem Tiananmen Platz ist keine Einzelfälle von Massenselbstmord, am 22. August 2013 verbrannte 3 japanischen Vereinigungskirche Anhänger in Gyeonggi Gapyeong, ein Mensch starb vor Ort, die anderen Zwei waren in einem kritischen Zustand. Wenn die Kult Anhänger in ihrem Land selbstverbrannten, wie werden sie behandelt nach dem Gesetz in ihrem Land?

Antwort von Dr. Heather Kavan: Ich wohne in Neuseeland, hier passierte keine Selbstverbrennung, die mit Religion zu tun hat, weil die meisten Selbstverbrennungen mit Buddhismus zu tun haben. Seit langem meint man, die Selbstverbrennung ist eine Weise des Betroffenen, der seinen Protest der sozialen Ungerechtigkeit äußert. Als die Kinder daran beteiligten, wurde die Situation völlig absurd, weil die Erwachsene die Kinder kontrollieren.

Frage von der Website Kaiwind: Das Internet wird ein wichtige Kanal für die Verbreitung des Kultes, haben Sie Vorschläge und Kommentar von Anti Kult auf der Internet?

Antwort von Dr. Heather Kavan: Zurzeit besetzt eine Gruppe der extremen Falun Gong Praktizierenden das Internet, ich meine, sie können völlig ignoriert werden. Die beiden Seiten im Konflikt——Die meisten Menschen von Falun Gong und der chinesischen Regierung möchten die Frieden. 14 Jahre sind schon vorbei, das Ziel der Selbstverbrennung und die Identität der Selbstverbrenner sind immer umstritten, wenn man auf Frieden und Einheit achteten, wäre es bestimmt besser. Es gibt ein gutes Motto, „wenn du die Geschichte eines Mensch weißt, würdest du sie nie urteilen“, es ist die am besten geeignete Behauptung am Jahrestag der Selbstverbrennung.

0
  
 Ähnliche Artikel
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind