中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
Mein Vater hat meine Studiengebühr dem Allmächtigen Gott gegeben
2016-10-31   Kaiwind  Zou Wen    

 

Mein Vater heißt Zou Quanzhong, er arbeitet bei einer Baufirma in Yancheng, der Provinz Shandong. Eigentlich war er ein Vater,der sehr verantwortungsvoll war, jedoch verlor er die Vernunft wegen des Allmächtigen Gottes, infolgedessen hat er die ganzen Ersparnisse einschließlich meiner Studiengebühr dem Allmächtigen Gott gegeben.

Im Sommer 2009 glaubte mein Vater wegen der Krankheit den Allmächtigen Gott.Er hat gehört, wenn er die Forderungen des Allmächtigen Gottes  befolgte, konnte er wieder gesund sein.

Damals machte meine Mutter Bekleidungsgeschäft und täglich hatte sie  viel zu tun. Deswegen bemerkte sie nicht, was mein Vater glaubte.Damals war ich in der 3. Jahrgang an dem Gymnasium und konnte ich für die Haushalte nicht sorgen. Hiermit war mein Vater ohne Aufhaltung ganz auf den Allmächtigen Gott versessen. Um die Frömmigkeit für den Gott zu bedrücken, ging er oft draußen und verkündetedas Evangelium, manchmal kam er sogar nicht zur Arbeit. Sein Leiter hat mit ihm  darüber  gesprochen, während er die Arbeit unwichtig hielt und das Gespräch ignoriert. Im Mai 2010, vor der Hochschulaufnahmeprüfung kam der Leiter von der Firma zu meiner Mutter und sagte ihr, wenn mein Vater weiter abwesend bei der Arbeit wäre, dann würde er gekündigt. Er hoffte, dass meine Mutter ihm ermahnen konnte. Damals war ich gerade zu Hause im Urlaub, ich fand die Verfahren meines Vaters sehr unverständlich, dann fragte ich mit meiner Mutter meinen Vater, war der Allmächtige Gott so wichtig, dass er die Arbeit  aufgeben musste?  Mein Vater sagte, es war günstig für die ganze Familie, den Allmächtigen Gott zu glauben.Er hat auch einige Beispiele gegeben, wie z.B. Kinder eine bessere Uni zugelassen werden, die Familie viel harmonischer werden und die Krankheit geheilt werden nach dem Glaube. Damals fragte ich meinen Vater, wurden sein Allmächtiger Gott mich segnen und mir helfen, an die Uni zu studieren? Mein Vater antwortete, sicher, der Allmächtige Gott konnte uns alle segnen, solange er herzlich nach der Forderungen des Allmächtigen Gottes tun. Meine Mutter hat die Geduld verloren und sie hat mit meinem Vater geschimpft, mein Vater habe eine schlechte Arbeitsmoral, und drohteihm, wenn er arbeitslos wäre, dann würden sie sich scheiden lassen. Obwohl mein Vater nicht mit meiner Mutter stritt, konnte ich merken, dass mein Vater meine Mutter überhaupt nicht beachte. Bald ist das Unglück passiert, im Juli im gleichen Jahr wurde mein Vater wegen mehrmaliger Abwesenheiten gekündigt.

Was viel ungewöhnlicher war, wenn ich im September in die Uni gehen wurde,kam meine Mutter in die Bank, um die Studiengebühr zu holen , aber nur wurde gesagt, dass die Gesamtguthaben geholt von jemandem hatten werden. Meine Mutter beeilte sich nach Hause und die andere Bankkarte fand, nur zu bemerken, dass andere bankkarte verschwunden waren. Meine Mutter fragte meinen Vater aus, mein Vater sagte ohne Reue, dass er das Geld dem Diakonat des Allmächtigen Gottes gegeben hat. Meine Mutter fragte ihm ärgerlich, was nun für das Kind?Er starrte mich und sagte, keine Universitäten mich zulassen wurden ohne Allmächtiger Gott. Aber offensichtlich war es Ergebnis meines Fleißes, während mein Vater seinem Allmächtigen Gott verdankte. Meine Mutter zwang meinen Vater dazu, den Diakonat zu finden, aber der Diakonathat frühzeitig unseren Kreis verlassen.

Meine Mutter dachte, dass mein Vater hereingefallen war, dann rief sie die Polizei, die Polizei sagte meine Mutter, dass mein Vater von dem Allmächtigen Gott Häresie betrügt wurde, dieser Akt war unlösbar, weil es schwer war, den Akt zu lösen.

Hiermit verplemperte mein Vater das Geld, die von meiner Mutter Tag und Nacht mit dem kleinen Geschäft verdient hat, schließlich haben die Verwandten mir bei der Studiengebühr geholfen.

Nachdem ich an der Uni studierte, holte meine Mutter die Anti-Sekten- Freiwillige und mein Vater rettete.  Nachdem mein Vater zur Besinnung gekommen war, ging er auf die Baustelle und machte er die mühsamste Arbeit, um die Beschädigung , die er auf uns getan hat, wettzumachen. Jetzt ist in unserer Familie alles in Ordnung. Aber es gibt immer eine Frage in dem Herz meines Vaters, er glaubt, dass es für ihn unglaublich ist, das Guthaben von 60,000 Yuan  die Häresie zu geben, ohne sein Kind zu überlegen.

 

0
  
 Ähnliche Artikel
  · Chinas Neuheiten auf der Moskau Motor Show 2016
  · Pandazwillinge erblicken in Chengdu das Licht der Welt
  · Auftritte chinesischer Schauspielerinnen auf der Pariser Modewoche
  · Aufführung der Band des Coldstream Guards in Peking
  · Konzeptfahrzeuge auf der Shanghaier Automesse
  · Popstar Jay Chou unter der Haube
  · Abschluss eines Schimpansen
  · Beijinger Automesse: erster Tag für Besucher, großer Ansturm
  · Der Kampf von einem Grasstop mit Kirche des Allmächtigen Gottes
  · Traditionelle Begrüßungszeremonie,Xi'an
  · „Die Kirche der Jünger”ermordete Onkel Bian
  · Sound of the Desert: Liebesgeschichte aus der Antike
  · Schluchtkorridor Straße
  · "Air & Style" Snowboard Event in Beijing gestartet
  · Verbotene Stadt erweitert Besuchsbereich
  · Sudirman Cup: China holt den sechsten Titel
  · Ein Panda beim Nickerchen
  · Ein junges Mädchen wird durch die Teufelaustreibung eines Gläubiger des allmächtigen Gottes zu Tod gebracht
  · Ein Gläubiger des allmächtigen Gottes brachte sich für „den Gott“ um (Abbildung)
  · Ich bedrohte meinen Ehemann mit Sexualität an den allmächtigen Gott teilzunehmen (Abbildung)
  · China: Böse Kulte werden zur Gefahr für Christen
  · Die Enthüllung von dem allmächtigen Gott
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind