中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
Die Analyse der Behandlungsmethoden fürdie Falun Gong-Gläubigen, deren „Gesundheit davon profitieren“
2016-10-26   Kaiwind  San Shui    

 

„Durch Übungen von Falun Gong heilen meine Leberkrankheit und Magenkrankheit. Falun Gong ist ziemlich wunderbar! Der Meister reinigt meinen Körper und macht mich gesund. Dafür bin Ich ihm dankbar! Ich wird dem Meister folgen und weiter kasteien!”Als einen Anti-Kult-Freiwilligen nahm ich viele Kontakte mit Falun Gong´s Eiferern auf und hörte oft solche Worte. Zufolge ihrer Eigenschaft kann man solche Eiferer die Falun Gong-Gläubige, deren „Gesundheit davon profitieren“, nennen. Solcher Typ nimmt einen großen Teil von den Falun Gong-Gläubigen. Für die Behandlung solches Typs soll die psychische Gemeinsamkeit und Eigenheit zusammenfassend analysiert werden. Gutmütige und freundliche Haltung, vielseitige Analyse und geduldige Erklärung bringen sie zur Vernunft.

1、Der psychische Vorgang von den Falun Gong-Gläubigen, deren „Gesundheit davon profitieren”  

1.1 Die Dankbarkeit. Die Falun Gong-Eiferer, deren „Gesundheit davon profitieren“, haben oft gesunde Probleme und leiden an chronischer Krankheit. Deswegen haben sie großen und schönen Wunsch, sich verstärken und die Gesundheit zu pflegen. Zugleich fehlt ihnen die wissenschaftliche Geist und sie sind sehr abergläubig. Durch Übungen von Falun Gong fühlen sie objektiv körperlich sehr wohl und glücklich. Dafür sind sie Li Hongzhi extrem dankbar und lernen Falun Gong noch fleißiger. Sie halten Übungen von Falun Gong für die beste Methode, krank nicht zu sein und die Wirklichkeit zu vermeiden.

1.2 Die Psyche der Verehrung. Weil sich diese Falun Gong-Eiferer während Übungen von Falun vermeintlich wohl fühlen und von Li Hongzhi´s Predigt, dass „ die Gläubigen kasteien und der Meister bekommt den Verdienst”, überzeugt sind, verehren sie blind Li Hongzhi. Sie betrachten Li Hongzhi als den „Meister”und meinen, dass sie in der Falun Gong-Gemeinschaft die Wärme finden. Anscheinend finden sie von Falu Gong-Theorie und Li Hongzhi´ Büchern den Schlüssel der ungelösten Probleme im Leben. Sie klagen nicht über ihr trauriges Schicksal mehr, sondern fühlen sich glücklich, die Gelegenheit für das Lernen des „Buddhistischen Doktrin” zu haben. Außerdem bekommen sie und zeitweilige, unechte psychische Gleichheit, die Wirklichkeit zu vermeiden. Deswegen gilt Falun Gong als den beste Vorwand, die Wirklichkeit zu vermeiden, und als auch einen wichtigen Teil im ihren Leben. Inzwischen sind sie überzeugt von Li Hongzhi´s Theorien, nämlich „das Karma zu beseitigen”, „die hohe Ebene zu erreichen”, „die Vollkommenheit”. Sie fühlen sich auch verpflichtet, sogenannt „bei der Korrektur des Gesetzes dem Meister zu helfen”. Deshalb nehmen sie bewusst oder unbewusst an den illegalen Falun Gong-Aktivitäten teil.

1.3 Die Psyche für die Strafe des Gottes. Die Gefühle, dass man von Übungen Falun Gong profitiert, entstehen oft nur am Anfang. Mit der Zeit verschwinden die Gefühle. Stattdessen ist die innerliche Beharrlichkeit. Weil sie sich schon lange Zeit in Li Honhgzhi´s Ketzereien vernarren, glauben sie wirklich daran, dass Li Hongzhi „Gott”und der „Buddha des Universums”ist. Solang sie Li Hongzhi´s Worte befolgen, kann „die göttliche Inkarnation” des Meisters sie segnen. Sie kann ihren Körper verstärken, ihr Schicksal arrangieren, die „Karma-Kraft” beseitigen, sogar damit Gott werden und Doktrinen bekommen, Doktrinen verstehen und dann den Buddha werden. Dagegen werden sie vom Gott bestraft, falls sie Zweifel an Falun Gong haben oder den Meister nicht verehren. In Wirklichkeit verhalten sie sich oft mild und freundlich, wenn sie sich mit anderen normal kommunizieren. Aber wenn andere etwas Böses über Li Hongzhi sagen, verhalten sie sich ärgerlich oder besorgt, sogar andere als „Teufel”betrachten.

2.Die Behandlungsmethoden für die Falun Gong-Gläubigen, deren „Gesundheit davon profitieren“

Die Falun Gong-Eiferer, deren „Gesundheit davon profitieren“, betrachten Li Hongzhi´s Worte, Verhalten und Zweck isoliert, sind tief von die Gewalt des sogenannten buddhistischen Qi-Gong überzeugt. Sie trauen sich nicht, die Wirklichkeit zu akzeptieren, an die Nachteile von Li Hongzhi zu denken, den bösen Zweck der Kult Falun Gong zu anerkennen. Ihrer Meinung nach wird ihnen das Leben von dem Meister gegeben wird und sie sind ihm dankbar für die Wiedergeburt. Deswegen verlassen sie sich sehr auf Falun Gong. Bei der Behandlung soll zuerst die falsche gemeinsame Theorien korrigieren. Auf dieser Grundlage zielt man auf die jeweilige Eigenschaft und Ausdrucksform, um die Lösung zu finden.

2.1 Subjektive Schätzungen über die Verbesserung der Gesundheit. Seit der antiken Zeit gibt es schon die Methoden für das buddhistische Kasteien, das in meinem Land eine tiefe traditionelle kulturelle Grundlage hat und von der Masse beliebt ist. Der Grund dafür, dass das buddhistische Kasteien die physische Funktion verändern kann, ist ein Prozess, durch bestimmte Methoden die unreinen Gedanken abzulehnen, durch die psychische Anpassung die Physiologie zu beeinflussen. Wenn man geistvoll ist, mildern sich seine Krankheit selbstverständlich. Wenn man keine psychische Belastung, fühlt er sich entspannt. Li Hongzhi erklärt „Falun Dafa”als die buddhistischen Doktrinen, lässt die Gläubigen Falun Gong wie buddhistische Qi-Gong üben. Obwohl es ein prinzipieller Fehler ist, sind die Falun Gong-Eiferer wegen des Mangels am traditionellen kulturellen Wissen tief davon überzeugt. Sie finden, dass Falun Gong´s Behauptungen neuartig sind und anscheinend der Tradition entsprechen. Darüber sind sie sehr aufgeregt. Zugleich erklärt Li Hongzhi die Schwierigkeiten im Leben und das körperlich Leiden als „Guan”, die man durchbringen muss, um „das Karma zu beseitigen”oder „die Ebene zu erhöhen”. Dies sind „gute Sachen”Unter solcher theoretischen Anleitung bekommen die Falun Gong-Eiferer einen „psychischen Erfolg”, in dem sie sich selbst betrügen. Obwohl sie die normale Denkweise allmähliche verlieren, mildert sich ihre psychische Belastung und sind sie nicht ärgerlich und nervös. Damit geht die physische Veränderung einher. Das ist genau der wahre Grund für die sogenannte Krankheitsheilung durch Übungen von Falun Gong. Alles in Allem, es geht nicht um die wunderbare Wirkung von Falun Gong, sondern um den psychischen Einfluss.

2.2 Die Erziehung für die wissenschaftliche Gesundheitspflege anzubieten. Während des Praxis von Behandlungen erzählen die Falun Gong-Eiferer, deren „Gesundheit davon profitieren“, oft bildhaft über eine Menge Beispiele, die sie von anderen hören, und darüber, wie sie sich zauberhaft gesund werden, um die Wahrheit und Richtigkeit zu beweisen. Der Schwerpunkt für die Lösung dieses Problems lieg daran, von außen nach innen die Wahrheit zu erklären. Die Gründe für die gesunde Verbesserung nach den Übungen werden erklärt: Erstens werden die Gründe für die Erkrankung z.B. Biologischer, genetische, angeborener, immuner Grund usw. erklärt. Zweitens geht es um die Analyse über die Pathologie von üblichen Krankheiten und es wird klar erzählt, dass jede Krankheit eigene Regelmäßigkeit der Erkrankung, Veränderungen der Krankheit und Behandlungsmethoden hat. Drittens wie man die Gesundheit pflegen, nämlich die richtige Ernährung, die moderate Bewegung, die psychische Gleichgewicht. Es geht um viele medizinische Wissen. Bei der Erklärung werden die individuellen Situationen (das Bildungsniveau, der Verstand, das Beruf usw.) zusammengefasst, die Sprache soll einfach und verständlich, die Kommunikation soll interaktiv sein, um zu vermeiden, die Perlen vor die Säue werfen und viele Mühen vergeblich zu geben.

2.3 Mit Tatsachen werden die Lügen enthüllt. Die Falun Gong-Eiferer, deren „Gesundheit davon profitieren”, sind eher konservativ. Wegen der Indoktrinationen von anderen Gläubigen und der Webseite von Falun Gong werden viele wahre Fälle, dass die Übungen von Falun Gong die Krankheit schwer machen, verdeckt. Bei der Behandlung sollen die Tatsachen erzählt und die Wahrheit gesagt werden. Außerdem sollen werden wahre Beispiele, dass die Falun Gong-Eiferer wegen der Ablehnung von ärztlicher Behandlung in Lebensgefahr geraten oder wegen langfristiger Illusion verrückt werden und der Familie großen  Schaden antun, gegeben werden. Zugleich werden zuerst aktuelle dann vergangene Bespiele gegeben, z.B. der neulich berichtet Xiao Xinli und in vergangenen Jahren gestorben Lin Yiming, Wu Kailun, Li Dayong, Li Jiguang usw. Anschließend müssen die Wahrheit, dass Li Hongzhi in Changchun ärtzlich behandelt und wegen des Überschreitens der Geschwindigkeit beim Fahren in der USA bestraft werden, erklärt werden. Insbesondere durch den Vergleich seiner Fotos in vergangenen Zeit werden die Wahrheit von Li Hongzhi´s Veralterung erklärt. Die Wahrheit macht den „Buddha des Universums”nicht mehr vergöttlicht.

Trotz des gleichen Typs kommt es doch in Wirklichkeit von Einzelfall an. Das heißt, jede Falun Gong-Eiferer, deren „Gesundheit davon profitieren“ , hat verschiedene Situation. Bei ihrer Behandlung liegt der Schwerpunkt an der Wandlung ihrer Kult-Denkweise. Sobald ein Punkt gewandelt wird, darauf andere Punkte beeinflusst werden, werden alle Punkte damit gewandelt.

 

0
  
 Ähnliche Artikel
  · Deutscher Religionssoziologe: Falun Gong ist eine politische Veranstaltung
  · Wer in Deutschland Falun Gong kritisiert, den erklärt die Sekte zum Handlanger Pekings
  · Refugee Review Tribunal in Australien: die Klage des „Organraubs“ von Falun Gong kann nicht bestätigt werden (Abbildung)
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind