中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
Wie kann man den Alten aus Falun Gong helfen
2016-10-21   Kaiwind  Zhang Dezhi    

Nach der Informationen von der Anti-Sekte-Website nehmen die Alten in der Gruppe, in der man auf Sekte versessen ist, einen Löweanteil.Manche davon leiden unter Krankheit,nehmen aber keine Behandlung, was ihre Gesundheit ernstlich schädigen.

Bild aus dem Internet

Der Alter bezieht sich auf die Stufe von 60 bis zum Tod.  Die sich im Sekte verspinnende Alte besitzen nicht nur die gemeinsame Charakter der normalen Alten, sondern auch die  individuale Besonderheit der Sektepersonen.  Nach Ansicht von Physiologiebesonderheit sind sie gleich wie normale Alte, deren Gesundheitsniveau zurückgehen und jeweilige Phzsiologiefunktionen in der Veralterungsperiode besitzen. Nach Ansichten von Charakterbesonderheit werden Feigheit, Vorsicht, Dickkopf und Trott die Hauptkennzeichnen der Altercharakter, insbesondere Dickkopf, was die Alte sich überzeugt davon, kann niemand umstimmen. Nach Ansichten von Stimmungsbesonderheit haben die Alte mehr pessimistische Stimmung, und sie sind anfällig für Nostalgie und Erregung, sie betrachten die verschiedene Meinungen andere als Herausforderungen gegen ihre Würde. Nach Ansichten von Kognitivbesonderheit  ergeben sie sich der einst Erlebnisse und akzeptieren sie die Neuigkeit unbefriedigend. Meistens zeigen sie Halsstarrigkeit.

Der Verfasser hat bei der Praxis der Pyscheberichtung gefunden, dass es sehr schwer ist, die alte Sektepersonen zu lehren und ihnen zu helfen. Es liegt daran: Erstens sind sie sehr halsstarrig, sie glauben daran, dass sie Falun Gong glauben, um ein guter Mensch zu werden und die Krankheit zu heilen, was nicht falsch ist, gleichzeitig mit der Einflüsse des Aberglaubens gelten sie Li Hongzhi als Gott und besitzen sie fanatische Verehrung und bedingungslose Gehorsamkeit. Zweitens akzeptieren sie die Neuigkeit langsam, obwohl die ideologische Arbeit sehr sorgfältig ist, wollen sie nicht akzeptieren, deshalb ist Lehr- und Stützungswirkung nicht eindeutig.Manche davon ergeben sich seiner falschen Kenntnisse  und verdrängen sogar stehen in Widerspruch zu der Hilfe, die negative Psysche ist offenkundig. Drittens sind die Erlebnisse der teilen alten Sektepersonen sehr speziell, manche psychische Traumen sind schwer selbst zu schmelzen, und noch dazu   mit der Einflüsse von der Familie und der Krankheit und anderer Faktoren nimmt die Sekte eine Weise für sie darauf, die innerliche Widersprüche zu entfernen. Wie die Hilfsarbeit für die alte Sektepersonen gut zu schaffen? Der Verfasser hat in der langfristigen Praxis zusammengefasst, dass wir fünf Pässe erfassen sollen.

Erstens ist der Pass,,Hören'' zu erfassen, um die gute Atmosphäre der Kommunikation zu schaffen. Das Wichtigste ist der Streit zu vermeiden. Das fördert eine hervorragende Empathiefähigkeit der Hilfsfreiwilligen, was bedeutet sie hören lernen und ihre aktive Stimmung führen sollen. z.B. Wir sprechen mit 68-jährigen Gu, der von ihrem Sohn begleitet. Während des Gesprächs setzten wir den Stichpunkt darauf dass es den grundlegenden Wunsch von der Menschen war, nach Gesundheit zu streben, und hörten wir das Gefühl von Gu zu, nach stundenlanger Kommunikation fanden wir , dass  ihre Interessen auf ,, die drei-jährige Naturkatastrophe'', ,,die Kinder durchfüttern'', ,,Gesundheit halten'' und ,,gute Menschen gute Folgen''konzentrierte. Weil wir ihr Verhalten zu Falun Gong nicht direkt kritisierten, doch dazu sprach ihr Sohn mehrmalig von ihrer Gutmütigkeit und Mühe, hat ihr Widerwille hauptsächlich getilgt.

Zweitens ist der Pass,,Gesundheit'' zu erfassen, was bedeutet mit realistischen Taten Krankheiten und Qualen zu lösen. Meistens  verringern sich die Körperaufpassungsfähigkeiten der alten Seketepersonen. Manche davon leiden sogar unter Schwerkrankheiten.  Obwohl glauben sie falsch, dass die Krankheit Karma ist und der Glaube an Falun Gong sich selbst gesund halten kann, aber die Tatsache ist, dass es die Qualen der Krankheiten überhaupt nicht lösen kann, demzufolge leiden sie immer unter der Krankheit. Deswegen müssen nach Ansicht von Gesundheit richtige Gesundheitsanschauung gesetzt werden, und die medizinischen Bedingungen müssen geschaffen werden, damit sie die Entspannung von Krankheiten empfinden können. Es gab ein andere Sekteperson namens Ke, um sie zu berühren, wir empfahlen ihr in Begleitung von ihrem Sohn in das Kreiskrankenhaus und das Stadtkrankenhaus zu gehen, während die Krankenhäuser forderten eine weitere Untersuchung und Behandlung in besseres Krankenhaus, danach ging Ke in Begleitung von ihrer Enkelin Li in das Provinzkrankenhaus zur Untersuchung, der Arzt stellte die Diagnose, dass sie unter Stange Zyste rechten Niere, BluthochdruckⅢ,vollständige rechte Bünde Stagnation ,Hepatitis B u.a. litt. Nach Ke die Diagnose gelesen und die Zustande von dem Arzt wahrgenommen hat, entschied sie sich für die Operation und die stationäre Therapie. Mit die Erleichterung der Krankheit wurde ihre Stimmung stabil bleiben und hat sie keine Widerwille jetzt.

Drittens ist der Pass,, Emotion'' zu erfassen, was bedeutet die Kräfte der Verwandte entfalten zu lassen. Unter den Sektepersonen sind Manche verwitwet, Manche leben von den Kindern getrennt, es mangelt ihr an Sorge im Leben und psychische Beratung.Manche leben obwohl mit den Kindern, aber mit starkem Argwohn, demzufolge streiten sie viel mit den Kindern und die Familienbeziehung wird sehr spannend. Zweifellos spielt die Funktionder Familie eine unersetzbare Rolle bei der psychischen Behandlung der alten Sektepersonen. Z.B.Nach einige Kommunikationen fanden wir den Sohn der Sekteperson Li, und wir überzeugten ihm, seine Mutter bei ihm zusammenzuleben. Er nahm auch Zeit dafür, mit seiner Mutter ihre Verwandte und Freunden zu besuchen und sich über die Erinnerungen zu unterhalten, z.B über die Kinder und die Schwerigkeiten des Lebens. Mit der Vermehrung der Kommunikation spricht Li mehr und findet sie allmählich Loyalität von der Freunden und Verwandten, die Zahl der Übung FalunGong  sich vielmehr verringert.

Viertens ist der Pass,,Vergleich'' zu erfassen, was bedeutet durch den Vergleich der Tatsachen Nachdenken zu erregen.  Obwohl gibt es jetzt nicht so viele alte Sektepersonen und manche Freuden davon sind bereits wegen der Ablehnung der Arzneimittel gestorben, manche davon hat sich von Falun Gong bereits ganz gelöst und sind in das wirkliche Leben zurückgegangen.Diese Freunden gelten als echtes Vorbild für sie.  Während der Praxis der Psycheberichtigung können wir die ehemalige Sektepersonen, die jetzt sich von der Kontrolle Falun Gong frei gemacht haben,einladen und mit den alten Sektepersonen dauernd sprechen lassen, damit können sie die schlimme Folge der Sekte bemerken und die Leben nach der Sekte erfahren, was heißt seelische Berührung. Sektepersonen Wang, 71 Jahres alt, ihre Freunden hat schon auf Falun Gong verzichtet, während sie noch alleine auf dem Weg geht. Ich lade ihre Freundinnen Cheng, Yang und Chen ein, um sie Wang dauernd unterhalten zu lassen, dadurch bemerkte Wang, dass Falun Gong nicht nur keine Zukunft hat, sondern auch kann sie töten wie anderen Freuden, deshalb verzichtet sie Falun Gong und lebt sie ein glückliches Leben jetzt.

Fünftens ist der Pass,, Erlebnis'' zu erfassen. Die Alte werden von der falschen Gedanken wie,, ein gute Mensch zu werden'',,Dharmakaya'',,die Krankheit zu heilen'',,Menschen zu retten'',,alte Macht'' schlimm beeinträchtigt, es ist schwer, diese falsche Gedanken durch Diskussion zu berichtigen, sogar je mehr Diskussionen, desto mehr Bestechungen für die falsche Gedanken haben sie . Es liegt an ihrem besonderen Trauma.  Deswegen müssen wir indirekte und seitliche Maßnahmen treffen, damit können sie mit ihren eigenen Erlebnisse von falschen Gedanken erwachen und selbt prüfen, dadurch bilden eine Selbstrettungssituation statt eine Andererettungssituation.  Z.B.Während des Gesprächs mit Xiong erwähnte er mehrmals, dass als er 6 war, fand die Vier Alten in seiner Heimat statt, damals vernichtete ein Aktivist die Statue von Guanzi-Bodhisattwa vor aller Öffentlichkeit, und diese Aktivist wurde nach einer Woche von einem Zugochse lebendigen Leibes zum Tod gestoßen. Ich fand die Gründe für Xiong, den Gott,Buddha,und Dharmakaya zu glauben liegt daran, dass die Erlebnisse seiner Kindheit ihn erregt und seinen Herzknoten wurden.  Als wir durch psychische Behandlung sein Trauma gelöst haben, erkannte Xiong schnell den Fehler und geht die Hilfsarbeit danach reibungslos.

Zweifellos ist es schwer, den Alten sich von der Falun Gong frei machen zu helfen, aber mit richtigen Methoden und genügend Geduld können wir gute Ergebnisse erwarten.  Jeder wird alt immerhin.Es ist nicht nur die Hoffnung der Nachkommen der Alten, sondern auch die Hoffnung der Allheit.

 

0
  
 Ähnliche Artikel
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind