中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
Es ist den Anhängern von Falun Gong nicht gelungen, Wikipedia anzugreifen
2016-09-30   Kaiwind  Gregory Global    

Jede kann die Stichwörter redigieren. Es ist einer von der Slogans von Wikipedia. Allerdings sollen jetzt einige anonymen Redakteurs ihre Haltungen zurückhalten.

Im Beitrag Einen unter Druck setzen oder einem zureden-die Manöver von Falun Gong, durch die es den kritischen Bemerkungen widersteht wird geschrieben, dass die Organisation Falun Gong versucht hat, die Mitarbeiter von Wikipedia zu bestechen. Was schockend ist, dass es noch nachfolgende Entwicklung gibt, nachdem dieser Beitrag vor zwei Monate veröffentlicht wurde.

Nach der Korrigierensverzeichnung von Wikipedia wurde der Beitrag über Falun Gong von April bis Mai 2016 mehr als 250mal korrigiert! Deshalb kann man sagen, dass die Anhänger von Falun Gong das Stichwort von Wikipedia korrigieren, um Falun Gong zu loben, und das von Wikipedia geschützte Stichwort mit der von Falun Gong korrigierten zu ersetzen.

Die Anhänger von Falun Gong wollen nicht, dass die Internetbenutzer die negativen Informationen über Falun Gong erwähnen, wie zum Beispiel, die Publikation von Falun Gong wird in Russland als die Publikation von Extremismus betrachtet; Falun Gong wird in Kyrgyz Respublikasy und in China verboten; und die sogenannten wahren, guten sowie toleranten Anhänger verlieren in der ganzen Welt den Rechtsstreit usw.

Deshalb haben die Mitarbeiter von Wikipedia diese Beiträge speziell wahren müssen, damit die Angreifer keine Chancen haben.

Das indirekte Handeln

Die Anhänger von Falun Gong haben sich noch die sogenannte Falun Gong-Lehre und Falun Gongs Geschichte aus den Fingern gesaugt. Nach der Erzählung von Wikipedia- Mitarbeiter hat es bei Wikipedia die offizielle Internetseite von Falun Gong gegeben. Sogar haben manche Wikipedia aufgefordert, der Internetseite von Falun Gong und den Beiträge über das sogenannte verfolgte Falun Gong auffällige und autoritäre Titel zu geben.

Außerdem haben die Anhänger von Falun Gong die Wikipedia-Mitarbeiter böswillig angegriffen. Sie haben den Mitarbeitern als die Verbrecher von aller Regeln, sogar die Sklaven von KPC vorgeworfen, die die ungerecht korrigierten Inhalte gelöscht hatten. Gleichzeitig haben sie die E-Mails über die sogenannte einzige Wahrheit an diesen Mitarbeitern geschickt.

Auf der Internetseite von den Mitarbeitern, die das sogenannte falsche getan haben, lagen dann viele unbegründeten Predigten, bei denen die Anhänger von Falun Gong die Mitarbeiter von Wikipedia auffordern, das sogenannte Wahre und Gute von Falun Gong anzuhängen, und Scham wegen der kritisierenden Bemerkungen zu empfinden. Dann haben die Anhänger von Falun Gong beim Forum von Wikipedia Vorwürfe erhoben, und Wikipedia aufgefordert, die negativen Beiträge über Falun Gong zu löschen, und diese Mitarbeiter zu bestrafen.

Ein Stichwort, das Falun Gong als Irrlehre-Sekte betrachtet, hassen die Anhänger von Falun Gong sehr. Die Inhalte von diesem Stichwort sind Forschungsergebnisse von vieler Wissenschaftler einschließlich zwei Doktoren und zwei Assistenzdoktoren, die Falun Gong bei ihrer Arbeiten als Irrlehre-Sekte betrachten. Nach den Kriterien von Wikipedia sind die Arbeiten von Philosophie-Forschungsinstitut der Russischen Akademie und die akademischen Forschungsarbeiten autoritär, und nicht zu korrigieren oder anzugreifen. Allerdings meinen die Anhänger von Falun Gong, dass die Autoren von diesen Arbeiten die Beiträge von Li Hongzhi zitiert, und den Urheberrecht von den USA verletzt haben, und weswegen die Linker von diesen Arbeiten gelöscht werden sollen. Eigentlich kann man die Beiträge zitieren, wenn er die Herkunft verzeichnet. Deshalb sind die Meinungen von den Anhängern unbegründet.

Seit 15 Jahren ist Wikipedia eigentlich mehrmals mit diesen Streiten konfrontiert worden. Deshalb sind die Tricke von den Anhängern den erfahrungsreichen Mitarbeiter von Wikipedia schon sehr bekannt. Manche Tricke sind nach Wikipedia Regeln verboten, und zwei Konten sind wegen Produzieren von Computervirus geschlossen.

Um Falun Gong umfassend zu unterstützen, haben manche Leute mehrere Konten, aber all diese Konten sind gewarnt. Und die Beiträge und die Internetseiten, die Falun Gong propagieren, sind gelöscht. Danach haben die Anhänger viel weniger bei Wikipekia getrickst. Allerdings gibt es nach der Meinung von Wikipekias Mitarbeiter bald bestimmt Rückschlag von den Anhängern. Seit 2008 ist das Stichwort Falun Gong regelmäßig kontrolliert worden.

Woher kommt es?

Bei Wikipedia kann man mit dem realen Name oder anonym registrieren. Sogar braucht man gar nicht zu registrieren. Und nach Wikipekias Regeln muss man die Religion nicht verzeichnen. Allerdings fällt es auf, dass manche User immer nur die Linker der Beiträge von ihrem Meister, Li Hongzhi, an den anderen schicken.

Dabei gibt es auch viele Probleme bei Wikipedia auf andere Sprachen. Wie zum Beispiel wurde das sogenannte offizielle Stichwort von Falun Gong bei Wikipedia auf Englisch illegal eingestellt, das meint, dass Falun Gong eine traditionelle Sekte von China ist, und sein Gründer nicht der Waldpolizist außer Dienst im Jahr 1992 ist. Eigentlich hat niemand vor 1992 im In-und Ausland von Falun Gong gehört. Allerdings behaupten die Anhänger von Falun Gong, dass Falun Gong eine rätselvolle chinesische Tradition ist. Diese Aussage ist in elektronischer Bücher auf Englisch, in papierähnlicher Lexika und bei Gutachten von Fachleuten gelöscht.

 

0
  
 Ähnliche Artikel
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind