中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
In China beginnt der Frühling
2018-03-14         

  Seit Beginn des März steigen die Temperaturen im ganzen Land. Viele Blüten entfalten sich in ihrer vollen Pracht und sehen spektakulär aus. In dieser Saison stehen die Besucher Schlange, um einen Blick auf das Meer der Blüten zu erhaschen. Die Blütezeit dauert noch bis Anfang April.

 

  Die Birnenblüten im chinesischen Guizhou sorgen für Frühlingsatmosphäre im Hof.

 

  Die Pfirsichblüten stehen in voller Pracht. Viele Menschen aus Guangdong strömen in den Garten, um einen Frühlingsausflug zu machen.

 

  Große Guayacabäume in Foshan stehen in Blüte. Aus der Ferne sehen sie aus, wie ein gelbes Meer.

 

  Entlang einer Straße in der Provinz Guangxi verschönern die blühenden Bäume die Landschaft.

 

  Touristen fahen in einem kleinen Sonderzug in der Provinz Sichuan durch ein Meer aus Blüten.

 

  Die Luftaufnahme zeigt eine großflächige Plantage mit mehr als 50.000 Kirschbäumen im chinesischen Guizhou. Aus der Vogelperspektive sehen sie spektakulär aus. 

  Junge Künstler aus einem Orchester in Hunan spielen vor einem Rapsblütenmeer „Kanon und Gigue in D-Dur“ des Barockkomponisten Johann Pachelbel.

 

  Einwohner aus Kunming spielen Karten unter den Kirschbäumen.

 

  Touristen rudern auf dem Westsee in Hangzhou.

0
  
 Ähnliche Artikel
  · Fotografen trotzen im Grasland Wulan Butong der Eisekälte
  · Chinas Heimatstadt der Orangen
  · „Das Evangelium“ hat das Glück der Familie Tante gebracht
  · Feuerdrachentanz zum Jahreswechsel
  · Chinesische Studenten basteln Miniatur der Verbotenen Stadt
  · Immer mehr Chinesen bekennen sich zu heimischen Modemarken
  · China Post wird Sonderbriefmarken zum 90. Jahrestag der Volksbefreiungsarmee ausstellen
  · Das Volk der Yao feiert das Zhuzhu-Festival
  · Der Mann glaubte an den allmächtigen Gott und nahm die Verwandten als Teufel
  · Wegen des Allmächtigen Gottes waren die Eltern in meiner Hochzeit abwesend
  · Der amerikanische Kult beging den Terroranschlag und ergriffdie Herrschaft durch die Wahlen(Abbildung)
  · Ich erlebte die schwarzen Hintergründe vom Allmächtigen Gott
  · Wegen des Allmächtigen Gottes verließ eine Frau das Haus, deshalb fehltihrem 5-jährigen Sohn seine Mutter
  · Schöne Landschaft der "Kleinen Drei-Schluchten" in Wushan
  · Panda Jingjing bringt einen Jungen auf der Welt
  · Chinesische Mythologie trifft in neuem Zeichentrickfilm auf Transformers
  · Sechs Leckereien, die helfen, der Sommerhitze in China zu entkommen
  · Modeshow im Schwimmbecken
  · Die zehen besten Reiseziele, die das Geld wert sind
  · Aktivitäten zum Jahreswechsel in Schulen der ostchinesischen Provinz Zhejiang
  · Dritte internationale Ballettsaison in China beendet
  · Schöne Landschaften Chinas aus der Vogelperspektive
  · Nordkoreanische Delegation bei Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele
  · Luftblick auf reizvolle chinesische Städte
  · Mann ohne Beine möchte den höchsten Gipfel der Erde erreichen
  · Stars von Morgen vor der Aufnahmeprüfung
  · Drohnen helfen bei der Feldarbeit
  · Popstar Jay Chou unter der Haube
  · Konzeptfahrzeuge auf der Shanghaier Automesse
  · Aufführung der Band des Coldstream Guards in Peking
  · Auftritte chinesischer Schauspielerinnen auf der Pariser Modewoche
  · Pandazwillinge erblicken in Chengdu das Licht der Welt
  · Chinas Neuheiten auf der Moskau Motor Show 2016
  · Koreanisch Medien: der Allmächtigen Gott wird zu„Liebesgott“
  · Einige Überlegungen über die Maßnahmen, wie man einem hilft, von dem Allmächtigen Gott auszulösen
  · Ich wurde vom Allmächtigen Gott sexuell versucht
  · Fotos der Woche
  · Langer Weg zur Findung der Frau(Abbild)
  · Eine Bäuerin glaubte falsch an den Allmächtige Gott und verließ sogar ihren Mann und ihre Söhne
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind