中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
Herrlicher Qinghai-See im Herbst
2017-10-26   Kaiwind      

 

  Der Qinghai-See umfasst eine Fläche von etwa 4500 Quadratkilometern. Er ist der größte See in China. Der größte Salzwassersee liegt von vier Bergzügen umrahmt auf einer Höhe von 4500 Metern über dem Meeresspiegel auf dem Qinghai-Tibet Plateau. Er ist für seine faszinierenden Farbwechsel bekannt. Diese treten auf, wenn man ihn aus verschiedenen Winkeln und zu verschiedenen Tages- und Jahreszeiten betrachtet. Pferde und Schafe weiden an seinen grasbedeckten Ufern. Man kann auch viele farbenfrohe tibetische Gebetsfahnen im Wind wehen sehen. Es gibt majestätische und atemberaubende Tempel und Klöster. Fromme Pilger bilden Prozessionen entlang der Straße, die den See umgibt. Am besten reist man auf eigene Faust dorthin. Das geht mit dem Auto ebenso wie mit dem Fahrrad. Dann kann man die malerische Szene des Sees und seine Umgebung am besten genießen.

 

   

  

   

   

   

   

   

   

0
  
 Ähnliche Artikel
  · Aviclub-Luftfahrtgemeinde in Hubei
  · Brücke ins Nirgendwo
  · Nordchina: Alte Busse zu Wohnmobilen umgebaut
  · Chinas Neuheiten auf der Moskau Motor Show 2016
  · Neue Energie, neue Sehenswürdigkeit
  · Die zehn authentischsten Marken weltweit
  · Auftritte chinesischer Schauspielerinnen auf der Pariser Modewoche
  · Ausstellung: Mittelmeerkulturen zu Gast in Tianjin
  · Fotos zeichnen den Wandel von Sichuan auf
  · Refugee Review Tribunal in Australien: die Klage des „Organraubs“ von Falun Gong kann nicht bestätigt werden (Abbildung)
  · Berühmter Gourmetführer wird Restaurants in Shanghai testen
  · Vier Vorschläge zur Prävention der Kulte
  · ​Einjähriges Jubiläum des Weltraumteleskops
  · Beijinger Automesse: erster Tag für Besucher, großer Ansturm
  · Sightseeing-Tourismus auf Wolkenkratzern in Shanghai
  · Die zehn besten Orte in China, um Rapsfelder zu fotografieren
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind