中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
​Einjähriges Jubiläum des Weltraumteleskops
2017-09-26   cri.cn      

 

  Das weltweit größte Radioteleskop FAST (Five-hundred meter Aperture Sphericalradio Telescope) ist vor einem Jahr fertiggestellt worden. Um den störungsfreien Betrieb sicher zu stellen, wurden 5270 Einwohner in den umliegenden Dörfern umgesiedelt.

 

  FAST steht in der Autonomen Präfektur der Buyi und Miao bei der Stadt Qiannan in der Provinz Guizhou im Süden Chinas. Örtliche Behörden haben eine Schutzzone um das Teleskop definiert mit einem Radius von fünf Kilometern. In dieser Zone werden alle Gebäude und Vorrichtungen, die nicht relevant für FAST sind, innerhalb einer vorgeschriebenen Frist abgerissen oder stillgelegt.

 

  Um diesen Vorschriften nach zu kommen, hat der Kreis Pingtang seit der Grundsteinlegung von FAST am 26. Dezember 2008 zahlreiche Maßnahmen ergriffen. In den betroffenen acht Dörfern wurden Grundstücke übernommen, den Umsiedlern (Um-)Schulungen angeboten und Rentenversicherungsgelder eingenommen. Das Bild zeigt Ma’an, eines der neuen Ansiedlungsgebiete.

 

  Mittlerweile sind alle Umsiedler in die Ansiedlungsgebiete Ma’an und Youcaiping eingezogen. Davon haben 2050 Personen bereits eine neue Arbeit gefunden. Die neuen Dörfer verfügen über Einrichtungen für Bildung, Krankenversorgung und örtliche Verwaltung. Im Bild zu sehen ist Ma’an aus der Vogelperspektive.

0
  
 Ähnliche Artikel
  · Beijinger Automesse: erster Tag für Besucher, großer Ansturm
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind