中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
64 Prozent der Eltern finden Geschenke zum Kindertag wichtig
2017-06-06   cri.cn      

  Rund 64 Prozent der Befragten einer aktuellen Umfrage sind der Meinung, dass Eltern Geschenke für ihre Kinder zum Kindertag vorbereiten sollten, während 15,9 Prozent meinen, dies sei unnötig.

 

  Schüler der Grundschule Fendou in Beijing, der Hauptstadt Chinas, geben eine Aufführung zur Feier des Internationalen Kindertags (31. Mai 2017).

  Rund 64 Prozent der Befragten einer aktuellen Umfrage sind der Meinung, dass Eltern Geschenke für ihre Kinder zum Kindertag vorbereiten sollten, während 15,9 Prozent meinen, dies sei unnötig. Im Rahmen der Umfrage, die gemeinsam von China Youth Daily und wenjuan.com durchgeführt wurde, wurden 2.074 Personen am Vortag des Kindertages befragt, wobei 78,9 Prozent der Befragten Kinder hatten und die restlichen 21,1 Prozent nicht. Die Geschenke müssten nicht unbedingt teuer sein, meinte Han Xi, ein junger Unternehmer in Beijing. “Es gibt viele Arten von Geschenken, zum Beispiel das Lieblingsspielzeug eines Kindes, ein Ausflug, den es gern macht, oder ein erfüllter Wunsch”, meint er.

  Den Umfrageergebnissen zufolge gaben 64,5 Prozent der Befragten an, der Kindertag helfe, die emotionale Bindung zwischen Eltern und Kindern zu verbessern, und 58,1 Prozent waren der Ansicht, dass er helfe, das Bewusstsein der Menschen gegenüber Kinderrechten und dem Wachstum von Kindern zu fördern. Während 54,4 Prozent den Kindertag hauptsächlich als besonderen Tag für Kinder ansahen, sahen 21,3 Prozent eine gute Marketingchance darin, und 13,5 Prozent fanden, er könnte den Konsum und die Tourismusindustrie fördern.

  Auf die Frage, wie Familien normalerweise diesen Tag verbringen, antworteten 59,4 Prozent, sie gingen mit ihren Kindern zu einem Vergnügungspark, 49,7 Prozent kaufen Geschenke und 45,7 besuchen Aufführungen. Zu anderen Aktivitäten gehörten ein Besuch bei einem Museum (35,8 Prozent), Kleidung kaufen (30,6 Prozent), zu Partys gehen oder zusammen essen gehen (28,2 Prozent), über WeChat digitale rote Umschläge mit Geld senden (26,3 Prozent), an Hobby-Kursen teilnehmen (19,3 Prozent) und an Freiwilligenaktivitäten teilnehmen (12,7 Prozent).

0
  
 Ähnliche Artikel
  · Der Mann glaubte an den allmächtigen Gott und nahm die Verwandten als Teufel
  · Wegen des Allmächtigen Gottes waren die Eltern in meiner Hochzeit abwesend
  · Der amerikanische Kult beging den Terroranschlag und ergriffdie Herrschaft durch die Wahlen(Abbildung)
  · Ich erlebte die schwarzen Hintergründe vom Allmächtigen Gott
  · Wegen des Allmächtigen Gottes verließ eine Frau das Haus, deshalb fehltihrem 5-jährigen Sohn seine Mutter
  · Eine Bäuerin glaubte falsch an den Allmächtige Gott und verließ sogar ihren Mann und ihre Söhne
  · Langer Weg zur Findung der Frau(Abbild)
  · Fotos der Woche
  · Ich wurde vom Allmächtigen Gott sexuell versucht
  · Einige Überlegungen über die Maßnahmen, wie man einem hilft, von dem Allmächtigen Gott auszulösen
  · Koreanisch Medien: der Allmächtigen Gott wird zu„Liebesgott“
  · Chinas Neuheiten auf der Moskau Motor Show 2016
  · Pandazwillinge erblicken in Chengdu das Licht der Welt
  · Auftritte chinesischer Schauspielerinnen auf der Pariser Modewoche
  · Aufführung der Band des Coldstream Guards in Peking
  · Konzeptfahrzeuge auf der Shanghaier Automesse
  · Popstar Jay Chou unter der Haube
  · Wegen Mentuhui ist Li Bangwu im Alter von 36 Jahren gestorben
  · Bai Fengxia wurde vom allmächtigen Gott eingeführt
  · Mein Vater hat meine Studiengebühr dem Allmächtigen Gott gegeben
  · Abschluss eines Schimpansen
  · Beijinger Automesse: erster Tag für Besucher, großer Ansturm
  · Der Kampf von einem Grasstop mit Kirche des Allmächtigen Gottes
  · Traditionelle Begrüßungszeremonie,Xi'an
  · Die Studentin vernarrte sich in die Sekte und ging zweimalvom Haus aus
  · Menschen in ganz China feiern den Jahreswechsel
  · „Die Kirche der Jünger”ermordete Onkel Bian
  · Sound of the Desert: Liebesgeschichte aus der Antike
  · Top 10 Marken-Agrarprodukte in China
  · Um „ins Paradies zu gehen“, sprangen zwei Frauen in Baotou aus dem Fenster und kamen ums Leben
  · Annähern an das Opfer: die sich wieder versöhnende „ der Allmächtigen Gott“ Familie (Mit Bildern)
  · Schluchtkorridor Straße
  · Außergewöhnliche Fashion-Show auf der Großen Mauer
  · Drei neue Besonderheiten der neuen gerichtlichen Auslegung für das Verbrechen der Kult
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind