中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
WANG Jindong: die ich erlebende Tiananmen Platz Selbstverbrennung Begebenheit(2)
2015-01-20   Kaiwind  WANG Jindong    

Jemand sagte, die Selbstverbrennung war nur falsche Auffassungsgabe und persönliche Verhalten und hatte keine Beziehung mit Dafa. Damals antwortete ich diese Frage auf diese Weise, du sagte, es war falsche Auffassungsgabe, aber ich meinte, ihr diese Menschen haben diese höhere Ebene gar nicht erreichen, ihr konnte es nicht verstehen, nach der Theorie des Meisters konnten die Menschen in der niedriger Ebene die Menschen in der höherer Ebene gar nicht verstehen. Während der Praktizierung in der Vergangenheit möchten die Menschen in der höheren Ebene nicht zusammen mit den Menschen in der niedrigen Ebene praktizieren. Ich glaubte, alle Praktizierende hatten diese Erfahrungen. Der Meister hat gesagt, während der Falun Gong Praktizierung gab es nichts falsches Mit höherer Auffassungsgabe konnte man nicht falsch. Bis jetzt gibt es viele Schriften auf Internet, sie rief uns an, daraus zu gehen, gingen wir nicht rausWir benutzten nur verschiedene Forme nach den Schriften von LI Hongzhi, war es falschDie Menschen in der niedrigen Ebene konnten es nicht verstehen. Jedoch war diese niedrige oder höhere Theorie alle falsch nach meiner jetzigen Meinung.  

Zweimal in Beijing 

Nachdem ich mich entschied, durch Selbstverbrennung „Fa zu schützen“, erzählte ich LIU Yunfang im Oktober 2000 davon, dass ich mich auf dem Tiananmen Platz selbst verbrennen möchte, um „Fa zu schützen“. Damals sagte er nicht, ob er der Sache nicht zustimmte. Dann sprach HAO Huijun auch mit LIU Yunfang, sie hatte gleiche Gefühle. Nach einer Zeit entschieden wir uns mit der Selbstverbrennung und wollten die Details nochmal diskutieren.   

Ungefähr am Ende von Oktober sagte LIU Yunfang, er war Beijing nicht gewesen und erfuhr die Situation nicht, dann kaufte ich zwei Eisenbahnfahrkarte zu Beijing. Nachdem wir Beijing ankamen, holte CHEN Guo, die Tochter von HAO Huijun uns vor der Tür der Zentralmusik Institut ab und arrangierte für uns die Unterkunft. Danach gingen ich und LIU Yunfang neben dem Tiananmen Platz spazieren. Dann ließen ich und LIU Yunfang einigen Mitpraktizierenden kontaktieren, um mehr auszutauschen, aber CHEN Guo fand nur zwei Mitpraktizierenden. Durch das Gespräch fand ich, sie konnten meine Theorie nicht verstehen, ich war traurig. Bevor wir in Beijing ankamen, sagte LIU Yunfang, in Kaifeng gab es nur wenige Menschen, die daran teilnehmen wollten. Der Meister hatte mehrmals in Beijing Fa erzählt, da gab es bestimmt viele „Dafa“ Elite, es würde am besten, wenn wir 9 Falun um dem Platz bilden konnten (ein Falun bracht 9 Menschen, 9 Falun bracht 81 Menschen).   

Damals meinte ich, es war nur ein Witz, es war unmöglich, so viele Menschen daran teilzunehmen, aber LIU Yunfang war selbstbewusst, er möchte versuchen, deshalb möchte er mehr Menschen suchen, um auszutauschen. Eigentlich konnten wir so viele Menschen nicht suchen, durch Gespräche wagten wir von der wahren Ziele (Selbstverbrennung) nicht erzählen, am Ende gab er den Plan von 9 Falun und 81 Menschen auf. Nachdem wir das Gelände schauten, suchten wir ein Farbverdünner Laden (Kraftstoffselbstverbrennung).   

Wir blieben in Beijing für 5 Tage, am letzten Abend rief LIU Yunfang einen Mitpraktizierenden in der Stadt Kaifeng ein. Weil wir beide grußlos gingen, suchten die Familienmitglieder uns überall, sie weinten jeden Tag. Wir entschieden uns, am nächsten Tag zu Kaifeng zurückzufahren. Als ich zu Hause ankam, hielt meine Ehefrau mich im Arm und weinte, aber ich konnte keine Worte suchen, um sie zu trösten. Gegenüber meiner Ehefrau log ich, ich sagte, ich und LIU Yunfang tauschten die Erfahrung der Praktizierung in Beijing aus, dann der Sturm war geschlichtet.   

Später veröffentlichte der Meister viele Schriften, wir praktizierten folgend der Praktizierung, das Ziel lag darin, „Starrheit“ abzulegen und rauszugehen, alle Praktizierenden auf dem Tiananmen Platz „Fa zu schützen“, der Meister sagte, die Praktizierende, die schon rausgingen, waren die besten. Damals hatten meine Ehefrau und Tochter auch die Aufforderung, auf dem Tiananmen Platz „Fa zu schützen“, deshalb entschieden wir uns, zusammen nach Beijing Fa zu schützen.   

Ungefähr am 6. Januar 2001 gab LIU Yunfang mir eine handgeschriebene „Schrift“ des Meisters, Laut der Schrift: Ein Buddha kann alle Lebewesen in seinem Universums schützen sogar auf Kosten ihres eigenen Leben, ein Buddha soll dieses Niveau erreichen. Deshalb hatte ich den Gedanken in meinem Herz, ich sollte für Dafa die schreiende Ungerechtigkeit reinigen, die unwahre Verbrechen für den Meister scheuern. Deshalb entschied ich, sich auf dem Tiananmen Platz selbst verbrennen, um größeren Einfluss zu schaffen, die Haltung der Regierung gegenüber „Dafa“ zu ändern.   

Nach 8. Januar 2001 sprach HAO Huijun oft mit LIU Yunfang über die Selbstverbrennung auf dem Tiananmen Platz, sie ließ CHEN Guo auch daran teilnehmen. Als ich hörte, CHEN Guo daran teilnahm, fühlte ich ein bisschen traurig: sie war zu jung, aber ich hatte keinen Grund, sie zu verhindern. Deshalb bewunderte auch die Mutter und Tochter.   

Die Planung der Selbstverbrennung in Beijing wurde nicht festgelegt. Eines Tages während eines Gespräch mit LIU Yunfang dachte ich plötzlich, vor ein Dutzend Jahren sandte CCTV eine Karikatur, es ging um eine traditionelle mythologische Anspielung: ein Böser „Xi“ kam an der Erde und brachte dem Volk tödliche Katastrophe, es aß Kinder und brachte Winde, Überschwemmungen und Dürren. Da Volk bat dem Gott, den Bösen „Xi“ zu beseitigen. Später kam ein Wunderkind „Nian“ an der Erde, durch einen erbitterten Kampf beseitigte er den Bösen „Xi“, die Welt wurde friedlich. Um den guten Tag zu feiern, bestimmten Menschen diesen Tag als „Silvester“, der zweite Tag feierten Menschen die Erfolg von „Nian“! Nachdem LIU Yunfang es hörte, war er sehr begeistert, dann entschieden wir uns, am Silvester sich selbst zu verbrennen.   

Für die Selbstverbrennung gab LIU Yunfang mir 3000 Yuan RMB, am 10. Januar gab mir 1000 Yuan und ließ mich 4 Eisenbahnfahrkarten kaufen. Ich fragte, wer der Vierte war, LIU Yunfang antwortete, LIU Baorong wurde auch daran teilnehmen, ich wusste es im Voraus nicht.   

Damals suchten die Polizisten mich, deshalb hatte ich hohe Wachsamkeit und hatte die Angst, dass jemand mich im Bahnhof kannte. Dann dachte ich an LIU Chunling, viele Menschen meinte, sie war sehr klug, deshalb kam ich zu LIU Chunlings Haus, es war 11. Januar, sie und ihre Tochter LIU Siying waren zu Hause. Ich teilte sie mit, die Polizisten suchten mich überall, ich hoffte, sie mir helfen konnte, 4 Eisenbahnkarten nach Beijing am 16. Januar zu kaufen, sie stimmte es zu und fragte mir nach dem Ziel. Ich erzählte ihr von die Tatsache nicht, ich kaufte die Karten für die Anderen, ihre Tochter LIU Siying sagte, sie möchte mit ihrer Mutter zusammen gehen (sie und die Tochter waren einige Male auf dem Tiananmen Platz gewesen, war geraden zurückkommen). Sie hatte mir mehrmals gefragt, ich sagte nicht die Tatsache, aber sie sagte mir, sie hatte gehört, manche Mitpraktizierenden mit hoher Auffassungsgabe möchten auf dem Tiananmen Platz sich selbstverbrennen. Als ich es hörte, war ich überrascht, wie konnte sie es wissen, ich fragte ihr, wer teilte sie mit, aber sie sagte nicht. Dann sagte sie, sie möchte auch auf dem Tiananmen Platz sich selbstverbrennen, sie war standhaft und begeistert, damals wurde ich bewegt und erzählte ihr von der Tatsache. Aber ihre Tochter möchte auch zusammen gehen. Ich meinte, es ging nicht, die 12 jährige LIU Siying war zu jung, sie konnte es nicht ertragen, ich fürchtete, es würde schlechten Einfluss auf Dafa bringen, deshalb stimmte ich es nicht zu. Nachdem ich ihr von allen Interessen erzählte, hatte ich LIU überredet. LIU Chunling sagte ihrer Tochter, nach dem Frühlingfest wurde sie die Tochter bestimmt zum Tiananmen Platz bringen, aber die Tochter wollte es nicht, LIU Chunling versprach, sie wurde ihre Tochter überreden, sie entschied, diesmal nicht mit uns zusammen zu gehen.   

Am dritten Tag nahm ich 4 Karten, die LIU Chunling für uns kaufte, dann sagte sie, sie und ihre Tochter wollten auch mit uns zusammen gehen, sie kauften schon zwei Eisenbahnkarten, damals war ich sehr wütend, erzählte ihr von der Sache und forderte sie auf, die Karten zurückzugeben, am Ende versprach sie, die Karten zurückzugeben und nicht gehen.   

Am Abend des zweiten Tages, 16. Januar ging ich zu meiner Schwester, um mit meiner Mutter auf Wiedersehen zu sagen, damals sah ich meine Schwester und den Freunde meiner Tochter. Ich log, dass ich bei einem Mitpraktizierenden in Umland wohnen möchte, um die öffentliche Aufmerksamkeit zu vermeiden, ich zeigte keinen traurigen Ausdruck und fühlte mich traurig im Herz, meine Familienmitgliede, ihr wurden mich nicht mehr sehen können, dann weinte ich. Aber ich unterdrückte meine Gefühle sofort, ich dachte an die Worte des Meisters, der Meister hatte gesagt, in der Zukunft wurde der Meister die Menschen mit Fügung zusammen für einem Praktizierenden mit „Vollkommenheit“ nach dem Paradies schicken.. Ich dachte, meine Mutter, mein Familienmitglied, warten sie auf mich, es wäre richtig, wenn ich auf den Meister hörte. Ich konnte ich ihr davon nicht erzählen, in der Zukunft wurden ihr wissen, was ich jetzt machte, sehr großartig war, man konnte nicht immer mit Mund sagen, wie hohe ihre Auffassungsgabe von „Fa“ war. Um „Dafa“ zu schützen, musste man die Liebe und die Gefühle auf die Welt ablegen. Ich fuhr mit einem Taxi an der Straße Nanjingxiang direkt zum Bahnhof.   

Nach einer Weile im Bahnhof sah ich, XUE Hongjun brachte HAO Huijun auch zum Bahnhof. Ich kaufte Plattformticket für XUE Hongjun, er nahm das Gepäck von Haohuijun und schickte sie zum Zug. Als ich bei der Tür des Zuges, sah ich gerade, LIU Siying stieg in den Zug ein, damals war ich verwirrt. Im Zug war meine Laune sehr schlecht, ich sprach nicht gern. Als ich an Beijing ankam, dachte ich: war es die Wille des Gottes   

Ich leitete sie, wir fuhren mit Bus 387 bis dem Eingang der Zentralmusik Institut, CHEN Guo holte uns ab. Als wir CHEN Guo sah, brachte sie uns zuerst zum Mensa, wir aßen Frühstück, dann leitete sie uns mit Bus zum Hause eines Mitpraktizierendes, die in der westlichen Seite von Beijing wohnte. Ich und LIU warteten im Außen, nach einer Weile brachte ein Junge uns zum Mentougou Chengzi Station. Nachdem wir aus dem Bus abstiegen, brachte er uns zu einer Wohnung in einem Hof, die er im Voraus für uns registrierte (zwei Schlafzimmer, zwei Wohnraum), die Frauen wohnten im Schlafzimmer in der Innern, ich und LIU Yunfang wohnten im Schlafzimmer im Außen. Nachdem wir unterkamen, kauften sie viele Lebensmitteln und Gemüse in einem Supermarket, wir hatten insgesamt mehr als 8000 Yuan RMB.   

Der Junge, der uns hier brachte, meinte, wir waren gleich wie die anderen „Dafa“ Jünger, sich auf dem Tiananmen Platz zu erschein, dann wurden wir hier verlassen. LIU Yunfang sagte dem Jungen, wir möchten mit mehr Mitpraktizierenden in Beijing austauschen, am Abend des gleichen Tag kam der Junge wieder zurück, sie leitete mich, LIU Yunfang und CHEN Guo mit Bus zu einem Restaurant, in einem Zimmer sah ich, 5 Mitpraktizierenden saßen schon da, mit uns zusammen insgesamt 9 Menschen. Ich und LIU Yunfang erzählten von unserer wahrer Ziel nicht, wir möchten ihre Meinung zuerst hören, am Ende meinten wir, ihre „Auffassungsgabe“ blieb nur auf Fa Erklärung, aber LIU Xiuqins Auffassungsgabe war sehr gut. Nach zwei Stunden möchten wir nicht mehr austauschen, LIU Xiuqin gab mir ihre Telefonnummer, LIU Xiuqin half uns, ein Taxi zu rufen, wir fuhren mit dem Taxi zurück. 

  
 Ähnliche Artikel
  · WANG Jindong: die ich erlebende Tiananmen Platz Selbstverbrennung Begebenheit(1)
  · WANG Jindong: die ich erlebende Tiananmen Platz Selbstverbrennung Begebenheit(3)
  · Eine grausame Mutter tötete ihre Tochter (Abbildung)
  · Die absurde Erfahrung meiner Großmutter: verwechseln Tumor und „Falun“
  · Der Tod des Malers (Abbildung)
  · Das Interview von LU Jianquans Fall der vorsätzlichen Tötung
  · LONG Gang wurde von Falun Gong besessen und sprang ins Wasser seinen Sohn im Arm haltend
  · Eine zarte Knospe wurde von Falun Gong zerstört
  · Cult Inside Out: Für Hao Huijun und ihre Tochter, Chen Guo
  · Das barmherzige Ehepaar Ye Hao
  · Falun Gong Praktizierenderin starb nach 18 jährigen fleißigen Praktizierung(Abbildung)
  · Der Nachrichtendirektor von NTDTV PANG Zhong wurde festgenommen wegen sexueller Störung
  · Falun Gong in Neuseeland störte Medien und Personen, die es kritisierte
  · Hören wir, wie HE Zuoxiu die Geschichte von Falun Gong enthüllt
  · Witt Tagesnachricht: Falun Gong erhob missbräuchlichen Anklagen in Übersee
  · Halt den Mund!-- Die von Falun Gong ausgelöste Meinungsfreiheitsdebatte
  · Die Unterdrückung von Falungong wäre überhaupt kein Verstoss gegen die Religionsfreiheit
  · Falun Gong leistet 80 Tausend US Dollar Schadenersatz, um einen Prozess zu vermeiden
  · LI Guilan tötete ihren Sohn, um „nach dem Paradies zu fliegen“ (Abbildung)
  · Der Betrug von Falun Gong Medien wurde wieder entlarvt (Abbildung)
  · Die Falun Gong Gläubigerin TANG Shuling schlug ihre Tochter zum Tod
  · „Die Beseitigung des Karmas“ tötete meine zwei Verwandte(Abbildung)
  · WANG Jindong: die ich erlebende Tiananmen Platz Selbstverbrennung Begebenheit(5)
  · WANG Jindong: die ich erlebende Tiananmen Platz Selbstverbrennung Begebenheit(4)
  · Von „1·23 Selbstverbrennung Begebenheit“ kann man das Paradox von Falun Gong erkennen
  · Die Selbstverbrenner erzählen von der Selbstverbrennung
  · Mein 28 jähriger Sohn brachte sich um wegen „der Vollkommenheit“ (Abbildung)
  · Google erinnert: Einige Falun Gong-Websiten haben Benutzerinformationen gestohlen (Abbildung)
  · Falun Gong zwingt Chen Yaru in die Sackgasse
  · Lin Guirong: Trenung von Falungong führt zu schönem Leben (Abbildung)
  · Der Kandidat der Stadt Taibei entlarvte die Gerüchte von Falun Gongs Organraub
  · KE Wenzhe widerlegte die Gerüchte von Falun Gong
  · Der chinesische Assistent Anwalt wurde verurteilt wegen Einwanderungsbetrug von Falun Gong
  · WANG Famin starb an Krankheit, weil sie die medizinische Behandlung ablehnte(Abbildung)
  · Endlich verstand ich, was das Rettungsbild ist(Abbildung)
  · Eine Praktizierenderin in Taiwan wurde zu einer Haftstrafe verurteilt wegen Bigamie
  · Die Beseitigung des Karmas ermordete meinen Vater (Abbildung)
  · Die Anwälte in New York gaben zu, dass sie einen Sachverhalt für Asylbetrug gefälscht
  · US Medien stellten die künstlichkeit von Falun Gong Shenyun in Frage
  · Mein Vater stürzte sich in den Tod wegen Falun Gong
  · Der Alptraum einer russischen weiblichen Modell (Abbildung)
  · Die ukrainische Website warnte vor die Falun Gong Ausstellung
  · Die Polizisten lösten einen Fall von Falun Gong „beide Praktizierung“ Promiskuität und Betrug
  · Falun Gong: Der Westen unterstützt einen chinesischen Doomsday-Kult
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind