中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
Falun Gong verbreitete die Gerüchte, dass das MA Guoyi Ehepaar „bestraft wurde“ (Abbildung)
2014-05-08   Kaiwind  QUAN Tao    

Am 26. Februar 2010 veröffentlichte Falun Gong Medien, Minghui Website einen erfundenen Artikel „MA Guoyi, der böse Polizist in der Xiongji Polizeiwache der Stadt Zaoyang der Provinz Hubei wurde bestraft“ (siehe die Abbildung eins) und behauptete, „der böse Polizist MA Guoyi“  zog sich einen Knochenbruch am 13. Februar 2010 zu.  

  

Abbildung eins  

Am 5. Mai 2010 hörte der Autor die Nachricht und teilte es MA Guoyi mit, damals war MAO Guoyi sehr böse und sagte: „Was die Website Minghui erzählte, ist nur die Gerüchte“, er veröffentlichte ein „Erklärung“, auf die er persönlich unterzeichnete (siehe die Abbildung zwei), er behauptete, er behielte sich das Recht vor, gegen die Website Minghui zu klagen.   

  

Abbildung zwei  

Wir dachten, dass die Website Minghui die Fehler abstellen wurde, aber wir haben nicht gedacht, dass die Website Minghui die Gerüchte in zunehmendem Maß erfand. Am 6. Juli 2012 veröffentlichte die Website Minghui wieder einen erfundenen Artikel „der böse Polizist, die Dafa Jünger langfristig verfolgte, wurde bestraft“(siehe Abbildung 3). Sie griff die Ehefrau des „bösen Polizisten“ MA Guoyi und behauptet, am 12. Juni 2011 wurde es festgestellt, dass die Ehefrau von MAO Guoyi an Brustkrebs litt, ihre Brust wurde herausgenommen. 

   

Abbildung drei   

Um die Angelegenheit zu bestätigen, machte der Autor Interview in der Gemeinde Xiongji der Stadt Zaoyang. Im Magistrat der Gemeinde Xiongji hat der Autor MAO Guoyi gesehen, der Autor unterhielte sich mit MA Guoyi und fragte nach der Nachricht auf der Website Minghui, als er erfuhr, dass seine Ehefrau auch „bestraft wurde“, was er sehr böse, er forderte mich auf, die Tatsache zu veröffentlichen, damit alle das hässliche Gesicht von der Website Minghui wissen.   

Das Ehepaar MA Guoyi sind sehr ehrlich, sie sprechen nicht gern, aber ich kann sehen, sie waren sehr böse über die von Falun Gong erfundenen Gerüchten. Gleichzeitig sind sie zufrieden mit ihrem Leben. Der Autor hofft, dass das Ehepaar nicht mehr von den Gerüchten verletzt wird. 

Das Folgende ist der Inhalt des Dialogs zwischen dem Autor und dem Ehepaar (siehe Abbildung vier, die Abbildung von dem Video von MAO Guoyi):   

  Abbildung vier   

 

Autor: Am 26. Februar 2010 veröffentlichte die Website Minghui die erfundenen Artikel, dich anzugreifen, am 6. Juni 2012 veröffentlichte die Website Minghui wieder Artikel, deine Ehefrau anzugreifen. Wie sehen Sie die Artikel Ist es wahr   

Autor: Laut der Nachricht hattest du Knochenbruch und lagst im Krankenhaus, jetzt siehst du gut aus. 

MA Guoyi: Ja, mein körperlicher Zustand ist sehr gut. 

Autor: Gehst du und lassen wir es sehen. 

MAO Guoyi: Keine Probleme, ich habe nie an Knochenbruch gelitten. 

Autor: Ok, setzen Sie bitte. Die Website Minghui von Falun Gong verbreitete Gerüchte, laut deiner Erfahrung hast du welchen Eindruck an Falun Gong 

MA Guoyi: Ich habe große Abneigung gegen Falun Gong und seinen Verhalten. 

Autor: Erzählst du (die Ehefrau von MA Guoyi) bitte von dem körperlichen Zustand von MA. 

Die Ehefrau von MA Guoyi: Ok! Der körperliche Zustand von meinem Ehemann und mir ist sehr gut. Er wurde nie gestoßen, ich habe auch nie an Brustkrebs gelitten. Wir führen ein glückliches Leben und haben erfolgreiche Karriere. 

Autor: Was machst du jetzt 

MA Guoyi: Ich betreibe die Zucht. 

Autor: Wie ist das Einkommen 

MA Guoyi: Gut. 

Autor: Danken Sie, die Wahrheit zu erzählen, ich hoffe, ihr Leben wird immer besser. 

  
 Ähnliche Artikel
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind