中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
In Qingdao wurde einen Fall gelöst, in dem Falun Gong Mitglieder die Bilder von „Verfolgung und Folter“ fälschten
2014-01-27   Kaiwind      

说明: W020130603370794653655

Falun Gong fälschte die Bilder der sogenannten Verfolgung und Folter“ (Anmerkung: alle Menschen in der Bilder sind Falun Gong Mitglieder)

 

Einige uniformierte Männer zerrten an die Haaren eines Mannes in der Mitte, zwischen seiner Fingern wurde eine Zahnbürste steckt, seine Hände waren voller Blut, sein Rücken war auch blutig, er wurde gefesselt und rollte sich auf dem Boden zusammen……Das war ein konfisziertes Bild in einem Fall, der von der Qingdao Polizei am 2. Mai dieses Jahres gelöst wurde.

 

Die Polizisten der Liuting Polizeiwache Chengyang Amtsstelle des Qingdao Amtes für öffentliche Sicherheit erzählten, es war ein typischer Fall von der sogenannten Verfolgung und Folter“, der von Falun Gong Mitglieder absichtlich gefälscht. Unter Leitung von dem Verdächtigen LU Xueqin versuchten 16 wichtige Falun Gong Mitglieder durch die Vorführung der Menschen, die Bilder, die Verfolgung und Folter der Falun Gong Mitglieder im Gefängnis zeigten, zu fälschen, um die Tatsache zu verzerren, die Gerüchte zu verbreiten, Chinas Image zu beschmutzen.

 

说明: W020130603370794633005

Die von Falun Gong erfundenen sogenannten Verfolgung und Folter“ (Anmerkung: die Personen in der Abbildung sind Falun Gong Mitglieder)

 

Um 14 Uhr 15 des 2. Mai dieses Jahres meldeten die Bevölkerungen bei Polizei, dass viele unbekannte Personen eine Familie des Dorfes Dongnvgushan des Bezirks Chengyang. Die Bevölkerung hatte Verdacht daran, dass sie illegale Aktivitäten machten. Die Polizisten untersuchte diese Familie nach dem Gesetz und entdeckte, dass mehr als 10 Personen in diesem Haus sammelten, jemand beschichtete eine rote Flüssigkeit auf eine andere, jemand lag auf dem Boden, jemand spielte hob einen Stock und spielte, als er die andere schlug, jemand drückte eine Andere und spielte Komplize, jemand fotografierte daneben.

 

Während des Verhör an LU Xueqin fragte die Polizisten: Du wusstest, dass Falun Gong schon vom Staat verboten war… warum machtest du noch diese Aktivitäten

 

Antwort: Falun Dafa ist gut.

 

Der Verdächtige YUAN Shaohua gestand den Prozess des Falles.

Am 2. Mai fuhr ich mit meine Ehefrau DU Xueqin zum Dorf Dongnvgushan, wir kauften zwei Flasche Cola, eine kleine Flasche Ketchup und zwei Beutels Ketchup…Sie kauften diese Dinge, um gefälschtes Plasma zu modulieren und trug es auf einen anderen auf…LU Xueqin ließ mich stehen und mit einem Blatt jemanden schlagen——aber nicht wirklich schlagen.“

 

F: Was machten die Anderen, als jemand einen anderen schlagen.

A: Sie fotografierten.

F: Warum fotografierten sie

A: Wahrscheinlich für Internet.

F: Wofür im Internet.

A: Ich weiß nicht genau.

 

说明: W020130603370794672777

Die von Falun Gong erfundenen sogenannten Verfolgung und Folter“ (Anmerkung: die Personen in der Abbildung sind Falun Gong Mitglieder)

 

Die von Polizisten am Tatort gefunden Beweise bestätigten das Geständnis von YUAN Shaohua: Sie modulierten Plasma mit rotem Farbe, Ketchup und Cola, sie kauften Schlagstöcke, Holz, Seil, Band, Zahnbürsten, Kamera und Computer, um zu fotografieren und Abbildung zu machen. Eine große Menge von Falun Gong illegalen Propagandamaterial, CD und Bücher wurden gefunden. Sie listeten auf zwei A4 Papiere 25 Arten der Folter, die sie fotografieren möchten. Sie kreuzten die schon fotografierte Folter auf der List an, die nicht angekreuzten Folter bedeutete, es noch nicht fotografiert wurde.

 

Die Polizisten wiesen auf, dass Falun Gong das Image der Staaten durch die gefälschten Abbildungen der Verfolgung verschmutzt. Diese Propagandasform wurde entdeckt in CD und Materien, die früher. Es war ähnlich der auf den inländischen und ausländischen Internet verbreiteten Situationen der Verfolgung und Folter“, die von Falun erfunden wurde.

 

Es verlautete, dass der Fall das erste Beispiel war, die Untersuchung des Falles brachte starke Beweise für die Enthüllung von Falun Gongs Verfälschung der Tatsachen und Verbreitung der Gerüchten. Derzeit ist der Fall noch anhängig.

  
 Ähnliche Artikel
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind