中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
Um die Bösen zu beseitigen, tötete LAN Shaowei seine Frau persönlich
2015-02-18   Kaiwind      

  

           WANG Jinyin                  LAN Shaowei mit Reue 

_1000812656_64 

LAN Shaowei und seine Ehefrau WEI Zhihua 

LAN Shaowei und seine Ehefrau WEI Zhihua kommen aus der Gemeinde Santai der Stadt Mianyang der Provinz Sichuan, 1992 suchten sie Arbeit in der Stadt Shenzhen, seit Oktober 1996 fing das Ehefrau an, Falun Gong zu praktizieren. Am 20. Februar 2001 hielt LAN Shaowei Nase und Mund seiner Ehefrau, um die Bösen zu beseitigen, WEI Zhihua starb an Ersticken, als sie nur 35 Jahre alt. Mehr als 10 Falun Gong Besessener beteiligten und erlebten die Tragödie.  

Ein Jahr vor dem Fall besuchte LAN Shaoweis Mutter sie in der Stadt Shenzhen und praktizierte mit ihr zusammen. Nachdem sie nach Sichuan zurück war, praktizierte sie weiter und behandelte die Krankheiten nicht. Im August 2000 verschlechterte ihre Krankheit sich, LAN Shaowei ließ seine Frau sich um seine Mutter in der Heimat kümmern und fleißig praktizieren. Nach zwei Monate starb die Mutter an die Krankheiten, als sie starb, war ihr Körpergewicht nur 25 Kilo. Nachdem WEI Zhihua die Trauerangelegenheite behandelte, blieb sie vorübergehenden in der Heimat, um sich um die Kinder zu kümmern. Der Tod der Schwiegermutter hatte Einfluss an WEI Zhihua, sie hatte Verdacht an Falun Gong und LI Hongzhi, sie wurde unruhig. 

Im Februar 2001 ging WEI Zhihua nach Shenzhen zurück, als sie erfuhr, dass ihr Ehemann nach Beijing um Fa Schutz gehen, wurde sie unruhiger, dann zog sie im Miethaus ihrer Freundin WANG Jinyin im Dafen Dorf der Buji Gemeinde des Longgang Bezirks, es war auch ein Treffenspunkt der Falun Gong Praktizierenden. Allmählich wurde WEI Zhihua geistesabwesend, sie schimpfte sogar über den Meister: LI Hongzhi ist ein Böser, du kannst meine gute Schwiegermutter nicht retten.“ 

Eines Mittags ging WEI Zhihua plötzlich aus dem Haus und sagte WANG Jinyin: Ich habe gerade mit einem Mann kontaktiert, er kommt aus einem anderen Raum. LI Hongzhi hat gesagt, er werde meine Mutter retten.“ Dann meinten LI Xinhui, WANG Jinyin und Andere, dass WEI Zhihua von Bösen“ besessen wurde. Sie suchten einige Falun Gong Praktizierende, insgesamt 7 oder 8 Personen, sie lasen die Schriften um WEI Zhihua, um den Bösen“ auf WEI Zhihua zu beseitigen, dann setzten sie das Porträt des Meisters vor ihr. Aber schrie WEI Zhihua noch laut, dann entschieden LI Xinhui und die Anderen, LAN Shaowei anzurufen, der noch in der Provinz Henan war, sie ließ ihn schnell nach Shenzhen zurück, um den Bösen“ zu beseitigen. 

Am Nachmittag des 18. Februar fuhr LAN Shaowei mit Falun Gong Praktizierendem OU Yangjie mit Zug nach Shenzhen, er fand, WEI Zhihua war geistesabwesend. Als sie ihren Ehemann sah, sagte WEI Zhihua gleich: LAO Shaowei, wir wurden betrogen!“ LAN Shaowei hörte nicht auf die Worte seiner Ehefrau und meinte, sie wurde von Bösen“ besessen. 

Am 19. Februar sammelten immer mehr Falun Gong Praktizierende hier. Am Abend lasen mehr als 10 Falun Gong Praktizierenden die Schriften um WEI Zhihua. WEI Zhihua stürzte nach Außen aber wurde zurückgezogen. 

In der Morgendämmerung meinte OU Yangjie, WEI Zhihua wurde Dafa stören. LAN Shaowei schlug vor, WEI Zhihua zu fesseln. Dann fesselte WANG Jinyin, LI Xinhui, QIU Yihuan, OU Yangjie und LAN Shaowei ihre Hände und Füße zusammen mit einem Seil. 

OU Yangjie befahl WEI Zhihua, vor dem Porträt von LI Hongzhi zu knien, damit sie um Hilfe des Meisters bat. WEI Zhihua lehnte es ab und kämpfte damit, LI Xinhui und die Anderen drückten sie und zwangen sie, auf den Boden zu knien. Die anderen Falun Gong Praktizierender machten weiter Meditation darum und las die Schriften für sie, um den Bösen“ zu beseitigen. 

WEI Zhihuas Hände und Füße wurden gebunden, sie wurde bezwungen, auf den Boden knien, aber sie schrie noch lauter: Ihr sollte nicht so machen, LI Hongzhi brachte uns Schaden, ich kann sein Jünger nicht sein, ihr macht so!“ 

Als einige Falun Gong Praktizierende hörten, WEI Zhihua schimpfte über den Meister, wurden sie böse. Sie gaben ihr einige Ohrfeigen. LAN Shaowei hielt zuerst ihren Mund mit Hand zu, dann nahm er ein Handtuch, stand hinter WEI Zhihua und hielt ihren Mund mit Handtuch zu, dann konnte sie nicht laut schimpfen. Nach 4 bis 5 Stunden lasen die Praktizierenden die Schriften weiter, aber allmählich stoppte WEI Zhihua mit Schreien mit hängendem Kopf. 

Als diese Praktizierenden sahen, WEI Zhihua bewegte nicht, waren sie sehr begeistert. OU Yangjie sagte, der Böse“ auf dem Körper von WEI Zhihua wurde schon beseitigt. Diese Praktizierende glaubten auch daran und meinten, der Meister hatte Wundererscheinung, der Geist von WEI Zhihua wurde zurück. Deshalb hoben LAN Shaowei, OU Yangjie und LI Xinhui die gebundene WEI Zhihua auf das Bett und wartete auf ihr Aufwachen. 

Aber WEI Zhihua wachte nicht auf. Um 21 Uhr riefen LAN Shaowei und OU Yangjie nach den Anweisungen von Falun Gong Organisationen die Notrufzentrale 120 in einer öffentlichen Telefonzelle. Damals starb WEI Zhihua schon mehr als 20 Stunden. 

Nachdem die Ärzte des Nanling Krankenhauses des Longgang Bezirks die 120 Notruf erhielt, eilten die Ärzte gleich danach. Nach einigen Minuten kam ein Krankenwagen ein, der Arzt ZHONG Yuming entdeckte, der Kranke“ war eine junge Frau, sie stoppte schon zu atmen. Als ZHONG Yuming die Nachricht dem Ehemann der Tod mitteilte, glaubte LAN Shaowei hartnäckig, dass seine Frau nicht starb. Während der Untersuchung entdeckte der Arzt, die Arme des Toten wurden zügelt, sie starb für eine lange Zeit. Deshalb meldete das Nanling Krankenhaus diese Situation bei Polizei. 

Nachdem die Luogang Polizeistation des Bezirks Longgang die Nachricht erfuhr, machte sie gleich die forensische Identifizierung, nach der pathologischen Untersuchung starb WEI Zhihua an Erstickung, die von mechanischer Asphyxie verursachte. In der Szene wurden sechs rote Seile, mit dem sie den Toten fesselten, entdeckt. 

Als die Falun Gong Rückgrate in der Stadt Shenzhen HE Jian, CHENG Hao, LI Yan die Situation erfuhren, waren sie schockiert. Nach den Anweisungen des Meisters sollten sie Dafa schützen. Sie fürchteten dafür, dass die Angelegenheit den Ruf von Dafa schadete, wenn die Nachrichten von Medien berichtete, würden die Massen die Wahrheit erfahren, ohne die Regierung etwas sagte. Deshalb versuchten sie mit List und Tücke, die Familienmitglieder zu überraten, sie ließen die Familienmitglieder vor den Polizei sagen, dass sie an die Krankheit starb. 

Nachdem WEI Zhihuas Bruder WEI Guijun und ein anderer Verwandter die Nachricht erfuhren, eilten sich gleich nach der Totenhalle. Sie sahen persönlich, WEI Zhihuas Leiche hatte Verletzungen auf die Arme und Kniescheibe, sie glaubten nicht, dass WEI Zhihua an Krankheit starb. Ihr Ehemann LAN Shao wurde in der Polizeistation eingesperrt, aber LANG Shaowei legte ab, die Ursache des Todes von WEI Zhihua zu sagen, der Fall wurde ein Geheimnis. 

WEI Zhihuas drei Kinder, die bei Verwandten in Sichuan lebten, wussten nicht, ihre Mutter schon starben. Im Sommer 2001 suchte LI Fenghui, der Neffe von LAN Shaowei, Arbeit in der Stadt Shenzhen und wohnte bei dem Onkel, er erfuhr erst, die Tante war schon tot. Er fragte nach der Todesursache der Tante, aber LAN Shaowei antwortete nicht, er sagte: Du verstehst nicht die Angelegenheit, die nicht bei dir passierte.“ 

Bis Juli 2001 machte das Rückgrat von Falun Gong LI Yan über die Wahrheit des Falls Meldung bei dem Amt für öffentliche Sicherheit in der Stadt Shenzhen, der Fall wurde endlich gelöst. Die Falun Gong Praktizierenden töteten WEI Zhihua, um den Bösen“ zu beseitigen, nach dem Gesetz wurde LAN Shaowei zu 13 Jahren Zuchthaus verurteilt. 

  
 Ähnliche Artikel
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind