中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
Wegen Falun Gong verlor ich zwei Angehörige (Abbildung)
2014-02-10   Kaiwind  LIU Yukui    

 

Die Abbildung meiner Großmutter zu Lebzeiten   die Abbildung meiner Mutter zu Lebzeiten

Ich heiß WANG Yu, weiblich, 32 Jahre alt, ich wohne in der Wohngemeinde Chuanmian der Gemeinde Xinmian des Landkreises Shimian der Provinz Sichuan. Meine Großmutter heißt WANG Xianglan, sie ist eine gewöhnliche Hausfrau, meine Mutter heißt LI Yuzhi, früher war sie ein Minenarbeiter in Sichuan Mine Unternehmen gleich wie mein Vater. Vor 17 Jahre verloren meine Eltern ihre Arbeitsstelle, dann betrieben sie ein kleines Restaurant in der Gemeinde, wir führten ein glückliches Leben. Aber seitdem meine Großmutter Falun Gong praktizierte, endete unser glückliches Leben. Was mehr herzzerreißend war, dass es um das Leben meiner Großmutter und meiner Mutter kam.

Eines Nachmittages im Frühling 1996 machte ich Hausarbeit zu Hause, ich sah, meine Großmutter kam zu Hause und nahm zwei Bücher. Ich habe gehört, Falun Gong war gut. Unter der Überredung meiner Großmutter praktizierte meine Mutter mit ihr zusammen Falun Gong.

Nach einigen Tagen sah mein Vater, meine Mutter verlas ein Buch für meine Großmutter, dann fragte er meiner Mutter, welches Buch war es, warum er es nicht verstehen konnte. Meine Mutter antwortete, ich verlas Falun Gong, es war Schrift. Mein Vater sagte lachend: Meine Mutter hatte keine Gelegenheit, zur Schule zu gehen, als sie jung war, sie lehrte etwas, als sie alt war, es war gut. Dann beschäftigte mein Vater sich mit anderen Sachen.

Seitdem blieben meine Mutter und meine Großmutter für den ganzen Tag zu Hause, neben der Meditation machten sie nur die Praktizierung, sie gingen selten raus und halfen wenig in das Restaurant. Nach einiger Zeit hatte mein Vater das Gefühl, es war sonderbar. Er versuchte, meine Mutter zu überreden, aber es erfolgte nicht. Dann praktizierte meine Mutter Falun Gong weiter, mein Vater beschäftigte mit den Geschäften von morgens bis abends.

Eines Vormittags im Juni 1997 hatte ich Unterricht im Klassezimmer, der Wacher meiner Schule Herr LIU erschien plötzlich vor der Tür des Klassezimmer und rief der Lehrer LI aus dem Zimmer, sie flüsterte eine Weile, dann rief der Lehrer LI mich aus dem Zimmer und sagte mir: „WANG Yu, dein Vater hatte gerade angerufen, dass deine Großmutter vor zwei Tagen zu Hause fiel, ihr Zustand war schlecht, sie ist im Krankenhaus, du solltest schnell nach Hause gehen, achten auf die Verkehrssicherheit.“

Als ich an der Tür des Krankenhaus ankam, sah ich, mein Vater, meine Mutter und andere Verwandten stiegen in den Leichenwagen ein, dann rannte ich dazu, sie schickten die Leiche der Großmutter zur Beerdigung……

Am Morgen des zweiten Tages nach der Beerdigung meiner Großmutter schlief ich noch, ich hörte mein Vater schrie und schimpfte: „Was hast du gemacht, du hast gesagt, durch Falun Gong Praktizierung kann man fit und gesund sein, alle Krankheiten können geheilt werden, die ganze Familie würde davon profitieren. Warum verließ meine 60 jährige Mutter schon früher die Welt? Wagst du noch weiter die böse Praktizierung machen?“

Meine Mutter weinte und sagte: „Du bist respektlos gegenüber des Meisters, deshalb bestraft der Meister dich und ließ dich früher die Mutter verlieren. Du solltest in sich gehen. Warum warfst du mich vor?“

Mein Vater sagte wütend: „Du bist verrückt, die Mutter ist schon alt, du ließest sie jeden Tag Falun Gong lernen und lange Zeit die Meditation machen, gesunder Mensch könnte krank sein, ich sollte ihre Praktizierung mit Gewalt aufhören, sonst hätten wir diese Fehler nicht, wenn du weiter praktizierte, würde ich dich behandeln.“

Meine Mutter schrie: „Du solltest sich bereuen und bat um  die Vergebung des Meisters. Du bist schuldig für die Mutter in dem Paradies. Unsere Familie wurde auch von dir zerstört. Wenn du weiter meine Praktizierung verhinderte, würde ich die Beziehung mit dir abbrechen und sich scheiden lassen.“

Meine Eltern stritten sich immer, ich fühlte mich sehr schlecht und wusste, was sollte ich machen, dann sagte ich ihr: „Vater, Mutter bitte streiten sie nicht. Die Prüfung ist näher, bitte lassen mich nicht um sie sorgen, nachdem ich zur Schule zurückgehen.“ Als ich sah, meine Eltern stritten nicht mehr, dann ging ich zur Schule zurück.

Am Abend des Neujahrstag 1998 sahen ich und mein Vater Fernseher zu Hause. Plötzlich hörte ich, meine Mutter stöhnte vor Schmerzen im Zimmer, ich stand auf und wollte sich nach dem Zimmer meiner Mutter zu eilen. Mein Vater stoppte mich und sagte: „YU, sorgst du nicht darum, deine Mutter hatte oft Schmerzen, ich rede ihr zum Krankenhaus zu, aber sie hörte gar nicht darauf und meinte, ich war ein Böser. Sie meinte, sie war ein Jünger des Meisters, die Schmerzen bedeuteten die Beseitigung des Karmas, der Meister testete sie, sie wollte nicht zum Krankenhaus gehen, wenn sie auf die Praktizierung bestand, würde ihre Krankheit geheilt.“

Ich warf meinen Vater vor und sagte: „Papa! Sie sollten meiner Mutter zureden. Wir sollten nicht an ihre Worte glauben. Der Tod meiner Großmutter ist eine Lehre für uns, wir sollten meine Mutter gleich zum Krankenhaus schicken!“ Vielleicht berührte meine Worte meinen Vater tief, er sagte mir: „Yu, du rufst ein Taxi, ich rede deiner Mutter zu.“ Dann stürzte mein Vater in das Zimmer meiner Mutter......

Im Krankenhaus wurde ein ärztliche Konsultation gemacht, der Arzt schüttelte den Kopf und sagte: „Die Krankeren hat ein Tumor in der oberen linken Brust von ca. 3 cm Durchmesser, weil die beste Behandlungszeitraum verpasst war, ihre Zustand verschlechtert sich, die Tumor war schon geschwürig, ihr sollte geistig bereit für ihren Zustand.“ In der Nacht dieses Tages schloss meine Mutter in der Tortur seine Augen für immer.

Meine Großmutter und Mutter verließ mich schon mehr als ein Dutzend Jahren, jedes Mal wenn ich sie vermisste, hasste ich tief LI Hongzhi und Falun Gong, wegen Falun Gong kam es um das Leben meiner zwei Angehörigen.

  
 Ähnliche Artikel
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind