中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
Die Prozess TV Übertragung von Falun Gong in der Stadt Shenzhou (Abbildungen)
2011-11-07   Kaiwind  SHEN Heng    

Um 16 Uhr des 2. Oktober 2007 meldete der Mitarbeiter des Radio-und Fernsehensamts LIU Fujian sich an der Polizei durch Telefon, wenn die Mitarbeiter des Radio-und Fernsehensamts im Dorf Doufuying der Stadt Shenzhou die Linien überprüften und reparierten, sagten die Massen, wenn sie kürzlich die CCTV 5 Programme anschauten, tauchte die Inhalte von Falun Gong Propaganda auf.

Nach den Umständen, die die Dorfbewohner sprachen, untersuchten die Personal für öffentliche Sicherheit der Stadt Shenzhou und die Mitarbeiter des Radio-und Fernsehensamts im Dorf Doufuying. Der Dorfbewohner MA Lihu sagte, eines Abend im September etwas um 22 Uhr sah er das Fernsehen Programm, im Programm tauchte die Inhalte von Falun Gong Propaganda und „Neun Kommentare" auf, es dauerte mehr als 20 Minuten. Die anderen Dorfbewohner sagten auch, sie hatten auch kürzlich das Programm von Falun Gong angeschaut. Nach den Umständen, die die Dorfbewohner sprachen, beurteilte die Arbeiter, dass die größte Möglichkeit war, dass die Falun Gong Praktizierenden mit drahtlosen Einrichtungen die Übertragung machten.

Nach sorgfältiger Untersuchung entdeckte die Polizei im Haus von Falun Gong Praktizierenden LI Xiaolan (weiblich, Han Nationalität, im Alter von 64, Bauerin des Dorfes Doufuying des Kreises Shenzhou der Stadt Shenzhou, Mittelschule Bildungsniveau, seit Juni 1996 praktizierte sie Falun Gong) einen digitalen Satelliten TV Empfänger, einen Fünf-Kanal Modulator, einen Verstärker, eine Sendeantenne, einen Player, einen 105 MHZ FM Modulator und andere Gegenstände von Falun Gong. Die Polizisten bauten diese Geräte ab und nahmen LI Xiaolan fest.

Die öffentliche Sicherheit Organe hatte untersucht und herausgefunden, dass die örtlichen Falun Gong Praktizierenden ZHANG Zhimei (weiblich, Han Nationalität, 45 Jahre alt, Rentnerin des Wasserwerks der Stadt Shenzhou, Hochschule Bildungsniveau, wohnt bei der Straße Xianyang Nr. 10 der Stadt Shenzhou, seit März 1994 praktizierte Falun Gong, der ehemalige Leiterin der Station von Falun Gong in der Stadt Shenzhou), ZHANG Yun (weiblich, Han Nationalität, 64 Jahre alt, Mittelschule Bildungsniveau, die Rentnerin der Shenzhou Ölfirma, wohnt im nördlichen Gasse von Weisanlu des Handelszentrums der Stadt Shenzhou, seit Juni 1994 praktizierte sie Falun Gong), WANG Qinghui (weiblich, Han Nationalität, 45 Jahre alt, Mittelschule Bildungsniveau, Bauerin des Dorfes Xiyangtai des Kreises Donganzhuang der Stadt Shenzhou, seit Juni 1994 praktizierte sie Falun Gong), LU Shunli (männlich, 37 Jahre alt, Mittelschule Bildungsniveau, Bauer des Dorfes Xiyangtai des Kreises Donganzhuang der Stadt Shenzhou, seit Juni 1996 praktizierte er Falun Gong) und LI Xiaolan führten die Übertragung mit Wireless Gerät durch.

Im Frühling 2006 sagten ZHANG Yun und ZHANG Zhimei, mit dem Grund Satellitenempfangsantenne Empfänger kann man die Programme von NTDTV, Minghui Radio und Ton von Hoffnung und anderen Falun Gong Programme anschauen. Unter dem Agitieren von ZHANG Yun entschied ZHANG Zhimei, in der Wohnung seiner Mutter (seine Mutter lebte allein in der Wohnungen von Shenzhou Hausverwaltung) die Empfangsantenne  von Satelliten aufzustellen, um die ausländischen Falun Gong Programme von NTDTV zu empfangen. ZHANG Yun ließ LIN Zhende (männlich, 63 Jahre alt, Han Nationalität, Mittelschule Bildungsniveau, Bauer des Dorfes Chengguantun des Kreises Tangfeng der Stadt Shenzhou, seit 1998 praktizierte er Falun Gong, der Verwandte von Zhang Yun) und ZHAO Shuzan (männlich, 53 Jahre alt, Han Nationalität, Mittelschule Bildungsniveau, Bauer des Dorfes Zhaochanyuan des Kreises Tangfeng der Stadt Shenzhou, seit 1998 praktizierte er Falun Gong) die Empfangsantenne von Satelliten in der Wohnung von ZHANG Zhimei aufstellen. Nach der Installation gab es aber kein Signal. Am gleichen Tag gab ZHANG Zhimei WANG Qinghui die Satelliten Empfangsgeräte und fuhr mit LIN Zhende, ZHAO Shuzhan zu Haus von WANG Qinghui für die Installation. Nach der Installation und Probieren konnte man das Programm von NTDTV anschauen, das Bild war sehr klar. Am nächsten Tag der Installation des TV Satelliten Empfangsgerät in der Wohnung von WANG Qinghui gingen ZHANG Yun und ZHANG Zhimei zum Haus von WANG Qinghui und schauten die Falun Gong Programme an. ZHANG Yun sagte WANG Qinghui:„Diese Antenne sind wirklich gut, du solltest die Installation lernen. Dann kannst du die Antenne für die Mitpraktizierenden installieren und wir alle können die Programme von NTDTV anschauen." Unter der Anstiftung von ZHANG Yun möchten LIU Yanli im Dorf Beijingmeng des Kreises Donganzhuang der Stadt Shenzhou (weiblich, Han Nationalität, Dorf Bewohnerin, seit 1996 praktizierte sie Falun Gong) und ihre Nachbar insgesamt 3 Falun Gong Praktizierenden diese Empfangsantenne installieren.

Am Ende Dezember 2006 gab WANG Qinghui LU Shunli 1000 Yuan und ließ LU Shunli 4 Satelliten-Boden Empfangsantennen (drei Einrichtungen mit einem Durchmesser von 45cm, eine mit einem Durchmesser von 75cm) von Bafang Einrichtungen Fabrik der Stadt Renqiu der Provinz Hebei einkaufen. Drei Einrichtungen (Durchmesser von 45cm) wurden in den Wohnungen von LIU Yanli des Dorfes Beijingmeng aufgestellt, eine wurde in der Wohnung von LI Xiaolan aufgestellt. Unter dem Einfluss der Artikel auf der Website von Falun Gong „die Methode der Übertragung der Kabel TV " und „die Übertragung der Kabel ist das Benehmen des Helden" meinte ZHANG Yun und andere Personen, die TV Übertragungen war die beste Methode der Propaganda von Falun Gong, die Propaganda war die beste Methode von Erzählung der Wahrheit, dadurch wurde mehr Personen Falun Gong wissen.

Am 1. August 2007 sagte ZHANG Yun WANG Qinghui, wenn Fernsehen und Funkgeräte aufgestellt würden, konnten sie nicht nur selbst sondern auch die Familien in der näher von 50 bis 60 Meter die Programme von NTDTV und Falun Gong durch TV, Radio anschauen, damit mehr Personen Falun Gong wissen können. ZHANG Yun war verantwortlich für den Kontakt mit anderen Praktizierenden. Er kaufte Übertragungseinrichtung und ließ jemanden die Einrichtung installieren und er ließ WANG Qinghui und LU Shunli die Installation lernen, damit sie sich selbst machen konnten.

Am Vormittag des 4. August führte ZHANG Yun die Mitpraktizierenden von anderer Provinz mit den zwei Sendeanlagen nach Hause von WANG Qinghui. Eine Einrichtung wurde in der Wohnung von WANG Qinghui aufgestellt, die andere Einrichtung wurde im westlichen Zimmer der Wohnung von WANG Qinghui versteckt, weil sie nicht entschieden hatte, wo es aufgestellt werden sollte. Die Person erzählt der Prozess während der Installation der Einrichtung und lehrte WANG Qinghui und LU Shunli das Ausstrahlen. Bald lernten sie die Installation von Fernsehsendern, dann machte WANG Qinghui zu Hause für mehr als 20 Tage die TV Übertragung.

Am 2. September 2007 sagte ZHANG Yun ZHANG Zhimei, es gab noch eine andere Einrichtung, sie brauchte jemanden zu finden. Dann sagte ZHANG Zhimei LI Xiaolan, nach die Installation dieser Einrichtung konnte man mehr Programme anschauen, insbesondere konnte man die Falun Gong Programme anschauen und die Menschen in der Näher konnten die auch anschauen. Aber er hatte keine geeignete Stelle. LI Xiaolan fragte, ob sie es bezahlen musste. ZHANG Zhimei sagte, es war kostenlos, dann war LI Xiaolan einverstanden.

Unter dem Kommando von ZHANG Zhimei fuhr LU Shunli am Mittag des 20. September 2007 mit seinem eigenen blauen „Wuzheng" Sanma Auto „JI TL 6701" zu WANG Qinghuis Haus. Er beförderte die in WANG Qinghuis Haus verbergen Einrichtungen, wie die Antenne von Satelliten, Empfänger, Hochfrequenz-Empfangsanlagen, die von ZHANG Yun gekauften TV Signal Sender, Radio Sender, Verstärker und anderen Einrichtungen auf das Autor. Er fuhr mit WANG Huiqing zuerst zu Shenzhoumarkt. WANG Qinghui kaufte einen 1.6 Meter langen Mast und fuhr mit ZHANG Zhimei von dem Plaza im Zentrum der Stadt Shenzhou zum Haus von LI Xiaolan. Nach der Installation probierten sie die Einrichtungen. LI Xiaolan sagte, man konnte nur durch diese TV mit zwei Steckern die Falun Gong Programme anschauen. Wenn man ein Programm anschaut, brauchte man die Stecker dazu legen. Wenn man den Fernseher anschaute, wurden die Programme ausgestrahlt.

Am 27. März 2008 verurteilte WANG Qinghui und LI Xiaolan zu 4 Jahren Freiheitsstrafe, ZHANG Zhimei drei und halben Jahren Freiheitsstrafe, LU Shunli und ZHANG Yun 3 Freiheitsstrafe Jahren mit Schuld der Verletzung des Gesetzes durch die Kult Organisation.

Anlage: die von der Polizei aufgestöbert Einrichtungen und die Fotos der illegalen Propagandasmaterien

 

 


 

  
 Ähnliche Artikel
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind