中文 | BIG5 | Español | Français | Deutsch | Русский | 日本語 | 한국어 | English
Beijing Time:  
Das von LI Honhzhi benutzten Trick, durch das er die Anhänger kontrolliert
2012-01-29   Kaiwind  GUO Li    

Unter der Anstiftung von LI Hongzhis ketzerischen Ideen „Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht", „höhere Ebene zu erreichen", „die Vollkommenheit zu streben" verlieren viele Praktizierenden den Verstand und haben kein Gefühl für die Familie. Es führt zu vielen Tragödien. Jetzt gehen sie allmählich aus dem Sumpf von Falun Gong und haben neues Leben. Mit Blick auf die schmerzhaften vergangenen Vorkommnisse prüfen sie sich im Grunde des Herzens. Ihre Tränen der Reue teilen den Menschen mit, dass die geistige Vergiftung der Sekte auf die Menschen sehr groß ist. Jetzt analysiere ich durch einiges Fall von der psychologischen Sicht mehrere von LI Hongzhi benutzten Trick, durch die er die Anhänger kontrolliert.

Trick eins: Er benutzt die Psychologie von Angst, die Ketzerei zu vermitteln. Es ist das übliche Trick, das die Sekte an den primären Anhängern benutzt.

Jede Person wird von ihrer eigenen Lebenserfahrung und Wissen beschränkt und hat das Schattengebiet von Wissen. Jede Person hat das Gefühl von Ehrfurcht und Verlust von dem ungewohnten Gebiet. Unter diesem seelischen Zustand ist es leicht für die Menschen, deren Kapazität von wissenschaftlicher Analyse nicht gut ist, an die Rede der so genannten Experten und Meister zu glauben und gehorsam zu sein. Die Organisation von Sekte benutzt oft diese Psychologie der gewöhnlichen Menschen, vergöttert den Meister. Sie porträtiert die allwissende und allmächtige Gestaltung, die höchste „Autorität" hat. Dann haben die Anhänger starkes Gefühl von Vertrauen und Zugehörigkeit und die psychologische Kontrolle wird auch verstärkt.

Es ist ein typischer Prozess für den ehemaligen Falun Gong Praktizierenden TAN von unabsichtlichen Praktizierung bis der Besessenheit.

In Mai 1997 hat TAN von der Ketzerei von LI Hongzhi „Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht" gehört. Dann fang er mit der Falun Gong Praktizierung an und wurde allmählich davon besessen. Heute erzählt TAN, der sich schon von Falun Gong loslöst, dem Autor den wahren Grund, warum er in die Falle von Falun Gong geriet und nicht davon loslösen konnte: „LI Hongzhi kontrolliert unsere Psychologie und sagt ‚Jedes Word, das ich spreche Fa ist', ‚Radikale sind die Gestaltung meines Fa Körper', es lässt uns keine Zweifel an seine Rede." „LI Hongzhi verlangt die Praktizierenden mehr Bücher zu lesen, damit unsere Gedenken völlig von seiner Ketzerei ersetzt werden. Manchmal habe ich das Gefühl, dass es widersprüchliche Aussagen im Buch gibt. Aber die Anderen vergöttern ihn und liegen ihm zu Füßen, dann wage ich Nichts zu fragen. Ich meine nur, meine Einsichtsfähigkeit ist schlecht und meine Praktizierung ist nicht genug. Ich tausche mit den Mitpraktizierenden aus. Sie erzählen über ihre Erfahrung, dass sie etwas verstehen und etwas sehen, ihre Krankheit wird geheilt, ihr Karma wird beseitigt. Dann meine ich, ich bin nicht aufrichtig genug, meine Fortschritte sind langsam und ich kann die höhere Ebene nicht erreichen. Früher kann ich die Rede ‚Leben nach dem Leben, wer ist deine Mutter, wer ist dein Sohn' nicht verstehen, aber ich meine, es ist die Vertretung des Fa Körpers, ich sollte nach der Rede des Meisters tun. Dann wird ich auf den Weg der Sekte geschoben."

Trick Zwei: Er benutzt die Psychologie von Eigeninteresse und die psychologischen Einschüchterung, es ist der psychologischen Kampf und Zerstörung für die Anhänger, die Zweifel und Fragen haben.

Es ist die menschliche Natur, die Vorteile zu gewinnen und die Nachteile zu vermeiden. Ein geistig gesunder Mensch kann seine Psychologie von Eigeninteresse zu beherrschen, die sozialen Normen zu befolgen und ihr Eigeninteresse zu gewinnen ohne die öffentlichen Moral zu gefährden und nicht Profite auf Kosten anderer zu machen. Es ist der Kernpunkt, dass die Menschen, die egoistisch sind und wenige Kapazität von wissenschaftlicher Analyse haben, geistig von der Ketzerei kontrolliert werden.

Um die Anhänger zu gewinnen, erdichtet die Kult die Illusion „die Krankheit wird geheilt", „das Katastrophe wird beseitigt", „Vollkommenheit und Fliegen nach dem Himmel". Für die von Anhänger Fragen gestellten Theorie erklärt sie mit die Rede „wenn man daran glaubt, gibt es. Wenn man daran nicht glaubt, gibt es nicht.", „Mit weniger Praktizierung kann man es nicht verstehen". Sie bedroht die Anhänger sogar mit der Theorie „das Karma ist die Strafe Gottes", „es ist die Strafe vom Fa Kraft", damit die Anhänger ihre eigenen Fähigkeiten von Analyse allmählich aufgeben. Viele ehemaligen Falun Gong Praktizierenden, die den Fängen von LI Hongzhi entkommen, erzählen den Menschen mit ihrer eigenen Erfahrungen, dass sie von Anfang an von der schönen Rede von LI Hongzhi „Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht" getäuscht wurden, dann praktizierten sie Falun Gong. Aber nachdem sie in die Falle von LI Hongzhi geriet, wurden sie bedroht, auf den Weg ohne Rückkehr von der Beseitigung des Karmas, Erreichen von Vollkommenheit zu gehen. Aber sobald die „Knoten" durchgebrochen werden, wird die Fessel abgeschüttelt und hat die Besessene, die früher Alles für Dafa bezahlen konnte, das neue Leben.

Ein anderer ehemaliger Falun Gong Besessener ZHANG, mit dem der Autor Kontakt hat, erzählt dem Autor seinen spirituellen Weg, warum es schwer für ihn ist, sich aus Falun Gong auszulösen.

Im Juli 1997 schenkten die Theorie von LI Hongzhi „Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht", „gute Person zu sein" leichtfertig Glauben und fang mit der Falun Gong Praktizierung an. Um schnell „höhere Ebene zu erreichen", wandte er viel Zeit auf Fa Lernen, Transkription auf. Sogar nachdem der Staat Falun Gong verbot, war er noch davon besessen und nahm er viel Mals an den illegalen Aktivitäten von Falun Gong teil. Viele Anti-Kult-Freiwilligen halfen ihm sorgfältig. Aber damals befürchtete er, „im Gegenteil von Dafa zu stehen", dass jemand sagte ‚diese Person kann den Druck nicht ertragen und wird Verräter', er befürchtete mehr, wegen „Verleumdung des Gottes" bestraft zu werden…”Er ließ die Überredung der Familie, Verwandten und Freunden zum einen Ohr hinein und zum anderen wieder hinausgehen. Er sagte:„Es ist der Pass der Emotion, dass der Meister mir die Familie gleichgültig halten ließ, wenn ich jetzt die Zähne nicht beißen konnte, würde ich von dem Fa Körper des Meisters bestraft."

ZHANG sagte auch: „Früher meinte ich, meine Problem ist die ‚Angst', jetzt war ich klarer, der Gedanke von Eigensucht versteckte hinter dem Gedanke von Angst. Der Gedanke von Eigensucht ist der Grund, warum ich sich langfristig nicht von der Fesseln von Falun Gong befreien". „Eigentlich gerieten wir am Anfang der Praktizierung in die Falle von LI Hongzhi. Alle Praktizierenden wurden von ihm betrogen" Er organisierte Fa Lernen, Fa Propaganda, Fa Schützen und ließ Tausend von Menschen Zhongnanhai zu belagern. Er schob uns auf den Weg von Kult und ließ uns auf dem Gegenteil des Volkes stehen, um seine Hintergedanken zu erreichen.

Trick drei: Er verzerrt die Werte und führt „moralische Bündelung" an den Anhänger durch, es ist „Persönlichkeit Entführung" für die tief besessenen Praktizierenden.

In 5000 Jahre der Entwicklung bildeten die Chinesen allmählich die sozialen Werte vom konfuzianischen Konzept. „Vor Reichtum, ärmlichen Verhältnissen und Kraft darf man nicht seine Moral verlieren" wurde durch die Jahrhunderte weitergegeben. Es war die moralischen Normen für die Personen mit hohen Idealen wegen ihrer Kultivierung.

Die Kult Organisation weiß auch, diese moralischen Konzepte sind tief in den Herzen der Massen verankert. Sie verzerrt es, es scheint so, ist aber nicht so, eigentlich ist es entfernt. Aber wenn die Anhänger der Kalt es nicht erkennen kann, werden sie tief vergiftet. Wenn man das Verhalten von Kult mit seinen individuellen Kriterien für die Beurteilung des Wertes festbindet, muss er seine eigene Moral leugnen auf dem ersten Schritt der Befreiung von Fesseln der Kult. Zuerst ist er ihre eigenen Fesseln und Gefängnis. Einige Falun Gong Besessener folgten LI Hongzhi mit ganzen Herzen und ließen ihren eigenen Leben und die Familie außer Betracht. Der Grund liegt in der moralischen „binden Loyalität".


Der ehemalige Falun Gong Praktizierenden PAN war ursprünglich ein kleiner Privatbetrieb. Um die Krankheit zu heilen, fang er seit 1998 mit der Praktizierung von Falun Gong an. Früher war er von Falun Gong besessen, nahm an die illegalen Aktivitäten von Falun Gong und wurde von der öffentliche Sicherheit Organe bestraft. Um „hartnäckig zu sein" meinte ich die Familie, Angehörigen und die Karriere als Last. Es ging meiner Karriere rasch abwärts, meine Familie stand bei der Grenze von Zusammenbruch.

Später sagte dem Autor: „die ehemaligen Mitpraktizierenden riet mir, nicht mehr zu praktizieren. Damals war ich überrascht und verärgert. Ich beschimpfte sie scheu und skandalös…Jetzt meine ich, damals war ich wirklich lächerlich!"

  
 Ähnliche Artikel
 
 
de@kaiwind.com  Über uns
Copyright © kaiwind