Startseite /

Hören wir, wie HE Zuoxiu die Geschichte von Falun Gong enthüllt

2015-04-16 Quelle:Kaiwind

   

Am 26. November 1996 sah ich ein Buch „Zhuan Falun“ von LI Hongzhi in einem Bücherstand, zuerst meinte ich, es war ein Buch, das für Buddhismus warb, wenn ich das Buch las, fand ich, das Buch Buddhismus benutzte, um den eigenen Aberglauben zu propagieren. Deshalb meinte ich, in der Vergangenheit bemerkten wir Falun Gong und LI Hongzhi nicht, jetzt sollten wir es achten.   

Mit dem wachsenden Einfluss von Falun Gong praktizierten einige meine Studenten auch Falun Gong. Eine davon wurde besessen wegen der Praktizierung, er litt an psychische Erkrankung, er sprach nicht, aß nicht und schlief nicht den ganzen Tag. Die Situation schreckte die Leiter unserer Institute auf, sie schickten den Studenten gleich zur psychiatrischen Klinik. Die Sache zeigte, Falun Gong Praktizierung konnte zu psychischen Störungen führen, man sollte Falun Gong achten.   

Damals interviewte „Beijing Express“ von BTV mich gerade, ich sagte nur, „wenn man Qi Gong praktizierte, sollte man achten, z.B Falun Gong Praktizierung kann zu Besessenheit führen, die Praktizierenden sollten darauf achten. Obwohl Qi Gong gut für die Gesundheit ist, kann es auch zu Besessenheit führen, wenn man nicht richtig praktizieren.“ So ein einfaches Gespräch führte dazu, dass Falun Gong Praktizierende BTV belagerte. Ich empfahl auch viele Briefe, alle diese Briefe waren gleich. Besonders gab es viele Briefe aus Shenyang, es war eine organisierte Belagerung.   

Später belagerte Falun Gong in einem gleichen Zeitraum viele Zeitungsverlag und Medien mit Arroganz. Damals entschuldigten viele Einheiten sich dabei, nur ein paar Einheiten lehnten ab.   

Die Falun Gong Organisation bedrohte mich und wollte mit mir debattieren, aber es schüchterte mich nicht ein, weil die Wahrheit in meinen Hände war. Deshalb enthüllte ich in die Zeitungen und Zeitschriften, wenn ich die Gelegenheit hatte. Die Zeitschrift „Wissenschaft Flut“ und eine Zeitung in Xian wurden von Falun Gong belagert. Später enthüllte ich wieder Falun Gong in „Jugend Wissenschat und Technologie Expo“.   

Am Anfang 1999 ließ die Zeitschrift „Jugend Wissenschat und Technologie Expo“, die von Tianjin Normal Universität leitete, mich einigen Worte den Jugend sprechen. Deshalb schrieb ich einen Artikel „Ich bin gegen die Qi Gong Praktizierung der Jugend“, ich meinte, ich sollte diese Worte der Jugend sagen. Weil ich keinen guten Eindruck an Falun Gong hatte, erwähnte ich den Nachteil von Falun Gong in den Artikel zweimal. Erstens propagiert Falun Gong die Aberglaube und „unsterbliche Seele Recht“, zweitens konnte Falun Gong Praktizierung zu Besessenheit führen, ich gab das Beispiel, mein Student geriet in Besessenheit wegen Falun Gong Praktizierung.   

Ich erwähnte besonders in meinem Artikel: als der Student erst Mal in Besessenheit geriet und in psychiatrische Klinik geschickt wurde, wurde seine Krankheit geheilt, danach praktizierte er wieder, es führte zu zweite Mal Besessenheit, diesmal sprach er immer „Der Meister LI Hongzhi beobachtet mich“. Das zeigte, der Student geriet in Besessenheit wegen Falun Gong Praktizierung. Sie stritt die Sache ab, deshalb waren sie wütend über meine Worte, deshalb belagerte sie Tianjin Normal Universität, „Jugend Wissenschat und Technologie Expo“. Aber sie ließen die Falun Gong Jünger den Artikel nicht lesen, um diese Jünger zu betrügen. Sie sagten, der Artikel war sehr lang und gegen Falun Gong. Eigentlich war mein Artikel sehr kurz, weniger als 1000 Worte, ich erwähnte Falun Gong nur zweimal. Unter ihren geblendeten Propaganda wurden eine große Zahl der Jünger angestiftet, Tianjin Normal Universität zu belagern. Es war der Prozess der Angelegenheit. 

分享到: